Explorers Way

22 Mietwagenreisen Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Darwin. Individuelle Anreise nach Darwin und Transfer in Eigenregie zu Ihrem Hotel. 2 Ü: Argus Hotel. 2. Tag: Darwin (F). Übernahme Ihres Allrad-Mietwagens im Stadt- büro des Autovermieters. Transfer zu dessen Depot in Eigenregie. Erkunden Sie die Haupt- stadt des Northern Territory auf eigene Faust. Besuchen Sie den Reptilienpark Crocosaurus Cove und begeben Sie sich auf Augenhöhe mit einem Salzwasserkrokodil (optional). Oder rela- Höhepunkte Northern Territory xen Sie an der neuen Waterfront und besuchen Sie eines der vielen Restaurants oder Bars. 3. Tag: Darwin - Litchfield Nationalpark (ca. 115 km; F). Erkunden Sie den nahe gelegenen Litchfield Nationalpark. Wenn es die Straßensituation zu- lässt, können Sie durch den nördlichen Zugang zum Nationalpark und somit einen Rundkurs fahren. Entdecken Sie die verschiedenen Was- serfälle Wangi und Florence Falls und genießen Sie eine erfrischende Abkühlung bei einem Bad. Beeindruckend sind auch die riesigen Termiten- hügel im Nationalpark. Ü: Litchfield Motel. 4. Tag: Litchfield Nationalpark - Kakadu Natio- nalpark (ca. 209 km; F). Im Kakadu Nationalpark besuchen Sie das Bowali Besucherzentrum, um einen Über- blick über den Nationalpark zu erhalten. Be- staunen Sie am Ubirr Rock die Felsmalereien der Aborigines. Ein kleiner Tipp: Genießen Sie den Sonnenuntergang am Nadab Lookout mit wechselndem Licht über der Schwemmebene. Ü: Mercure Kakadu Crocodile Hotel, Jabiru. 5. Tag: Kakadu Nationalpark. Ein ganzer Tag steht für Erkundungen im Natio- nalpark auf dem Programm. Am Nourlangie Rock sehen Sie weitere Felsmalereien der Aborigines. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour auf der YellowWater Lagune, um die reiche Flora und Fauna zu entdecken. Mit etwas Glück sehen Sie auch die sogenannten Salties, Salzwasserkro- kodile. 2 Ü: Kakadu Lodge, Cooinda. 6. Tag: Kakadu Nationalpark (M). Die Jim Jim und Twin Falls sind Wasserfälle im Kakadu Nationalpark, die nur in der Trockenzeit per Allrad-Fahrzeug erreicht werden können. Die Schlucht und die Wasserfälle gehören zu den schönsten im Nationalpark. Im Zeitraum April bis Oktober nehmen Sie an einer geführten Tour dorthin teil. Abfahrt am Hotel um 7.30 Uhr. Vom Parkplatz der Jim Jim Falls Wanderung zum Fallbecken in die Schlucht mit bis zu 150 m hohen Felsklippen. Stellenweise müssen Sie über große Felsblöcke klettern. Vom Parkplatz der Twin Falls ebenfalls Wanderweg bis in die Schlucht, teilweise auch über Felsblöcke. Mit einem kleinen Motorboot erfolgt ein Transfer bis zu den Wasserfällen. Am Fuße dieser be- findet sich ein weißer Sandstrand, an dem Sie relaxen können. Ein schmaler Pfad führt hinauf zum oberen Rand der Fälle, mit toller Aussicht in die Umgebung. Nach einem erlebnisreichen Tag, Rückkehr nach Cooinda um 17.30 Uhr. 7. Tag: Kakadu Nationalpark - Nitmiluk Natio- nalpark (ca. 283 km; A). Sie verlassen den Kakadu Nationalpark durch das südliche Tor und stoppen auf dem Weg nach Katherine bei den Edith Falls. Genießen Sie ein erfrischendes Bad in dem natürlichen Felsenpool. Im Nitmiluk Nationalpark angekom- men, checken Sie in die beste Unterkunft am Platze ein. 2 Ü: Cicada Lodge. 8. Tag: Nitmiluk Nationalpark (F/A). Sie haben einen ganzen Tag den Nationalpark zu erkunden. Es gibt eine Vielzahl von Wander- wegen entlang der Katherine Gorge. Optional Auf einen Blick • 15 Tage Tour für Selbstfahrer • Explorers Way ab Darwin bis Ayers Rock • Höhepunkte: Darwin, DevilsMarbles sowie Natio- nalparks im Tropischen Norden & Roten Zentrum

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==