Gruppenreisen 2019-20

Nelson HÖHEPUNKTE Wellington Nelson Abel Tasman-Nationalpark Punakaiki Hokitika Franz Josef Queenstown Milford Sound Te Anau Dunedin Omarama Lake Tekapo Christchurch Neuseelands Südinsel ist geprägt von einer spektakulären Bergwelt, gespickt mit malerischen Seen. Neuseelands berühmte Gletscherwelt ist ebenso faszinierend, wie die majestätischen Fjorde. Die Otago-Halbinsel und der malerische Abel Tasman-Nationalpark mit seinen goldenen Stränden sind faszinierende Gegensätze. All dies entdecken Sie auf zahlreichen Bootsfahrten, inklusive der eindrücklichen Fährüberfahrt zur Südinsel. • Wellington, die Hauptstadt Neuseelands • National-Museum „Te Papa“ • „Kreuzfahrt“ über die Cook Strait zur Südinsel • Naturparadies Abel Tasman-Nationalpark • Spektakuläre Buller Gorge • Felsformation der Pancake Rocks in Punakaiki • Franz Josef-Gletscher, Welt des ewigen Eises • Abenteuer-Stadt Queenstown amLakeWakatipu • Malerischer Fiordland-Nationalpark • Bootsfahrt immajestätischenMilford Sound • „Schottische“ Studenten-Stadt Dunedin • Bootsfahrt imOtago Harbour • Mt. Cook-Nationalpark • Kirche des Guten Hirten, Lake Tekapo • SchaffarmMorelea Stationmit Barbecue • „Englische“ Gartenstadt Christchurch Höhepunkte der Südinsel 12 TAGE GNSI 48 Tag 1   Wellington Bei Ankunft am Flughafen von Wellington werden Sie erwartet und zu Ihrem Rundreise- Hotel gebracht. Der Tag steht Ihnen in der Haupstadt Neuseelands zum Akklimatisieren zur freien Verfügung. Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter zumWelcome Drink und anschließenden gemeinsamen Abendessen mit Ihrer Reisegruppe. Hotel: GrandMercureWellington A Tag 2   Wellington – Picton – Nelson Am Vormittag besuchen Sie das „Te Papa“- Nationalmuseum und können hier Neuseelands beste Maori-Kunstsammlung bestaunen. Später erfolgt die Fährüberfahrt über die Cook Strait und durch den Queen Charlotte Sound nach Picton auf der Südinsel. Die 3-stündige Bootsfahrt gehört zu den schönsten der Welt. Weiterreise nach Nelson, dem Ausgangspunkt zum Abel Tasman-Nationalpark. Hotel: GrandMercureMonaco, Nelson, 2 Nächte FA Tag 3   Abel Tasman-Nationalpark Ein weiterer Höhepunkt ist der heutige Ausflug in den Abel Tasman-Nationalpark. Neuseelands kleinster Nationalpark auf einer Landzunge im Nordwesten der Südinsel mit dichtemWald, kristallklaren Bächen und feinsandigen Stränden. Nach der Fahrt nach Kaiteriteri bringt Sie der Sea Shuttle zu den goldenen Stränden der Anchorage Bay. Hier können Sie den Strand genießen und Wanderungen zur Te Pukatea Bay oder über den Pitt Head Track mit spektakulären Aussichten unternehmen. Nach der Rückkehr nach Nelson genießen Sie einen freien Abend. F Tag 4   Nelson – Punakaiki Weiterreise durch die beeindruckende Buller Gorge nach Westport. In Punakaiki können Sie die Blowholes und die berühmten Pancake Rocks bestaunen. Die Felsformation gleicht riesigen gestapelten Pfannkuchen. Genießen Sie die Lage des Eco-Resorts direkt am Meer und lauschen Sie beim Abendessen der lebhaften Brandung. Hotel: Punakaiki Resort FA Tag 5   Punakaiki – Franz Josef Die heutige Etappe führt über Greymouth und Hokitika, bekannt für den grünen Jade-Schmuck, zur Goldminenstadt Ross und nach Franz Josef. Nachmittags können Sie hier zu einer Aussichtsplattform aufsteigen und Ausblicke auf den berühmten Franz-Josef-Gletscher und die Welt des „ewigen Eises” genießen. Der Franz-Josef-Gletscher gehört mit einer Länge von 10 km zu den wenigen großen Gletschern, die noch nicht stärker von der weltweiten Gletscherschmelze betroffen sind. Wetterabhängig besteht die Möglichkeit zu einem optionalen Rundflug auf den Gletscher. Hotel: Scenic Hotel Franz Josef Glacier FA Tag 6   Franz Josef – Queenstown Weiterreise nach Haast und vorbei an den Seen Wanaka, Hawea und Dunstan sowie durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen Goldminen-Stadt Arrowtown. Tagesziel ist die am Lake Wakatipu gelegene Abenteuer-Stadt Queenstown, die sich Ihnen auf einer Orientierungstour vorstellt. Abends bringt Sie eine Gondelfahrt hinauf auf den Bob’s Peak zum Dinner im Skyline- Restaurant mit grandioser Aussicht. Hotel: Heartland Hotel Queenstown, 2 Nächte FA 25 Teilnehmer max.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==