Südamerika 2020/21

114 Rundreisen Peru Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Lima. Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Rest des Tages zur freien Verfü- gung. 2 Ü: Hotel La Hacienda Miraflores (STD); Casa Andina PremiumMiraflores (SUP). 2. Tag: Lima (F). Während einer Stadtrundfahrt erhalten Sie ei- nen Eindruck über diemodernen Stadtviertel Mi- raflores, San Isidro und das historische Zentrum Limas. Sie sehen u.a. die Kathedrale, die koloniale Innenstadt und das Kloster San Francisco. Im Anschluss besuchen Sie das sehenswerte Larco Herrera Museum. Bekannt ist dieses auch für seine amüsante Sammlung erotischen Stein- guts aus der Moche-Zeit. 3. Tag: Lima - Cusco - Heiliges Tal (F). Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen und Flug nach Cusco. Sie werden erwartet und bre- chen gleich auf in das etwas tiefer gelegene Heilige Tal, so dass Sie sich besser an die Höhe gewöhnen können. Auf dem Weg schauen Sie in einer Tierauffangstation vorbei. Das Schutz- projekt ist nicht mit einem Zoo vergleichbar und Sie haben dort die Möglichkeit, u.a. Pumas, Andenkondore und Aras zu sehen. Rest des Ta- ges zur freien Verfügung. 2 Ü: Hotel Sonesta Posada del Inca Yucay (STD); Hotel Aranwa Sa- cred Valley (SUP). 4. Tag: Heiliges Tal (F/M). Vormittags brechen Sie auf zu einem authen- tischen Markt, auf dem zum Teil von der länd- lichen Bevölkerung noch echter Tauschhandel betrieben wird. Im Anschluss besichtigen Sie die gewaltige Inkafestung Ollantaytambo und den gleichnamigen Ort, der auf den Grundmau- ern von Inkabauten errichtet wurde. Nachmit- tags haben Sie optional die Möglichkeit an ei- ner leichten Wanderung zu beeindruckenden Inkaterrassen teilzunehmen, die auch heute noch von den Einheimischen genutzt werden. 5. Tag: Machu Picchu - Cusco (F). Morgens Zugfahrt mit dem Vistadome durch das landschaftlich sehr reizvolle Urubamba Tal nach Aguas Calientes. Von hier aus fahren Sie mit dem Bus hinauf zur geheimnisvollen Ruinenanlage Machu Picchu. Herrlich gelegen, ist es das wohl bekannteste Zeugnis der Bau- Peru - Im Reich der Inka kunst der Inka. Zusammen mit Ihrer Reiselei- tung besichtigen Sie die faszinierende Anlage, bevor Sie im Laufe des Nachmittags zurück nach Cusco fahren. 2 Ü: Hotel Xima (STD); Hotel Aranwa Cusco Boutique (SUP). 6. Tag: Cusco (F). Heute lernen Sie die alte Hauptstadt der Inka näher kennen. Sie sehen die wichtigsten Plätze in Cusco, besichtigen die Kathedrale und den Sonnentempel Koricancha. Im Anschluss besu- chen Sie die oberhalb der Stadt gelegene Fes­ tungsruine Sacsayhuaman. Genießen Sie einen einmaligen Panoramablick über die Stadt und die umliegenden Berge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Altstadt Cuscos mit ihren engen Gassen, Kolonialbauten und Inkamauern auf eigene Faust zu erkunden. 7. Tag: Cusco - Puno (F/M). Im Touristenbus fahren Sie heute über das Altiplano nach Puno. Unterwegs werden die Kirche von Andahuaylillas, die Ruinen von Racchi und die kleine Stadt Pucara besichtigt. Am höchsten Punkt, dem La Raya Pass (4.350 m), genießen Sie eine herrliche Aussicht (Hinweis: die Busfahrt erfolgt zusammen mit anderen Gästen und einer englischsprechenden Reise- begleitung). 2 Ü: Hotel Xima Puno (STD); Hotel Libertador Lago Titicaca (SUP). 8. Tag: Puno (F/M). Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den tiefblauen Titicaca-See zu den schwim- menden Inseln der Uros und zur Insel Taquile, deren Bewohner bekannt sind für farbenfrohe Web- und Strickarbeiten. Genießen Sie die stille Auf einen Blick • 13 Tage Gruppen- oder Privatreise ab/bis Lima • die Höhepunkte Perus • 2 Hotelkategorien stehen zur Auswahl

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==