Asien 2019-20

34 Rundreisen Vietnam Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hanoi (A). Bei Ankunft werden Sie von Ihrem Reiselei- ter begrüßt und zum Hotel gebracht. Ihr Ho- telzimmer steht Ihnen gleich bei Ankunft zur Verfügung. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang um den Hoan Kiem See im Herzen Hanois. Über eine Brücke ist der am Nordufer des Sees gelegene Ngoc Son Tempel erreichbar. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die pulsierende Haupt- stadt zu erkunden. Am Abend erwartet Sie ein Willkommens-Abendessen in einem lokalen Restaurant. 2 Ü: Delicacy Hotel. 2. Tag: Hanoi (F/M). Den Tag starten Sie mit dem Besuch des Ho Chi Minh Mausoleums (von außen) und seiner privaten Residenz, welche idyllisch inmitten eines Gartens mit mächtigen Orangen- und Mangobäumen liegt. Im Anschluss erfolgt die Besichtigung der Einsäulenpagode und des berühmten Literaturtempels. Beschließen Sie den Tag mit einer Street-Food-Tour. Auf die- sem kulinarischen Rundgang kommen Sie am Hang Be Markt vorbei, wo sich viele Einkäufer tummeln und Sie Köstlichkeiten wie „banh xeo“ (vietnamesische Crêpes), „bun cha“ (Reisnudeln mit Fleisch) oder das Nationalgericht „Pho“- Suppe probieren können. 3. Tag: Hanoi - Halong (F/M/A). Fahrt in Richtung Halong Bucht (UNESCO-Na- turerbe). Genießen Sie während der Fahrt Ein- drücke des Red River Deltas: grüne Reisfelder, Wasserbüffel bei der Arbeit und das tagtäg- liche vietnamesische Dorfleben. In Halong gehen Sie an Bord einer Dschunke. Während Ihrer Kreuzfahrt durch die bezaubernde Ha- long Bucht besuchen Sie das Innere von Grot- ten und haben die Möglichkeit in der Bucht zu baden. Während Sie Ihr Abendessen genießen, erleben Sie den Sonnenuntergang über der Bucht. Ü: Aclass Legend. 4. Tag: Halong - Hanoi - Hue (F). Nach dem Aufstehen genießen Sie köstlichen vietnamesischen Kaffee, bevor Sie zurück nach Halong gebracht werden und weiter nach Best of Vietnam Hanoi fahren und zum Flughafen gebracht werden. Von hier aus fliegen Sie nach Hue. 2 Ü: Mondial Hotel Hue. 5. Tag: Hue (F). Der Tag beginnt mit einer Bootsfahrt zu den sieben Stockwerken der Thien Mu Pagode, die im Jahre 1601 erbaut wurde. Das Herzstück der Pagode ist der 21 Meter hohe Turm. An- schließend besichtigen Sie die alte Kaiserstadt mit der kaiserlichen Zitadelle, in deren Inneren sich die „Purpurne Stadt“ befindet. 6. Tag: Hue - Hoi An (F). Mit dem Cyclo (vietnamesisches Fahrradtaxi) fahren Sie heute zum quirligen Dong Ba Markt und entdecken die frischen Produkte aus der Umgebung. Außerdem erkunden Sie das Minh Mang Mausoleum, welches ein architektonisch interessanter Komplex aus 40 Gebäuden wie Palästen, Tempeln und Pavillons ist. Weiter- fahrt in südlicher Richtung über den berühmten „Wolkenpass“. Links blickt man hinab zum Meer, rechts in das bizarre, bis zu 1.000 m hohe Ge- birge, das die Wetterscheide in Zentralvietnam bildet. 2 Ü: Phu Thinh Boutique Resort. 7. Tag: Hoi An (F). Erkunden Sie die wunderschöne Altstadt und besichtigen Sie zunächst ein 200 Jahre altes chinesisches Wohnhaus sowie die berühmte Japanische Brücke. Traditionelles erwartet Sie beim Besuch einer Manufaktur für Kunsthand- werk und moderne vietnamesische Kunst im Haus eines Malers. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Optionaler Ausflug in das das Dorf Thang Dong. Bei diesem Ausflug Auf einen Blick • 13 Tage Rundreise ab Hanoi bis Saigon • min. 2 Personen • Übernachtung an Bord einer Dschunke in der Halong Bucht • Badeverlängerung am Traumstrand in Ho Tram

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==