Asien 2019-20

26 Rundreisen Vietnam – Kambodscha – Thailand Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hanoi. Individuelle Anreise nach Hanoi. Um Hanoi ken- nen zu lernen, sollte man sich treiben lassen – am besten in der Altstadt bei einer dampfenden Schale „Pho“ (Nudelsuppe) und einem eisgekühl- ten „Bia Hoi“ (Bier). Im historischen Viertel war- ten alte Tempel und eine reiche religiöse Kultur darauf, entdeckt zu werden. Ü: Hotel. 2. Tag: Hanoi - Halongbucht (F/M/A). Fahrt zur Halongbucht. Sie gehen an Bord einer Dschunke und kreuzen durch die faszinierende Bucht. Ü: Dschunke (2-Bett Kabine). 3. Tag: Halongbucht – Hue (F). Nach einer ruhigen Nacht an Bord gleitet die Dschunke durch das Felsenmeer, welches von Wind und Wasser über Tausende von Jahre geformt wurde, an Land. Ein Bus bringt Sie zu- rück nach Hanoi. Von dort aus geht es weiter mit dem Nachtzug in die frühere kaiserliche Hauptstadt Hue. Ü: an Bord eines Nachtzuges in Etagenbetten. 4. Tag: Hue. Hier lassen sich viele Schätze aus der adeligen Vergangenheit Vietnams finden. Die Stadt ist zudem eine interessante Mischung aus pulsie- renden Vierteln und ruhigen Ecken, welche Sie morgens selbstständig erkunden können. Zu- sammen mit Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie anschließend die kaiserliche Zitadelle. 2 Ü: Hotel. 5. Tag: Hue (F/M). Heute erkunden Sie Hue auf die typische viet- namesische Art - auf dem Rücksitz eines Motor- rollers! Sie besuchen auch eine der kaiserlichen Grabstätten, wie die des Kaisers Tu Duc. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 6. Tag: Hue - Hoi An (F). Die Fahrt nach Süden führt vorbei an Reisfeldern, bevor Sie den in Bergen gelegenen Hai Van Wol- kenpass überqueren. Nach einem kurzen Halt am schönen Strand von Lang Co erreichen Sie Hoi An. Das Dorf gehört zum UNESCO Weltkul- turerbe. Später geführter Stadtrundgang durch die pittoreske Altstadt. 2 Ü: Hotel. 7. Tag: Hoi An (F). Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Indochina Adventure - Hanoi to Bangkok 8. Tag: Hoi An – Danang - Saigon (F). Nach einem kurzen Flug von Danang aus errei- chen Sie Ho Chi Minh City. Ursprünglich unter dem Namen Saigon bekannt, ist Ho Chi Minh City heute eine Stadt voller Kontraste. Auch stehen zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf der gemeinsamen Sightseeing-Tour auf dem Pro- gramm, darunter das Opernhaus und der Wie- dervereinigungspalast. 3 Ü: Hotel. 9. Tag: Ben Tre (F/M/A). Während eines Tagesausflugs erkunden Sie heute das Mekongdelta. Mit einem Boot geht es zu einer Fabrik in Ben Tre, die Kokosnusssüßig- keiten herstellt. Nach demMittagessen gehen Sie an Bord von Sampanbooten und passieren zahl- reiche, im Wasser stehende, Kokosnusspalmen. Im Anschluss kreuzen Sie die größeren Wasser- wege und erreichen die Stadt My Tho. Von hier aus bringt Sie der Bus zurück nach Saigon. 10. Tag: Saigon. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die quirlige Stadt zu erkunden oder einen Ausflug zu den Cu Chi Tunneln zu unternehmen. 11. Tag: Saigon – Phnom Penh (F). Heute reisen Sie mit dem öffentlichen Bus durch das ländliche Vietnam nach Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas (ca. 6-7 Std.). 2 Ü: Hotel. 12. Tag: Phnom Penh (F). Bei einer geführten Tour durch das Tuol Sleng Genozid Museum, früher Schule und Folterzen- trum der Roten Khmer, werden Sie mit Kam- bodschas tragischer Geschichte konfrontiert. Auf einen Blick • 18 Tage Kleingruppenreise ab Hanoi bis Bangkok • min. 1, max. 16 Personen • Übernachtung in der Halongbucht • Besichtigung der Tempel von Angkor ©foc pc2007

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==