Afrika 2018-19

146 Mietwagenreisen Namibia Roter Teppich für Naturliebhaber Erkunden Sie mit Muße die schönen Natur- schutzgebiete Namibias: Okonjima, den Eto- sha Nationalpark, das Huab Trockenflussbett, das riesige NamibRand Naturreservat und den Busch auf GocheGanas. Mit dem Panoramaflug in die Namib lässt sich Namibias Süden ohne lange Autofahrt bequem und schnell erleben. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Windhoek - Okonjima (ca. 270 km; A). Übernahme des Mietwagens und Fahrt nach Okonjima, welches ein Geparden- und Leo- parden-Rehabilitationszentrum ist. 2 Ü: Okon- jima Plains Camp. 2. Tag: Okonjima (F/A). Neben den gängigen Pirschfahrten können Sie gezielt auf die Suche nach Geparden, Wildhun- den, Leoparden und Hyänen gehen, teilweise sogar bis auf wenige Meter zu Fuß. Wählen Sie aus den vielen optionalen Aktivitäten. 3. Tag: Okonjima - Etosha Nationalpark (ca. 280 km; F/A). Es bleibt noch Zeit für eine weitere optionale Aktivität am Morgen, bevor Sie zum Camp an der Ostgrenze des Nationalparks aufbrechen. 2 Ü: Mushara Bush Camp. 4. Tag: Etosha Nationalpark (F/A). An den verschiedenen Wasserlöchern im öst- lichen Teil des Nationalparks beobachten Sie aus IhremMietwagen heraus das Tierleben Afrikas. 5. Tag: Etosha Nationalpark (ca. 145 km; F). Fahren Sie entlang der unzähligen Wasserlö- cher zum Camp, es gibt viel zu sehen unter- wegs. Ü: Okaukuejo Camp. 6. Tag: Okaukuejo - Huab Lodge (ca. 220 km; F/A). Bis Sie den Park verlassen können Sie noch viele spannende Tierbeobachtungen vom Fahrzeug ausmachen. Am Abend optionale ge- führte Pirschfahrt. 2 Ü: Huab Lodge. 7. Tag: Huab Lodge (F/A). Heiße Mineralquellen locken zur Entspannung, es werden aber auch optionale Aktivitäten angeboten. 8. Tag: HuabLodge - Swakopmund (ca. 480km; F). Vorbei am imposanten Brandbergmassiv führt die längere Fahrt nach Swakopmund. 2Ü: TheDelight. 9. Tag: Swakopmund (F). AmVormittag nehmen Sie an einer geführten Tour mit demAllrad-Fahrzeug ins Dünengebiet rund um die Lagune vonWalvis Bay und Sandwich Harbour teil. Nachmittag zur freien Verfügung. 10. Tag: Swakopmund - Sossusvlei (F/A). Rückgabe des Mietwagens und Panoramaflug mit dem Kleinflugzeug über die Namib, Trans- fer zur Lodge. 2 Ü: Desert Homestead Outpost. 11. Tag: Sossusvlei (F/M/A). Bei einer geführten Exkursion zum Sossusvlei erleben Sie die höchsten Dünen der Welt. Tour- beginn ist bereits vor Sonnenaufgang um das Farbenspiel der aufgehenden Sonne optimal erleben zu können. 12. Tag: Sossusvlei - NamibRand Nature Reserve (F/M/A). Fahrt durch spektakuläre Landschaften, die in allen Rottönen schimmern, endlose Grassavan- nen und entlang roter Dünengürtel. 2 Ü: Wolwe- dans Dunes Lodge. 13. Tag: NamibRand Nature Reserve (F/M/A). Verbringen Sie den Tag mit Rundfahrten im offenen Allrad-Fahrzeug. Zwischen dem roten Sand, den grünen Kameldornbäumen und dem gelben Gras können Sie nach den Wüstenbe- wohnern Ausschau halten. 14. Tag: NamibRand Nature Reserve - Wind­ hoek - GocheGanas (F/A). Früher Flug zum Eros Flughafen in Windhoek und Transfer zum nahegelegenen Natur- schutzgebiet. 2 Ü: GocheGanas. 15. Tag: GocheGanas (F/M/A). Der Wellnessbereich und viele optionale Akti- vitäten stehen zur Auswahl. 16. Tag: GocheGanas - Windhoek Flughafen (F). Transfer zum Internationalen Flughafen von Windhoek. Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 260 Auf einen Blick • 16 Tage • ab/bis Windhoek • Mietwagenrundreise Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 15.11.2018 - 10.12.2018 € 4.657 10.08.2019 - 31.08.2019 € 5.166 Leistungen : Übernachtungen; Verpflegung lt. Pro- gramm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Aktivitäten lt. Programm; Europcar Mietwagen Kat. R mit Classic Plus Versicherung (ohne Selbstbehalt; Miet- wagenbedingungen S. 27-31); alle erwähnten Transfers und Inlandsflüge; ausführlicher Reiseplan. Nicht eingeschlossen : persönliche Ausgaben wie Ge- tränke, Trinkgelder, Nationalparkgebühren, Ausflüge und Europcar Einweggebühr (NAD 1.600) und Rück- gabegebühr (NAD 500). Bei Buchung ist zwingend das Gewicht der Pas- sagiere anzugeben, die Fluggesellschaft kalku- liert mit 90 kg für Männer und 72 kg für Frauen. Gepäckbegrenzung bei genanntem Maximal- gewicht p.P. 20 kg in weicher Reisetasche, inkl. Handgepäck und Fototasche. Zwischenlandung & Flug mit anderen Gästen möglich. Korrektur 07.11.18 (gelbe Markierung zeigt Abweichungen zur Original-Katalogseite)

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==