Südamerika 2020/21

190 Bausteinprogramme Brasilien Ilha Grande Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 91569 Auf einen Blick • 5 Tage Privattour ab/bis Rio de Janeiro • Entspannung auf der Ilha Grande • Einblicke in die koloniale Architektur Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): Standard, 01.02.2020 - 28.02.2020 € 822 Leistungen : Sammeltransfers; Übernachtung in Pou- sadas; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück). Nicht eingeschlossen : Getränke; weitere Mahlzeiten; Trinkgelder; persönliche Ausgaben. Die Ilha Grande steht für abgelegene Strände und üppige Vegetation. Hier finden Sie ga- rantiert Ruhe, denn auf der Insel gibt es keine Autos. Andere Teile der Insel können per Boot erreicht werden. Abgerundet wird dieser Bau- stein mit einem Aufenthalt in Paraty, bekannt für sein gut erhaltenes koloniales Zentrum. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Rio de Janeiro – Ilha Grande. Von Rio de Janeiro fahren Sie entlang der Costa Verde bis Angra dos Reis, dann mit der Fähre zur Ilha Grande. Sie erreichen ein kleines, tropisches Paradies. Sie übernachten in einer kleinen Pousada mit schöner Aussicht auf das Meer. Der Strand ist nur 60 m entfernt und der üppige, grüne Regenwald beginnt gleich hinter der Lodge. Der Hauptort Abraao ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. 3 Ü: Pousada Naturalia. 2. Tag: Ilha Grande (F). Genießen Sie den Tag am Strand oder machen Sie einen Schnorchelausflug (optional). Die In- sel verfügt über 86 Strände. Kleine Buchten mit Palmen und glasklarem Wasser laden zum Verweilen ein. Die Strände können über kurze bis mittellange Wanderungen oder mit dem Wassertaxi erreicht werden. 3. Tag: Ilha Grande (F). Heute können Sie eine Wanderung über die Insel unternehmen und den Berg Pico do Papagaio (982 m) erklimmen. Unterwegs tref- fen Sie vielleicht Brüllaffen und Papageien. Oben angekommen, haben Sie einen grandio- sen Ausblick über die Insel. 4. Tag: Ilha Grande – Paraty (F). Am Morgen nehmen Sie die Fähre zurück nach Angra dos Reis und werden nach Para- ty gebracht. Die lange Isolation Paratys ist der Grund dafür, warum sich das koloniale Stadtbild über Jahrhunderte nicht veränderte. Nutzen Sie den Nachmittag, um das Zentrum zu erkunden. Im Hintergrund bietet die Sierra do Mar eine tolle Kulisse. Die Pousada liegt im Stadtzentrum, so dass Sie Ihre Erkundung be- quem zu Fuß unternehmen können. Ü: Pousa- da da Marquesa. 5. Tag: Paraty – Rio de Janeiro (F). Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Rio de Janeiro. Ankunft am frühen Nachmittag.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==