Südamerika

103 Kreuzfahrten Antarktis Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 143135 Die M/S Island Sky ist das Schwestern-Schiff der Hebridean Sky und ebenfalls ein im Bou- tique-Stil gehaltenes Expeditions-Schiff. Die Kreuzfahrten starten in Ushuaia, dem Tor zur Antarktis. Es werden die Falkland-Inseln und die Inseln Südgeorgiens mit den Königspin- guinen, den Kormorane, den Albatrossen und vielen mehr, besichtigt. Danach geht es zum ewigen Eis, zur Antarktischen Halbinsel, und schließlich zurück nach Feuerland. Termine: 2020 23.01. 23.02. Leistungen : Kreuzfahrt mit englischsprechendem Expeditionsteam; Transfers; 1-2 Vorübernach- tungen im Hotel Arakur; Unterbringung an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie; Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Bier, Wein und Soft Drinks beim Abendessen inklusive; heiße Getränke und Snacks; wind- und wasserdichte Expeditions-Jacke; Leih-Gummistiefel für Anlan- dungen, Landausflüge mit Zodiacs, Vorträge an Bord; 100 Minuten freies W-LAN für eigene Geräte. Nicht eingeschlossen : Weitere Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben; zubuchbare Aktivitäten: Ka- jakfahrten. Aufgrund der Wetterlage und den strengen Regularien zum Schutz der Antarktis, kann es zu Abweichungen im Reiseverlauf kommen. Vorträge Sie auf den bevorstehenden Besuch in der Antarktis vor. 13. Tag: Auf See (F/M/A). Die Guides halten ständig nachWalen und Vögeln Ausschau, und Sie können einfach in den Räum- lichkeiten des gemütlichen Schiffes entspannen. 14. Tag: Antarktische Halbinsel (F/M/A). Riesige Eisberge, ruhige Buchten, wunder- schöne Schnee- und Eislandschaften, kalbende Gletscher und taghelle antarktische Sommer- nächte – das alles erwartet Sie in den näch- sten Tagen. Auch hier wird das Programm von Wind-, Wetter- und Eisbedingungen dominiert. Die Route wird täglich von Ihrem Expeditions- leiter und dem Kapitän neu geplant. 15. Tag: Antarktische Halbinsel (F/M/A). Es wird jede Gelegenheit genutzt, Ihnen diese spektakuläre Region näher zu bringen. Oft- mals haben Sie auch die Möglichkeit, den ant- arktischen Kontinent zu betreten. 16. Tag: Antarktische Halbinsel (F/M/A). Unter anderembieten sich folgende Expeditions- möglichkeiten: Ein außergewöhnliches Erlebnis ist die enge Einfahrt in einen aktiven Vulkan- Kraterring bei Deception Island oder die Para- diesbucht, die ihrem Namen durch ihr Tier- und Landschaftsparadies gerecht wird. Der Antar- ctic Sound ist eine atemberaubende Meeresen- ge, umgeben von mächtigen Eisbergen und mit Gletschern bedeckten Bergkuppen. 17. Tag: Antarktische Halbinsel (F/M/A). Überall erleben Sie geschäftige Pinguinkolo- nien, Wale auf Nahrungssuche, Robben und Seevögel beim Nisten. 18. Tag: Drake Passage (F/M/A). Nach einer erlebnisreichen Zeit geht es nun wieder nach Norden durch die Drakepassage in Richtung Argentinien. Die Überfahrt bietet Gele- genheit, etwas zu entspannen und die Eindrücke der vergangenen Tage Revue passieren lassen. 19. Tag: Drake Passage (F/M/A). Weitere Vorträge und die letzten Projekte des Citizen Science Programms lassen diese letzten Tage an Bord sehr kurzweilig erscheinen. 20. Tag: Ushuaia (F). Sie kommen morgens in Ushuaia an. Je nach Wunsch werden Sie zum Flughafen, ins Stadt- zentrum oder zu Ihrem Hotel gebracht. Kabinen Alle Suiten sind Außenkabinen und bieten Sitz- möglichkeiten, ein privates Badezimmer, eine Minibar, TV und DVD-Player. Porthole Suite: 22m 2 mit Bullauge. Window Suite: 21m 2 mit Fenster. Promenade Suite: 20,4 m 2 mit großem Fenster. DeluxeSuite: 22m 2 ,FensternachvorneundzurSeite. Veranda Suite: 24m 2 , privater Balkon. Penthouse Suite: 30m 2 , privater Balkon. Owners Suite: 34m 2 und 10m 2 Balkon. Schiffsbeschreibung Die M/S Island Sky wurde 1992 in Italien gebaut, im Jahr 2011 umgebaut und 2017 nochmals reno- viert. Ein kleines, aber feines Expeditionsschiff mit hohem Komfort, dessen Fokus auf dem abwechslungsreichen Expeditionsprogramm und einzigartigen Polar-Abenteuer liegt. Es gibt keinen Dresscode an Bord und das Schiff bie- tet eine familiäre Atmosphäre. Ausgestattet mit geschmackvollen Gemeinschaftsräumen, einer Panorama-Lounge, die als Vortragsraum genutzt wird, einer Bibliothek mit Computern, einem vorzüglichen Restaurant und großzügigen Decks. Eine Flotte von zehn Zodiacs ermöglicht das gleichzeitige Anlanden aller Gäste. Maximal 112 Passagiere und 75 Besatzungsmitglieder. Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 2 01.01.2020 - 31.03.2020 Porthole Suite 19.202 Deluxe Suite 22.726

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==