Australien 2020-21

84 Mietwagenreisen Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Perth - Cervantes (ca. 260 km). Übernahme des Allrad-Fahrzeuges und Fahrt in den Nambung Nationalpark - wahlweise über den Indian Drive entlang der Küste oder über den Highway. Besuch der bizarren Kalksäulen der Pinnacles, die durch Erosion des Kalksteines entstanden sind. Ü: Pinnacles Edge Resort. 2. Tag: Cervantes – Kalbarri (ca. 470 km). Im Kalbarri Nationalpark hat der Murchison Ri- ver tiefe Schluchten in den Sandstein geschlif- fen. Einzigartig! Ü: Kalbarri Edge Resort. 3. Tag: Kalbarri – Monkey Mia (ca. 420 km). Auf der Peron Halbinsel verdankt Monkey Mia seine Berühmtheit den Delfinen, die bis an den Strand kommen, so dass Sie diese hautnah un- ter Aufsicht der Ranger erleben können. Auch der Abstecher zum Shell Beach ist lohnend. 2 Ü: Monkey Mia Resort. 4. Tag: Monkey Mia. Tag zur freien Verfügung. 5. Tag: Monkey Mia – Exmouth (ca. 700 km). Entlang der einzigartigen Küste geht es über Carnarvon, bekannt für seine bemerkenswerten Blowholes, nach Exmouth, Ausgangsort für Aus- flüge zum Ningaloo Reef. 2 Ü: Escape Resort. 6. Tag: Ningaloo Reef. Das Ningaloo Reef gehört zu den größten Rif- fen der Erde und ist nur zwischen 100 m und 7 km von der Küste entfernt. Seltene Seesterne, Wasserschildkröten und den größten Fisch der Erde, den Walhai, können Sie mit etwas Glück bei einem Bootsausflug (optional) beobachten. 7. Tag: Exmouth – Mt. Augustus (ca. 550 km). Bald verlassen Sie die Küstenregion, um auf entlegenen Farmtracks über Rinder- und Schaffarmen in das Landesinnere zu gelangen. Sie übernachten heute in einer einfachen Un- terkunft. 2 Ü: Mt. Augustus Tourist Park. 8. Tag: Mt. Augustus Nationalpark. Mt. Augustus - doppelt so groß wie der Ayers Rock erhebt sich der größte Monolith der Erde aus der Outbacklandschaft. Off the beaten Track 9. Tag: Mt. Augustus - Karijini NP (ca. 580 km; A). Über holprige Pisten gelangen Sie in den Kariji- ni Nationalpark. Die Landschaft hier kann nur mit dem Wort spektakulär bezeichnet werden. 2 Ü: Karijini Eco Retreat. 10. Tag: Karijini Nationalpark (F/A). Der Karijini gilt bei vielen Besuchern als der schönste Nationalpark Westaustraliens. 11. Tag: Karijini – Port Hedland (ca. 580 km; F). Durch die Pilbara führt der Weg zumMillstream Chichester Nationalpark. Der Python Pool, eine tropische Oase, ist ein wahres Tierparadies und lädt ein zum Fotografieren und Entspannen. Ü: Ibis Styles. 12. Tag: Port Hedland – Broome (ca. 620 km). Entlang des Great Northern Highway durch fast menschenleere Gebiete nach Broome. Er- leben Sie die Entfernungen Australiens haut- nah, denn hier trifft die Great Sandy Desert auf den Indischen Ozean. 2 Ü: Seashells Resort. 13. Tag: Broome. Das Städtchen Broome, einst Perlenfischer- zentrum der Welt, fasziniert mit seiner noch heute lebendigen Pioniergeschichte und der entspannten Lebensweise. Besuchen Sie den strahlend weißen Cable Beach. 14. Tag: Broome – Fitzroy Crossing (ca. 400 km). Die Geiki Gorge in der Nähe von Fitzroy Crossing ist der meistbesuchte Park in der Kimberley Re- gion. Auf 14 km Länge erstreckt sich hier ein ehemaliges Barriere-Riff, das auf kurzen Wan- derwegen und auf einer Bootsfahrt (optional) erkundet werden kann. Ü: Fitzroy River Lodge. Auf einen Blick • 24 Tage 4WD Mietwagenreise • ab Perth bis Darwin • Fahrt über die Gibb River Road • Höhepunkte u.a. Ningaloo Reef, Mt. Augustus, Karijini NP und Bungle Bungles

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==