Afrika 2019-20

248 Flug-Safaris Zambia Flug-Safari South Luangwa & Lower Zambezi Auf dieser 11-tägigen Safari entdecken Sie die schönsten Regionen Zambias mit den Natio- nalparks South Luangwa und Lower Zambezi. Unterwegs sehen Sie Dörfer und durchqueren kaum erschlossene Wildgebiete. Besonders beeindrucken werden Sie die Nachtpirsch- fahrten, wenn der Leopard, andere Wildkat- zen und nachtaktive Tiere unterwegs sind und mit etwas Glück beobachtet werden können. Bei Kanufahrten auf dem Zambezi Fluss er- leben Sie den Busch aus einer anderen Per- spektive. Auf geführten Pirschfahrten und Buschwanderungen, begleitet von einem er- fahrenen Ranger und Fährtenleser, lernen Sie u.a. Tierspuren zu identifizieren. Sie erfahren Interessantes über die kulturelle und medizi- nische Bedeutung der einheimischen Pflanzen. Der Geruch und die Geräusche der Natur, der plötzliche Stopp auf Handzeichen des Führers, wenn der Elefant hinter dem nächsten Busch trompetet - all dies lässt schnell echtes Busch- feeling aufkommen. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Lusaka – South Luangwa NP (A). Nach Ankunft in Lusaka Weiterflug nach Mfuwe im South Luangwa-Tal. Ein Fahrer der Kafunta River Lodge erwartet Sie. Die Trans- ferfahrt zur Lodge führt vorbei an kleinen Dör- fern. Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie noch eine abendliche Pirschfahrt. 2 Ü: Kafunta River Lodge. 2. Tag: South Luangwa Nationalpark (F/M/A). Die morgendliche Pirschfahrt im wildreichen Gebiet am Luangwa-Fluss und in der Um- gebung der Lodge gibt Ihnen einen ersten Eindruck von der herrlichen Landschaft und der Tierwelt Afrikas. Nachmittags unterneh- men Sie eine weitere Pirschfahrt, die in eine Nachtsafari übergeht, um nachtaktive Wild- tiere, wie den Leoparden, kennenzulernen. 3. Tag: South Luangwa Nationalpark (F/M/A). Das Abenteuer beginnt: Im offenen Gelände- wagen fahren Sie pirschend nach Süden zum Island Bush Camp. Das rustikale Camp liegt in einem abgelegenen und tierreichen Teil des Parks. Nachmittags unternehmen Sie in Be- gleitung eines Rangers eine erste Buschwan- derung. 3 Ü: Island Bush Camp. 4. - 5. Tag: South Luangwa Nationalpark (2x F/ 2x M/2x A). Vor- und nachmittags Buschwanderungen. Lernen Sie die Pflanzen im afrikanischen Busch und neben dem Großwild auch die Klein- tierwelt kennen. Alternativ sind auch Pirsch- fahrten möglich. 6. Tag: South Luangwa Nationalpark (F/M/A). Morgens fahren Sie zurück zur Kafunta River Lodge. Nachmittags steht eine Pirschfahrt auf Ihrem Programm. 2 Ü: Kafunta River Lodge. 7. Tag: South Luangwa Nationalpark (F/M/A). Vor- und Nachmittagspirschfahrt entlang der Uferzonen des wildreichen Luangwa Flusses. 8. Tag: South Luangwa NP - Lower Zambezi NP (F/A). Transfer zum Mfuwe Flugfeld und Flug zum Lower Zambezi Nationalpark. Am Jeki Flug- feld werden Sie erwartet und per Allradfahr- zeug zum Baines River Camp gebracht. Erste Tierbeobachtung unterwegs. 3 Ü: Baines River Camp. 9. - 10. Tag: Lower Zambezi Nationalpark (2x F/2x M/2x A). Erkunden Sie den Busch zu Fuß mit einem be- waffneten Ranger oder nehmen Sie an einer geführten Pirschfahrt teil. Zusätzlich werden Bootsfahrten, Kanutouren und Angelausflüge auf dem Lower Zambezi angeboten sowie ein Besuch zu einem nahe gelegenen Dorf. Das ko- loniale Camp befindet sich am nördlichen Ufer des Zambezi, direkt gegenüber von Zimbab- wes Weltkulturerbe Mana Pools. 11. Tag: Lower Zambezi NP - Lusaka (F). Im Laufe des Vormittags fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug vom Jeki Flugfeld im Lower Zambezi Nationalpark zurück nach Lusaka. Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 46588 Auf einen Blick • 11 Tage Flug-Safari • ab/bis Lusaka • private exklusive Camps/Lodges Termine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2019 - 22.05.2020 - - 23.05.2020 - 21.06.2020 6.562 5.730 22.06.2020 - 27.10.2020 7.219 6.387 © Patrick Bentley Leistungen : Inlandsflüge und Transfers lt. Programm; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Früh­ stück, M=Mittagessen, A=Abendessen), lokale Ge- tränke; Safari-Aktivitäten, Nationalparkgebühren; Wäscheservice (ohne Unterwäsche). Nicht eingeschlossen : Visagebühren. Teilnehmer : min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt) Gepäckbegrenzung: 23 kg p.P. in weicher Reiseta- sche zzgl. Fototasche und Handgepäck max. 5 kg. Die Reise findet aufgrund der Regenzeit nur zwischen Mai und Oktober statt.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==