Afrika 2019-20

Fantastische Tierwelt In vielen Nationalparks und Wildschutzgebie- ten können Sie die verschiedensten Tiere aus nächster Nähe und in freier Wildbahn beobach- ten und fotografieren - auch in malariafreien Gegenden. Jede Region, jeder Nationalpark hat seinen eigenen Reiz. Mit dem Mokoro gleitet man lautlos durch die semi-permanenten Ka- näle des Okavango Deltas und lässt sich von der vorbeiziehenden Landschaft verzaubern. Tolle Landschaften Lassen Sie sich faszinieren von den intensiven Farben! Namibia bietet unendlich weite Hori- zonte in allen erdenklichen Rot-, Orange- und Gelbtönen. Flüsse, die in der Trockenzeit kaum den vielen Nilpferden genügend Schutz bie- ten, überschwemmen die Umgebung nach der Regenzeit und überziehen die Landschaft mit einem üppigen, satten Grün. Die mächtigen Victoria Wasserfälle an der Grenze Zimbab- wes und Zambias bestehen mal aus wenigen, dünnen Rinnsalen und mal aus einem tosenden Spektakel. Angenehme Reise Wegen der kaum vorhandenen Zeitverschie- bung gegenüber Europa gelangen Sie ausge- schlafen an Ihr Reiseziel. Dieses erreichen Sie mit renommierten Fluglinien, häufig sogar im Direktflug.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==