Südamerika 2020/21

14 Rundreisen Peru - Bolivien - Argentinien - Brasilien Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Lima. Nach Ankunft am Flughafen in Lima Trans- fer zu Ihrem Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2 Ü: Hotel La Hacienda Miraflores (STD); Casa Andina Premium Miraflores (SUP). 2. Tag: Lima (F). Sie unternehmen eine halbtägige Stadtrund- fahrt durch Lima und sehen u.a. die koloniale Innenstadt, die Kathedrale, das Kloster San Francisco und die modernen Wohnviertel San Isidro und Miraflores. Im Anschluss besuchen Sie das interessante Larco Herrera Museum mit der weltweit größten Privatsammlung präkolumbischer Kunst. Bekannt ist das Mu- seum auch für eine amüsante Sammlung ero- tischer Steinskulpturen aus der Moche-Zeit. 3. Tag: Lima – Cusco (F). Transfer zum Flughafen und Flug in die alte Inka- Hauptstadt Cusco. Nachmittags erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und besuchen Koricancha, den Sonnentempel der Inka, die Ka- thedrale mit ihrer Sammlung kolonialer Kunst- werke und spazieren durch die Altstadtgassen. Im Anschluss fahren Sie in das Außengebiet von Cusco, wo sich weitere imposante Inka-Ruinen befinden. Vor allem die Festung Sacsayhuaman mit ihren aus riesigen Steinen erbauten Mau- ern gibt davon Zeugnis. 3 Ü: Hotel Jose Antonio (STD); Hotel Aranwa Cusco (SUP). 4. Tag: Cusco (F). Tag zur freien Verfügung für eigene Unterneh- mungen. Buchen Sie optional über die örtliche Agentur einen Ausflug zum Pisac Markt und den Ruinen von Ollantaytambo, eine gewaltige Festungsanlage der Inka. Oder erkunden Sie die sehenswerte Altstadt von Cusco mit ihren engen Gassen, Plätzen, Galerien und urigen Ge- schäften. 5. Tag: Cusco – Machu Picchu – Cusco (F). Heute steht der Höhepunkt einer jeden Peru­ reise auf dem Programm: Machu Picchu, die Verlorene Stadt der Inka. Mit Bus und Bahn geht es von Cusco durch das landschaftlich reizvolle Urubambatal nach Aguas Calientes. Von hier aus fahren Sie im Kleinbus eine Serpentinenstraße Große Südamerika Rundreise hinauf zur geheimnisvollen und weltberühmten Inkastadt, gefolgt von einer Besichtigung. Vor der Kulisse der umgebenden Berge bieten sich Ihnen immer wieder herrliche Fotomotive. 6. Tag: Cusco – Puno (F/M). Im Touristenbus fahren Sie durch das peru- anische Hochland entlang schneebedeckter Berggipfel nach Puno. Unterwegs werden die Kirche von Andahuaylillas, die Ruinen von Racchi und die kleine Stadt Pucara besichtigt (Hinweis: die Busfahrt erfolgt in einer inter- nationalen Gruppe mit einer gemeinsamen englischsprechenden Reisebegleitung). Ü: Ho- tel Jose Antonio Puno (STD); Hotel Libertador Lago Titicaca (SUP). 7. Tag: Puno - Titicaca-See - La Paz (F/M). Früh morgens haben Sie die Möglichkeit an einem Bootsausflug zu den schwimmenden Inseln der Uros teilzunehmen (optional, Be- ginn 4.00 Uhr). Anschließend geht es über die Grenze nach Bolivien und weiter in den Wall- fahrtsort Copacabana. Von hier aus fahren Sie mit dem Katamaran über den Titicaca-See zur Sonneninsel, wo der Legende nach der Son- nengott der Inka gewohnt haben soll. Nach dem Besuch eines Museums geht es weiter über den See nach Cocotoni und von dort mit dem Bus entlang der Königskordillere nach La Paz (Hinweis: Bustransfer und Katamaran- fahrt zusammen mit anderen Gästen, aber pri- vater Reiseleitung). 2 Ü: Hotel Presidente (STD); Hotel La Casona Boutique (SUP). 8. Tag: La Paz (F). Vormittags lernen Sie La Paz während einer Auf einen Blick • 15 Tage Gruppen- oder Privatreise ab Lima bis Rio de Janeiro • 4 Länder in 15 Tagen • garantierte Durchführung ab 2 Personen • Wahl zwischen zwei Hotelkategorien

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==