Südamerika

108 Rundreisen Peru Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Lima. Herzlich Willkommen in Lima, der Stadt der Könige! Sie werden erwartet und zu Ihrer Un- terkunft gefahren (auf Wunsch Early Check-in gegen Aufpreis). Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die kolonialen und modernen Stadtviertel Limas. Neben an- deren interessanten Sehenswürdigkeiten, wie dem Kloster Santo Domingo und der Plaza Mayor, besuchen Sie das interessante Larco Herrera Museum. Ü: Hotel Arawi (STD); Villa Barranco (SUP); B Arts Boutique (DLX). 2. Tag: Lima – Arequipa (F). Transfer zum Flughafen und Flug nach Arequi- pa. Das Zentrum mit seinen weißen, reich ver- zierten kolonialen Prachtbauten wurde im Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Höhepunkt Ihrer Stadtrundfahrt ist der wun- derschön restaurierte Klosterkomplex Santa Catalina, der bis 1970, fast 400 Jahre lang, für die Öffentlichkeit verschlossen blieb. Ein beeindruckender Einblick in eine abgeschot- tete Welt. Vom Aussichtspunkt Yanahuara genießen Sie später einen herrlichen Blick auf die Stadt und die umliegenden Vulkane. Einen Einblick in die Opfertraditionen der Inka erhal- ten Sie zum Abschluss im Museum Santuarios Andinos, wo u.a. die perfekt erhaltene Mumie eines 14 Jahre alten Inkamädchens ausgestellt ist. Ü: Hotel Palla (STD); Casa Andina Premium, Superior-Zimmer (SUP), Senior Suite (DLX). 3. Tag: Arequipa – Colca (F/A). Ihre Fahrt nach Colca führt Sie entlang des Chachani Vulkans über eine Hochlandebene und einen 4.910 Meter hohen Pass in ein Gebiet von erstaunlicher, landschaftlicher Schönheit. Herden von Vicunas und herrliche Ausblicke auf das Chila-Massiv und bis zu 6.288 Meter hohe Vulkane werden Sie begleiten. 2 Ü: Colca Lodge, Standardzimmer (STD), Adobe Junior Suite (SUP); Las Casitas del Colca (DLX). 4. Tag: Colca Canyon (F/A). Frühmorgens brechen Sie auf zum Cruz del Condor, einem Aussichtspunkt am Rande des spektakulären Colca Canyons, der von gewal- tigen, uralten Terrassenanlagen durchzogen Peru Deluxe – Die Höhepunkte Perus ist. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick in die 1.200 Meter tiefe Schlucht. Bei guter Thermik sehen Sie Dutzende Kondore aus den Tiefen des Canyons aufsteigen, die vor der be- eindruckenden Bergszenerie ihre Kreise ziehen. 5. Tag: Colca – Puno (F). Die Landschaft, die Sie auf dem Weg zum Titicaca-See durchfahren, ist geprägt von der beeindruckenden Schönheit des Andenhoch- landes mit herrlichen Ausblicken auf die umlie- genden Vulkane und Berggipfel. Kurz vor Puno besichtigen Sie die Grabtürme von Sillustani, eine wunderschöne Kulisse vor dem See und den umliegenden Andengipfeln. Kategorie Deluxe (DLX): Transfer von Puno zu Ih- rem auf einer privaten Halbinsel gelegenen Hotel (inkl. Abendessen). 2 Ü: Sonesta Posadas del Inca (STD); Hotel Libertador (SUP); Hotel Titilaka (DLX). 6. Tag: Titicaca-See (F/M). Kategorie Standard (STD) & Superior (SUP): Mit einem Schnellboot fahren Sie zu den schwim- menden Inseln der Uros und der Insel Taquile, deren Bewohner bekannt sind für strickende Männer und farbenfrohe Webarbeiten. Auf der Halbinsel Luquina erhalten Sie einen authen- tischen Einblick in das tägliche Leben und die Bräuche der ansässigen Quechua Gemeinde, die Ihnen auch ein typisches andines Mittages- sen servieren wird. Hotelkategorie Deluxe (DLX): Vom Hotel aus werden verschiedene Ausflüge angeboten, die in Kleingruppen durchgeführt werden. So können Sie den Tag ganz nach Ihren Interessen gestalten (inkl. Abendessen). Auf einen Blick • 12 Tage Privatreise ab Lima/bis Cusco • Höhepunkte Perus • unsere beliebteste Perureise

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==