Australien 2020-21

76 Mietwagenreisen Natürlich Tasmanien Die wilde, üppig grüne und ursprüngliche Natur macht Tasmanien bei Bewohnern und Besuchern gleichermaßen beliebt. Aber nicht nur die Natur, auch die kleinen Orte und die herrlich gelegenen Hotels, in denen Sie unter- gebracht sind, machen diese Tour einzigartig. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hobart - Port Arthur (ca. 95 km). Heute früh Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro des Autovermieters. Anschließend Fahrt über die historische Stadt Richmond zur Tasman Peninsula. Gelegenheit zur Erkundung der ehemaligen Sträflingskolonie Port Arthur. Ü: Stewart Bay Lodge. 2. Tag: Port Arthur - Freycinet Nationalpark (ca. 240 km). Über den Tasman Highway gelangen Sie ent- lang der Ostküste zum herrlichen Freycinet Nationalpark. Gewaltige Granitberge, weiße Strände und türkisfarbene Buchten erwarten Sie. 2 Ü: Freycinet Lodge, Coles Bay. 3. Tag: Freycinet Nationalpark (F). Ein Tag zum Wandern und Ausruhen. Besu- chen Sie unbedingt den Aussichtspunkt mit Blick hinab auf die traumhafte Wineglass Bay! 4. Tag: Freycinet - St. Helens (ca. 165 km; F). Fahrt nach Bicheno und weiter entlang der Ostküste zur grandiosen Chain of Lagoons. Das Tagesziel heißt St. Helens und liegt an der ge- schützten George Bay. Ü: Tidal Waters Resort. 5. Tag: St. Helens - Launceston (ca. 170 km). Wahlweise folgen Sie weiter dem Tasman Highway über Scottsdale nach Launceston. Oder Sie fahren über den Esk Highway vorbei am Ben Lomond Nationalpark und erreichen so die Stadt am Tamar River. Ü: Charles Hotel. 6. Tag: Launceston - Cradle Mountain NP (ca. 180 km). Bei Mole Creek lohnt ein Stopp bei den King Solomon Tropfsteinhöhlen. Anschließend Wei- terfahrt in den bekannten Cradle Mountain Nationalpark. 2 Ü: Cradle Mountain Wilderness Village. 7. Tag: Cradle Mountain Nationalpark. Genießen Sie einen ganzen Tag im Natio- nalpark. Wanderwege verschiedener Länge führen in die schroffe Bergwelt der Cradle Mountains, vorbei an malerischen Seen. Im Besucherzentrum können Sie sich ausführlich über den Nationalpark und die möglichen Akti- vitäten informieren. 8. Tag: CradleMountain NP - Strahan (ca. 150 km). Fahrt nach Süden, zur historischen Stadt Zee- han und den mächtigen Henty Sanddünen. Kurz darauf erreichen Sie den schön restau- rierten Fischerort Strahan am Macquarie Har- bour. 2 Ü: Franklin Manor. 9. Tag: Strahan (F). Tag zur freien Verfügung. Empfehlenswert eine Bootsfahrt durch den Macquarie Harbour in die unberührte Wildnis des Gordon River (optional). 10. Tag: Strahan - Hobart (ca. 320 km; F). Fahrt über Queenstown, durch den Abbau von Kupfer bekannt, zum Lake St. Clair, an dem sich mit ein wenig Glück zahlreiche Kängurus beo- bachten lassen. Vielleicht haben Sie noch Zeit für einen Abstecher zum Mt. Field National- park, wo eine Wanderung zu den Russell Falls führt, die inmitten hoher Eukalyptusbäume liegen. Durch das Tal des Derwent River errei- chen Sie wieder Hobart, wo die Reise mit der Rückgabe des Mietwagens endet. Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 102193 Auf einen Blick • 10 Tage Mietwagenreise ab/bis Hobart • teilweise besondere Unterkünfte • Höhepunkte u.a. Hobart, Freycinet National- park, Cradle Mountain Nationalpark, Strahan Termine: täglich Preisbeispiel pro Person bei Doppelbelegung (Kat. S) bzw. Viererbelegung (Kat. I): Hertz Kat. S (Standard), 01.11.20 - 30.11.20 € 1.132 Hertz Kat. I (2WD SUV), 01.11.20 - 30.11.20 € 1.023 Leistungen : Übernachtungen und Verpflegung lt. Pro- gramm (F=Frühstück); Hertz Mietwagen der gebuch- ten Kategorie inkl. unbegrenzter Freikilometer, Max Cover-Fahrzeugversicherung; detaillierter Reisever- lauf (in Englisch) und Informationsmaterial vor Ort. Nicht eingeschlossen : Treibstoff, optionale Eintritte und Ausflüge, Nationalparkgebühren. 4 gemeinsam reisende Pers. teilen sich 1 Miet- wagen und wohnen in 2 DZ. Bei 3er-Belegung Strahan Village statt Franklin Manor. Beste Reisezeit: Oktober - März. Insbesondere in den Weihnachtsferien muss aus Gründen der Verfügbarkeit häufig auf andere Hotels ausge­ wichen werden.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==