Gruppenreisen 2019-20

Uluru Kata Tjuta Curtain Springs Station Kings Canyon Mereenie Loop Road Gosse Bluff Glen Helen Gorge Ormiston Gorge Ellery Creek Standley Chasm Simpsons Gap Alice Springs Erleben Sie den inspirierenden Zauber des „Roten Herzens“ Australiens und erkunden Sie sowohl die berühmten Outback-Ikonen aber auch die verborgenen Schätze auf diesem intensiven Allrad-Abenteuer. Tauchen Sie ein in die uralte Kultur der Aborigines und entdecken Sie Zentralaustralien auf stilvolle Art und Weise bei erstklassigem Reisekomfort und genießen Sie die Erlebnisküche des Outbacks. • Kata Tjuta (Olgas) mit Wanderung in der Walpa Gorge • Uluru (Ayers Rock), heiliger Berg der Aborigines • Stimmungsvolles Sonnenuntergangserlebnis am Monolithen Ulurumit Sekt und Canapés • Stilvolles Uluru-Barbecue unter den Sternen • Einzigartiges Sonnenaufgangserlebnis amUluru • Basis-Tour amUlurumit Grotten, Wasserlöchern und uralten Felsmalereien der Aborigines • Besuch imUluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum • Besuch der Curtain Springs Stationmit Führung und Barbecue-Mittagstisch • Faszinierendes Karrke Aboriginal-Kulturerlebnis • Rundwanderung amgrandiosen Kings Canyon • Besuch des Tnorala-Naturschutzreservats (Gosse Bluff Meteoritenkrater) • Glen Helen Gorge amFinke River • Wanderung in der Ormiston Gorge • Erfrischendes Bad imEllery Creek Big Hole • Spaziergang in der Simpsons Gap • Legendäre Outbackstadt Alice Springs • Museumdes Royal Flying Doctor Service • Besuch der historischen Telegrafenstation HÖHEPUNKTE Uluru Barbecue Die Farben des Outbacks 6 TAGE AYERS ROCK ALICE SPRINGS GXUA 40 Tag 1   Uluru – Kata Tjuta Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Ayers Rock werden Sie zu Ihrem Hotel im Ayers Rock Resort gebracht. Um 14:00 Uhr treffen Sie die Reiseleitung und beginnen Ihr intensives Outback-Abenteuer im „Roten Herzen“ Australiens. Zunächst besuchen Sie Kata Tjuta (Olgas), ein Konglomerat aus 36 riesigen Felsdomen. Hier unternehmen Sie eine begleitete Wanderung in die Walpa Gorge, eine beeindruckende Schlucht zwischen den zwei höchsten Felskuppen. Am Abend erwartet Sie das unvergleichlich stimmungsvolle Farbenspiel der untergehenden Sonne am berühmten Monolithen Uluru (Ayers Rock), den die Aborigines als „heiligen Berg“ verehren. Genießen Sie dieses Naturschauspiel bei einem stilvollen Glas Sekt oder Wein und „Häppchen“. Direkt anschließend werden Sie mit einem mehrgängigen Gourmet-Barbecue direkt im Nationalpark und vor der unvergleichlichen Kulisse des Uluru verwöhnt. Die Getränke sind heute Abend eingeschlossen. Später bekommen Sie (wetterabhängig) noch den hier in der Wüste besonders hell strahlenden südlichen Sternenhimmel erklärt. Hotel: Desert Gardens Hotel, Ayers Rock Resort, 2 Nächte A Tag 2   Uluru (Ayers Rock) Der Tag beginnt mit einem ebenso beeindruckenden Sonnenaufgang am Uluru, und Sie erleben bei einer wärmenden Tasse Keffee/Tee, wie die amWüstenhorizont aufgehende Sonne den Monolithen langsam wieder mit Farbe bemalt. Nach dem Frühstück zurück im Hotel-Restaurant folgt eine faszinierende Erkundungstour am Fuße des heiligen Felsberges, und Sie hören die zeitlosen Geschichten und Überlieferungen der australischen Ureinwohner, sehen uralte Felszeichnungen und besuchen u.a. das Mutitjulu Waterhole, eine der wichtigsten Wasserquellen für die Eingeborenen wie auch die Tiere in dieser Gegend. Wer möchte, kann den Felsberg entlang des Wunderpfades mit einer Strecke von ca. 10,5 Kilometern komplett umwundern. Später besuchen Sie noch das Uluru-Kata Tjuta-Kulturzentrum, wo Sie weitere Einblicke in die Geschichte des örtlichen Anangu-Stammes erhalten. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung und Sie können den Pool genießen oder die Läden, Cafés und Galerien von Yulara erkunden. Vielleicht nutzen Sie die Gelegenheit auch zu einem fakultativen Rundflug über die örtlichen Ikonen, und erleben diese nochmals aus der Vogelperspektive. F Tag 3   Uluru – Kings Canyon Nach einem gemütlichen Tagesbeginn verlassen Sie das Ayers Rock Resort und reisen mit dem komfortablen Allrad-Fahrzeug zunächst zur Curtain Springs Station, wo seit 1956 die Severin- Familie zuhause ist. Beimmittäglichen Barbecue erfahren Sie Interessantes zum Alltag auf der über 400.000 Hektar großen Rinderfarm. Auf der Weiterfahrt erwartet Sie ein Fotostopp am Aussichtspunkt auf den Tafelberg Atila (Mt. Conner), der markant aus der Wüstenebene emporragt. Dann führt die Reise in Richtung Watarrka-Nationalpark zu einem Besuch der Wanmarra Community, einer Aborigine- Gemeinde. Im Rahmen dieses Kulturerlebnisses 20 Teilnehmer max.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==