Australien 2020-21

250 Rundreisen Northern Territory Die Farben des Outbacks Hauptziel für Reisen ins Rote Zentrum ist der in der Sprache der Aborigines Uluru genannte Ayers Rock im Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. Berühmt ist seine rote Färbung, besonders bei Sonnenauf- & -untergang. Ebenso sehenswert auf der geplanten Strecke sind die Kata Tjuta Steinkuppeln (Olgas) und ein Blick in den Kings Canyon. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1.Tag:AliceSprings-GlenHelen(Start:8.00Uhr;A). Stadtrundfahrt in Alice Springs mit einem Ab- stecher zum Aussichtspunkt ANZAC Hill, für ei- nen fantastischen Blick über die Stadt. Besuch der historischen Telegraphenstation, einst Keimzelle der Stadt und heute ein Freilicht- museum. Weiterfahrt zur Schlucht Simpsons Gap imWestern MacDonnells Nationalpark mit Bummel zum Wasserloch. Nach einem Abste- cher zum Ellery Creek Big Hole unternehmen Sie eine Wanderung in der Ormiston Gorge, be- vor Sie nach Glen Helen zum nahen Finke River fahren. Ü: Glen Helen Homestead. 2. Tag: Glen Helen –Watarrka Nationalpark (F/A). Fahrt auf der staubigen Mereenie Loop Road durch eine malerische Wüstenlandschaft zum Watarrka Nationalpark. Am Nachmittag 2-3-stündige Wanderung über das Canyonpla- teau, von den Sandsteinkuppeln der Lost City Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 6032 Auf einen Blick • 4 Tage ab Alice Springs bis Ayers Rock • Reisegruppe mit min. 2, max. 12 Personen • inkl. Fahrt über die Mereenie Loop Road Termine: jeden So, außer 20. & 27.12.20 Preisbeispiel 01.10.20 - 31.10.20 € 1.719 Leistungen : Allrad-Safari mit deutschsprechender Reiseleitung; Transfers, Übernachtungen in Mittel- klassehotels und einer einfachen Lodge; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen); Ein- trittsgelder, Nationalparkgebühren. Nicht eingeschlossen : Getränke, weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, optionale Attraktionen. Teilnehmer : min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 12 Personen. Gepäck (max. 23 kg) und 1 Handgepäckstück. Wetterbedingt Routenänderungen möglich. zur Oase des Garden of Eden (gute Fittness er- forderlich). Alternativ können Sie eine Wande- rung am Canyonboden unternehmen. Ü: Kings Canyon Resort. 3. Tag: Watarrka – Uluru-Kata Tjuta National- park (F). Über rotleuchtende Sanddünen Fahrt zum Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. Nach dem Ein- checken im Ayers Rock Resort Fahrt zu den Steinkuppeln von Kata Tjuta (Olgas). Dieses aus 36 Kuppeln bestehende Massiv können Sie bei einer 1-2-stündigen Wanderung durch das Valley of Winds erkunden (gute Fitness erforderlich). Anschließend Fahrt zum Uluru (Ayers Rock) zum Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt. Den Mo- nolith in seinen verschiedenen Rottönen zu erle- ben ist ein Höhepunkt Ihrer Reise durch das Rote Zentrum. Ü: Outback Pioneer Hotel. 4. Tag: Uluru-Kata Tjuta Nationalpark (F; Ende: 13.00 Uhr bzw. 15.00 Uhr). Fahrt zum Sonnenaufgang am Uluru (Ayers Rock). Nach einer anschließenden Rundfahrt um den Monolithen Besuch im preisgekrönten Kulturzentrum. Nach Kurzwanderungen zu Wasserlöchern und Höhlen-Felsmalereien der Aborigines Fahrt zurück zum Ayers Rock Re- sort. Gegen Mittag Fahrt zum Flughafen oder Transfer zurück nach Alice Springs (optional). ©Anson Smart

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==