Mozambique

Tauchen mit Manta Rochen

Strandfeeling

Strandgut

Beim Abtauchen

Walhai Begegnung

Tauchbasis Ausblick in Tofo

Unberührtes Paradies am Indischen Ozean

Traumstrände und afrikanische Ursprünglichkeit

Mozambique ist ein sehr großes Land und touristisch kaum erschlossen. Die Strände am Indischen Ozean zählen zu den schönsten auf der Südhalbkugel, Taucher entdecken die unberührte Unterwasserwelt gerade neu. Für einen Badeaufenthalt nach einer Safari im südlichen Afrika sind die nahen Strände Mozambiques geradezu ideal. Maputo und Vilanculos sind über Johannesburg, Nelspruit und Durban in Südafrika schnell erreichbar.
Tauchplätze in Tofo
Tauchen ist hier anders. Die Gewässer verändern sich das ganze Jahr über in Hinblick auf Temperatur, Strömungen und Windkonditionen. Es existieren zurzeit 15 Riffe in Tofo, neue kommen hinzu, und sie variieren mit Tiefen von 10 bis 40 Metern. Bootsfahrten verlaufen meist entlang der Küstenlandschaft, wobei das entlegenste Riff ca. 50 Minuten per Boot entfernt liegt.
Manta Reef
Weltklasse Spot! Der Reichtum ist atemberaubend und verzaubernd. Große Putzer-Stationen mit vielen verschiedenen Rifffischen machen das Antreffen von Mantas zu einer konstanten Erfahrung.
• 24 Meter Tauchtiefe
• ca. 30 Minuten per Boot von Tofo
• Große Putzer-Stationen!
Galeria
Entlang einer 800 Meter langen Wand verläuft der Hausspot und kann auch unter schweren Bedingungen erreicht werden. Verschiedenste Korallen- und eine atemberaubende Fischvielfalt können bestaunt werden. Groupers und Mantas, Makrelen (Trevallies, Jack Fische) und Teufelsrochen werden oft gesichtet.
• 30 Meter Tauchtiefe
• Strömungstauchgang
• 10 Minuten per Boot von Tofo
• 3 Manta Putzer-Stationen!
Crocodile Rock
Das Riff verfügt über tiefe Becken mit Überhängen und kleineren Höhlen, in denen sich viel Leben tummelt. Krokodil- und Skorpionfische, Schildkröten, kleinere Rochen, Harlekin Garnelen sowie verschiedenste Riffische können in dem Labyrinth gesichtet werden.
• 17 Meter Tauchtiefe
• 15 Minuten per Boot von Tofo
Amazon & Oasis
Nördlich und am weitesten entfernt von Tofo gelegen. Beide Riffe werden oft als Tagesausflug mit 2 Tauchgängen kombiniert angeboten. Es gibt eine Vielzahl von Haien, Rochen (Mantas) und große Fischschwärme. Beide Spots haben tolle Riffstrukturen mit betauchbaren Riffspalten und beeindruckenden Wänden.
• ca. 40-50 Minuten per Boot von Tofo
• Manta Putzer-Stationen!
Mantas, Walhaie, Delfine & Buckelwale
Die Buckelwalsaison beginnt im Juni und endet im Oktober. Delfine sind ganzjährig zu sehen wie auch Mantas und Walhaie. Die beste Saison für Delfine ist von September bis Mai, für Mantas von September bis Juni und für Walhaie von Oktober bis April.
Täglich werden Walhai Safaris angeboten bei denen Sie mit den Ozeanriesen schnorcheln können - auch für Nichttaucher geeignet. Eine majestätische Erfahrung!
Mozambique
Mozambique
Tauchen mit Manta Rochen
Tauchen mit Manta Rochen
Strandfeeling
Strandfeeling
Strandgut
Strandgut
Beim Abtauchen
Beim Abtauchen
Walhai Begegnung
Walhai Begegnung
Tauchbasis Ausblick in Tofo
Tauchbasis Ausblick in Tofo
Website powered by
  • © 2016 Best of Travel Group • Ostwall 30 • 47608 Geldern  |  Folgen Sie uns auf  
  •   |  Bookmarken bei  
  • Home