Australien 2020-21

233 Natürliches Tasmanien für Genießer - Ostküste Diese hochwertige Tour zeigt Ihnenwas die Ost- küste Tasmaniens als besonderes Reiseziel aus- macht: ursprünglicheWildnis, einzigartige Tier- welt, viel Geschichte und natürlich die herzliche Gastfreundschaft der Tasmanier. Sorgfältig als Kleingruppenreise gestaltet, lernen Sie die Freycinet Halbinsel mit der bekannten Wine- glass Bay, den Tasmanischen Teufel, Tasma­ niens Delikatessen, den Salamanca Markt und viele andere Sehenswürdigkeiten kennen. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Launceston – Freycinet Halbinsel (Start: 13.00 Uhr; A). Transfer vom Launceston Flughafen in die Stadt und Zeit zur freien Verfügung. Ihr Reise- leiter wird Sie am Launceston Transit Centre begrüßen. Stopp an der Cataract Schlucht und Fahrt durch das Landesinnere an die Ostküste. 2 Ü: Freycinet Lodge. 2. Tag: Freycinet Nationalpark (F/M). Entdecken Sie den Nationalpark, mit seinen weißen Stränden und der berühmten Wineg- lass Bay. Eine ca. 1,5 stündige Wanderung führt zu einer Aussichtsplattform, die einen atembe- raubenden Blick über die Bucht bietet. Danach gibt es die Möglichkeit am Tourville Leuchtturm, für einen herrlichen Ausblick über die Tasma- nische See, vorbeizuschauen. Ein Besuch der wunderschön gelegenen Friendly Beaches wird sicherlich auch ein Höhepunkt der Reise sein. 3. Tag: Maria Island - Hobart (F/M). Fahrt zum Küstenort Triabunna und weiter mit einer Fähre nach Maria Island. Genießen Sie eine gemütliche Wanderung durch historische Ru- inen, üppige Buchten, schroffe Fossilienfelsen und imposante Berge. In diesem Naturparadies bietet sich die Möglichkeit Wildtiere zu beobach- ten, wie Wombats, Cape Barren Gänse, Filander (kleines Känguru ähnliches Beuteltier), Kängu- rus, Wallabies und sogar den Tasmanischen Teu- fel. AmNachmittag Fahrt entlang der Küste nach Hobart. 2 Ü: Hotel Grand Chancellor. 4. Tag: Mt. Field Nationalpark (F/M). Besuch der Bonorong Wildtier-Schutzstation, Zentrum für die Aufzucht und Rehabilitation von Wildtieren. Aus nächster Nähe sehen Sie Tasmanische Teufel, Wombats, Kängurus, Wal- labies, Quolls sowie eine ganze Reihe anderer tasmanischer und australischer Tierarten. Weiter geht es zum Mount Field Nationalpark, dem ältesten Nationalpark Tasmaniens mit den größten Laubbäumen der Erde, beeindru- ckenden Wasserfällen im dichten, kühl-tempe- rierten Regenwald und faszinierenden, durch Gletscher geformte Landschaften. 5. Tag: Hobart (F). Bis zu Ihrem Flughafentransfer, haben Sie Zeit Hobart auf eigene Faust zu entdecken. Sie kön- nen den farbenfrohen Salamanca Markt besu- chen und durch die historischen Quartiere, z.B. Battery Point, spazieren. Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 75815 Auf einen Blick • 5 Tage ab Launceston bis Hobart • Kleingruppe mit min. 4, max. 15 Personen • Höhepunkte: Maria Island, Freycinet & Mt. Field NP Termine: 2019 05.11. 19.11. 03.12. 17.12. 31.12 .* 2020 14.01. * 28.01. ** 11.02. ** 25.02. ** 10.03. ** 24.03. 09.04. 23.04. 07.05. 21.05. 10.09. 24.09. 08.10. 22.10. 05.11. 19.11. 03.12. 17.12. 31.12. *** 2021 14.01. *** 28.01. *** 11.02. *** 25.02. 11.03. 25.03. 08.04. 22.04. * , ** & *** Saisonzuschläge Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.03.21 - 31.03.21 € 1.763 Leistungen : Reise imMinibus mit deutschsprechender Reiseleitung; Transfers, Übernachtungen, Verpfle- gung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); täglich Tee/Kaffee mit Gebäck; Ein- trittsgelder, Nationalparkgebühren. Nicht eingeschlossen : Getränke, weitere Mahlzeiten, optionale Attraktionen, persönliche Ausgaben. Teilnehmer : min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 15 Personen. Gegen Aufpreis auch als Privattour buchbar. Rundreisen Tasmanien ©Alastair Bett

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==