Südamerika 2020/21

122 Bausteinprogramme Peru Cusco, Heiliges Tal & Machu Picchu Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 22196 Auf einen Blick • 5 Tage Bausteinprogramm ab/bis Cusco • Cusco, Heiliges Tal & Machu Picchu • als Privat- oder Zubuchertour Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): Zubuchertour (STD), 12.09.2020 - 04.10.2020 € 1.052 Privattour (STD), 12.09.2020 - 04.10.2020 € 1.414 Leistungen : Privattour mit deutsch- oder englisch- sprechender Reiseleitung bzw. Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung (Ausnahmen: 2. Besuch Machu Picchu & Zugfahrt ohne Reiseleitung); Transfers, Übernachtung (3*-Hotels (= STD), 4*-Ho- tels (= SUP), 4-5*-Hotels (=DLX)); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm, Eintrittsgelder, Zugfahrt im Vistadome. Nicht eingeschlossen : optionale Aktivitäten & per- sönliche Ausgaben; Trinkgelder. Optionale Zuschläge: Sacred Valley Zug (Tag 2) € 172 Teilnehmer : min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn). In der herrlichen Berglandschaft der perua- nischen Anden haben die Inka viele Spuren ihrer Kultur hinterlassen. Vor allem die ehema- lige Inka-Hauptstadt Cusco, das Heilige Tal und natürlich Machu Picchu sind beeindruckende und faszinierende Zeugnisse davon. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Cusco – Heiliges Tal (M). Ankunft am Flughafen von Cusco. Damit Sie sich besser an die Höhe gewöhnen können, fahren Sie direkt in das etwas tiefer gelegene Heilige Tal. Hier besuchen Sie in Pisac den be- kannten Indiomarkt und in Ollantaytambo die gewaltigen Ruinen einer Inkafestung. Das gleichnamige Dorf ist eine der ältesten und durchgängig bewohnten Siedlungen Perus. Ü: La Casona de Yucay (STD); Hotel Aranwa (SUP); Sol y Luna (DLX). 2. Tag: Heiliges Tal – Machu Picchu (F/A). Transfer zum Bahnhof Ollanta und Fahrt mit dem Zug durch das Urubambatal nach Aguas Calientes. Von hier aus Weiterfahrt mit dem Bus hinauf nach Machu Picchu. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die faszinierenden Ruinen der Verlorenen Stadt der Inka, die zu- sammen mit den umliegenden Bergen eine atemberaubende Einheit bilden (Tipp: Fahrt mit dem Sacred Valley Zug nach Machu Picchu. Ge­ nießen Sie während der Fahrt ein Drei-Gänge- Menü und die Aussicht auf die Landschaft vom Panoramawagen oder der kleinen Außenplatt- form). Ü: Hotel El Mapi, Superior-Zimmer (STD), Suite (SUP); Machu Picchu Pueblo (DLX). 3. Tag: Machu Picchu – Cusco (F). Vormittags haben Sie Zeit, Aguas Calientes oder Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden (2. Eintritt in die Ruinenstadt ist eingeschlossen). Wandern Sie z.B. zum Sonnentor und/oder zur Inka-Brücke. Eingeschlossen ist auch ein Ticket für den Machu Picchu Mountain (3.082 m). Eine anstrengende Wanderung von ca. 3 Std., die Sie mit herrlichen Ausblicken auf Machu Picchu und die umliegende Berglandschaft belohnt. Nach- mittags Fahrt mit der Schmalspurbahn zurück nach Ollanta und Transfer zu Ihrem Hotel. 2 Ü: Maytaq Wasin (STD); Casa San Blas Boutique (SUP); La Casona Inkaterra (DLX). 4. Tag: Cusco (F). Während einer halbtägigen Führung durch die Altstadt und die umliegenden Ruinen tauchen Sie in die vielschichtige und interessante Ver- gangenheit dieser Stadt ein. Sie sehen u.a. die Kathedrale, den Sonnentempel Koricancha und die eindrucksvolle Festung Sacsayhuaman. 5. Tag: Cusco (F). Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen. Abreise oder individuelles An- schlussprogramm.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==