Neuseeland 2020-21

135 Privatrundreise Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 103383 Sie sind kein Freund vonGruppenreisen, möchten aber nicht selbst fahren? Sie möchten stop- pen, wann und wo Sie wollen? Sie möchten Fragen stellen und Antworten erhalten? Sie möchten einen kompetenten Fahrer/Reiseleiter? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. Bei dieser Tour mit deutschsprechendem Rei- seleiter/Chauffeur reisen Sie individuell und unabhängig. Natürlich ändern wir diese Tour auch nach Ihren Wünschen ab. 11. Tag: Wellington - Abel Tasman NP (F). Die 3-stündige Fährüberfahrt bringt Sie zur kleinen Hafenstadt Picton. Über eine land- schaftlich besonders reizvolle Straße entlang der Küste gelangen Sie zu Ihrem Quartier in der Nähe des Abel Tasman Nationalparks. 2 Ü: Bayview B&B (Sup), The Resurgence (Dlx) 12. Tag: Abel Tasman NP (F). Bei diesem halbtägigen Ausflug genießen Sie zu- nächst vom Boot aus die Buchten und Strände des Nationalparks (etwa einstündige Fahrt). Bei einem Stopp an der Tonga-Insel kommt man den neuseeländischen Pelzrobben ganz nahe. An- schließend wandern Sie etwa 2 Stunden (4,1 km) durch einheimischen Wald zu einer idyllischen Bucht, wo das Boot Sie wieder abholt. 13. Tag: Abel Tasman NP - Hokitika (F). Auf einer Nebenstrecke reisen Sie durch das Motueka-Flusstal südwestwärts. Zwischen Westport und Greymouth wartet eine wild- romantische Landschaft auf Sie. Berühmt sind die Kalkfelsen der „Pancake Rocks“. Ü: Teichelmann‘s B&B (Sup), Rimu Lodge (Dlx) 14. Tag: Hokitika - Franz Josef Glacier (F). Weiter führt Sie die Fahrt nach Ross, einem ver- gessenen, alten Goldgräberdorf. Ziel des Tages ist der Franz Josef Gletscher. Ü: Holly Homestead (Sup), Te Waonui Retreat (Dlx, inkl. Abendessen) 15. Tag: Franz Josef Glacier - Queenstown (F). Morgens bleibt Zeit für einen optionalen He- likopterflug. Weiter südlich erleben Sie beim Überqueren des Haast Passes, der Klima- und Wasserscheide der Südalpen, einen beeindru- ckenden Vegetations-Wechsel. 2 Ü: Nugget Point (Sup), Hotel St. Moritz (Dlx) 16. Tag: Queenstown (F). Ihr Fahrer hat heute frei. Sie fahren mit einem Zubringerbus in den Fiordland NP und un- ternehmen eine Bootstour auf dem Milford Sound. Nach der Kreuzfahrt erleben Sie beim Rückflug den Nationalpark aus der Luft. 17. Tag: Queenstown - Dunedin (F). Die Fahrt führt via Te Anau nach Dunedin, dem “Edinburgh des Südens“. Ein kleiner Spaziergang durch die Stadt lohnt sich. 2 Ü: McAuley Glen B&B (Sup), The Brothers Boutique Hotel (Dlx) 18. Tag: Dunedin (F). Die Universitätsstadt Dunedin besitzt eine ein- zigartige Kombination aus kulturellen Reich- tümern, beeindruckender Architektur und modernem Lebensstil. Genießen Sie die Höhe- punkte dieser Stadt auf einer Stadttour. 19. Tag: Dunedin - Lake Tekapo/Twizel (F). Heute fahren Sie zu den geheimnisvollen Stein- kugeln der ‚Moeraki Boulders‘. Hinter Oamaru biegen Sie ins Landesinnere ab und erreichen bald die MacKenzie Hochebene. Ü: Peppers Bluewater (Sup), Matuka Lodge (Dlx) 20. Tag: Lake Tekapo/Twizel - Christchurch (F). Heute verlassen Sie die Dreitausender der Südalpen und erleben wieder spektakuläre Vegetationswechsel. Am Lake Tekapo besichti- gen Sie die Kapelle „Zum Guten Hirten”. Endziel ist Christchurch. Hier verabschiedet sich Ihr Reiseleiter nach dem Transfer zum Hotel/Flug- hafen von Ihnen. Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): Superior-Hotels, 15.01.2021 - 15.02.2021 € 10.396 Deluxe-Hotels, 15.01.2021 - 15.02.2021 € 12.506 Leistungen : Transfers und Transport im Fahrzeug (Fahrzeug von GO Rentals bei z.B. SUV Toyota High- lander); privater, deutschsprechender Chauffeur/ Reiseleiter; Übernachtungen in der gewählten Kate- gorie; Verpflegung laut Programm und gebuchter Va- riante (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); ausführliche Reiseinformationen vor Ort. Ausflüge: Waitangi Treaty Ground, Hole in the Rock Cruise, Kauri Forest, Wai-O-Tapu Thermalgebiet, Huka Falls, Takaro Trails Fahrradtour, Interislander-Fähre, Abel Tasman NP Bootstour, Milford Sound Bus/Boot/ Flug, Stadtrundfahrt Auckland & Wellington. Nicht eingeschlossen : Mahlzeiten (wenn nicht im Tourverlauf angegeben); persönliche Ausgaben. Der Fahrer/Guide hat an Tag 8 und 16 seine ge- setzlich vorgeschriebenen Ruhetage.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==