Australien 2020-21

88 Mietwagenreisen Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Perth - Hyden (ca. 350 km). Am Morgen Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro und Abfahrt aus Perth. Ein erster lohnenswerter Stopp ist der um 1830 gegrün- dete Ort York im fruchtbaren Avon Valley. Die erste Europäische Siedlung in Westaustrali- en mit ihren viktorianische Bauten kann auf dem Heritage Walking Trail erkundet werden. Durch weites Farmland gelangen Sie anschlie- ßend zum Wave Rock, einer ca. 100 m langen und 15 m hohen Felswand in Form einer rie- sigen Welle. Ü: Hyden Motel Wave Rock. 2. Tag: Hyden - Kalgoorlie (ca. 535 km). Die Reise führt in das Herz der Goldfield-Re- gion. Mit dem PKW empfiehlt sich die längere, aber durchgehend geteerte Route über Bruce Rock und Merredin. Tagesziel ist Kalgoorlie. Die Stadt entstand, nachdem 1893 hier die ersten Goldfunde gemacht wurden. 2 Ü: Rydges Hotel. 3. Tag: Kalgoorlie. Entdecken Sie Goldfelder und Geisterstädte - und in der Stadt grandiose alte Gebäude und lebhafte historische Pubs. Gelegenheit zum Be- such eines Schaubergwerks, eines historischen Museums oder aber der riesigen Super Pit-Mi- ne, die riesige Mengen Gold im Jahr produziert. 4. Tag: Kalgoorlie - Esperance (ca. 400 km). Über Kambalda und Norseman, vorbei an den nahen Salzseen Lake Cowan und Lake Dundas, fahren Sie nach Esperance, wo Sie eine spekta- kuläre Küstenlandschaft und ein reges Tierle- ben erwartet. 2 Ü: Tranquil Retreat B&B. 5. Tag: Esperance (F). In Esperance trifft das goldene Outback auf den Südlichen Ozean – freuen Sie sich auf schneeweiße Strände, leuchtend türkisblaues Wasser und hochragende rostbraune Granit- felsen. Sehr lohnend auch der Ausflug in den gut 50 km entfernten Cape Le Grand Natio- nalpark, einem der idyllischsten Nationalparks von ganz Westaustralien. Die Lucky Bay mit makellosem weißem Sand zählt zu den besten Strände landesweit - und mit etwas Glück beo- bachten Sie hier auch Kängurus. Glanzlichter des Südwestens 6. Tag: Esperance - Albany (ca. 490 km; F). Sie folgen dem South Coast Highway vorbei an den beiden Nationalparks Stokes und Fitz- gerald River bis nach Albany. Die Stadt liegt an der felsigen Südküste und ist die ältesten von Europäern gegründeten Siedlung Westaustra- liens. Vom Torndirrup Nationalpark, der gleich hinter der Stadt liegt, bietet sich ein eindrucks- voller Blick auf den Ozean. 2 Ü: Dog Rock Motel. 7. Tag: Albany. Natural Bridge, The Gap und ein erstklassiges Walfang-Museum sind die Hauptattraktionen von Albany. Auch ein Besuch des geschützten, bei Schwimmern und Schnorchlern beliebten Middleton Beach oder ein Spaziergang auf der malerischen Promenade sind lohnend. Im Hinterland bietet die dramatische Kulisse der Stirling Ranges und des Porongurup National- parks herrliche Ausblicke. 8. Tag: Albany - Denmark - Walpole (ca. 120 km). Im beliebten Ferienort Denmark lohnt eine Fahrt auf dem Knoll Drive, der durch eine Panoramalandschaft führt. Besuchen Sie auch den William Bay Nationalpark mit seinen herrlichen weißen Sandstränden und beindru- ckenden Felsklippen (Badesachen nicht ver- gessen). Ü: Tree Top Walk Motel. 9. Tag: Walepole - Pemberton (ca. 120 km). Unweit vom beschaulichen Ort Walpole, im Valley of the Giants führt der Tree Top Walk (optional) in luftiger Höhe durch die Baumkro- nen riesiger Karri-Bäume. Die massiven Wur- zeln der Bäume bestaunen Sie anschließend bei einem Spaziergang auf dem Ancient Empires Auf einen Blick • 13 Tage Mietwagenreise ab/bis Perth • Ideal für Naturfreunde und Genießer • Höhepunkte u.a. Wave Rock, Cape Le Grand NP, Karri-Baumriesen, Margaret River

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==