Südamerika

198 Mietwagenreisen Kolumbien Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Bogota. Ankunft und Transfer ins Hotel. 2 Ü: Casa Deco. 2. Tag: Bogota (F). Heute unternehmen Sie einen Rundgang durch Bogota. Dabei besuchen Sie die Plaza Bolivar, die Kathedrale, die Altstadt „La Candelaria“ sowie das Botero- und Goldmuseum. Bei schönemWet- ter steigen Sie auf den Hausberg Monserrate. 3. Tag: Bogota - Zipaquira - Guasca (ca. 50 km; F). Übernahme des Mietwagens im Hotel und Fahrt nach Guasca, einem kleinen Ort im An- denhochland. Auf demWeg können Sie in Zipa- quira halten und die eindrucksvolle Salzkathe- drale besuchen, ein Salzbergwerk in dem ein Kreuzweg und eine Kathedrale erbaut wurden. Achtung: Pico y Placa! Ü: Estancia San Antonio. 4. Tag: Guasca – Villa de Leyva (ca. 140 km; F). Heute fahren Sie ins malerische Kolonialstädt- chen Villa de Leyva. Während der Fahrt kön- nen Sie die Laguna de Guatavita besuchen und mehr über die Legende von „El Dorado“ erfah- ren. Machen Sie einen kurzen Halt am Puente de Boyaca, wo die letzte Schlacht gegen die Spanier stattfand. 2 Ü: Posada San Antonio. 5. Tag: Villa de Leyva (ca. 50 km; F). Besuchen Sie in der Umgebung von Villa de Leyva das Augustinerkloster La Candelaria. Im Dorf Raquira können Sie eine Töpferwerkstatt be- sichtigen und das Handwerk hautnah erleben. 6. Tag: Villa de Leyva – Barichara (ca. 190 km; F). Von Villa de Leyva fahren Sie nach Barichara, Mietwagenrundreise Kolumbien das als eines der schönsten Dörfer Kolumbiens gilt. Unterwegs können Sie eine traditionelle Zuckermühle anschauen oder eine „Bocadillo“ Fabrik besuchen. 2 Ü: Sueños de San Antonio. 7. Tag: Barichara (F). Nutzen Sie den Tag um zu entspannen und spa- zieren Sie durch die schönen Gässchen. Bestau- nen Sie dabei die Architektur aus Adobeziegeln und gestampftem Lehm, was den Häusern der Region ein angenehmes Raumklima schenkt. 8. Tag: Barichara – Bucaramanga (ca. 117 km; F/A). Die heutige Fahrt führt Sie über den gewal- tigen Canyon del Chicamocha in die Millio- nenstadt Bucaramanga, die über zahlreiche öffentliche Parkanlagen verfügt. Ü: San Juan Internacional. 9. Tag: Bucaramanga - Rio Claro (ca. 300 km; F/A). Heute erwartet Sie ein intensiver Fahrtag! Auf dem Weg ins tropische Dorf Río Claro fahren Sie durch grüne Berglandschaft und Flachland in den Regenwald. Ü: El Refugio. 10. Tag: Rio Claro - Honda (ca. 100 km; F). Besuchen Sie die Hacienda Napoles, wo Sie mehr über den ehemaligen Landsitz des Dro- genbarons Pablo Escobar erfahren. Heutzu- tage ist es einer der größten Vergnügungs- parks des Landes. Weiterfahrt nach Honda, eine der wärmsten Städte Kolumbiens. Ü: Le Belle Epoque. 11. Tag: Honda - Pereira (ca. 190 km; F). Die heutige Fahrt führt Sie von der heißen Auf einen Blick • Mietwagenreise mit vorgebuchten Unter- künften • spanische Grundkenntnisse erforderlich • tägliche Abreisen

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==