Afrika 2019-20

14 Mietfahrzeuge Südliches Afrika Europcar ist in mehr als 150 Ländern weltweit vertreten und zählt aufgrund der modernen Flotte und der hohen Servicequalität auch im Südlichen Afrika zu den führenden Fahrzeugvermietern. An über 100 Stationen in Südafrika, Namibia, Botswana, Lesotho und Eswatini werden je nach Saison bis zu 28.000 Fahrzeuge angeboten, vom Kleinwagen über SUVs und Minivans bis hin zu Gelände- wagen. Das durchschnittliche Fahrzeugalter liegt bei nur 7,5 Monaten. Europcar Auf einen Blick Bereits mehrfach prämierter Fahrzeugver- mieter Über 100 Stationen im Südlichen Afrika Riesige Fahrzeugflotte mit zahlreichen Modellen Fahrzeugversicherung ohne Selbstbehalt, auch bei Reifenschäden Attraktiver Frühbucherrabatt Keine Kosten für weitere Fahrer Portables Navigationssystem und mobiles WLAN optional buchbar Täglich 24 Stunden erreichbares Call Center 4 1 2 4 1 3 F (SDAR): Toyota Corolla o.ä. 4 Türen, Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Radio/CD-Spieler/ Bluetooth/USB-Anschluss, ABS, Airbags, Zentralverriegelung, 60 l Tank. 4 1 3 5 3 3 B (EDMR): Toyota Yaris o.ä. 5 Türen, Gangschaltung, Klimaanlage, Servolenkung, Radio/CD-Spieler/ Bluetooth/USB-Anschluss, ABS, Airbags, Zentralverriegelung, 42 l Tank. Tipp: In Südafrika ist das Modell auch mit Automatik buchbar (Gruppe D/EDAR). C (CDMR): Toyota Corolla Quest o.ä. 4 Türen, Gangschaltung, Klimaanlage, Servolenkung, Radio/CD-Spieler/ Bluetooth/USB-Anschluss, ABS, Airbags, Zentralverriegelung, 60 l Tank. P (IFCD): Renault Duster AWD (nur in Namibia) 5 Türen, Gangschaltung, Allradantrieb, Diesel, Klimaanlage, Servo- lenkung, Radio/CD-Spieler/Bluetooth/USB-Anschluss, ABS, Airbags, Zentralverriegelung, 60 l Tank.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==