Südamerika

22 Weltreisen Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: (Sa) Frankfurt - Lima. Ihre Weltreise beginnt mit dem Flug von Frank- furt nach Lima. 2. Tag: (So) Lima (F). Frühe Ankunft in Lima und Transfer zu Ihrem Hotel (inkl. Early Check-in). Nachmittags un- ternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Perus und besuchen das interes- sante Larco Herrera Museum. Ü: Hotel Arawi (STD); Four Points by Sheraton (SUP). 3. Tag: (Mo) Lima – Cusco (F). Sie werden zum Flughafen gefahren und fliegen nach Cusco. Während einer Stadtrundfahrt durch die ehemalige Inka-Hauptstadt sehen Sie u.a. den Sonnentempel Koricancha, die Kathedrale sowie die eindrucksvolle Festung Sacsayhuaman. Ü: Ho- tel Maytaq (STD); Antigua Casona San Blas (SUP). 4. Tag: (Di) Cusco - Heiliges Tal (F/M). Sie besuchen das Heilige Tal, v.a. bekannt für den Indiomarkt in Pisac und die gewaltigen Rui- nen der Inkafestung Ollantaytambo. Ü: Sonesta Posadas del Inca Yucay (STD); Hotel Aranwa - Kolonialzimmer (SUP). 5. Tag: (Mi) Machu Picchu (F/A). Durch das schöne Urubambatal fahren Sie mit dem Zug nach Aguas Calientes und von dort in einem Kleinbus hinauf nach Machu Picchu. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die faszinierende Ruinenstätte. Ü: Hotel El Mapi, Superior-Deluxe-Zimmmer (STD), Suite (SUP). 6. Tag: (Do) Machu Picchu – Cusco (F). Vormittags haben Sie Zeit Machu Picchu auf ei- gene Faust zu erkunden, bevor Sie im Bus/Zug zurück nach Cusco fahren. Ü: Hotel Maytaq (STD); Antigua Casona San Blas (SUP). 7. Tag: (Fr) Cusco – Santiago de Chile (F). Transfer und Flug nach Santiago de Chile. Ü: Holiday Inn Aeropuerto (STD/SUP). 8. Tag: (Sa) Santiago de Chile – Osterinsel. Heute erreichen Sie die Osterinsel. Diese liegt mitten im Pazifik, zwischen Chile und Tahiti, von beiden Ländern ca. 4.000 Kilometer ent- fernt. Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel. 2 Ü: Hotel Puku Vai (STD); Hotel Altiplanico (SUP). Weltreise über Südamerika und Tahiti 9. Tag: (So) Osterinsel (F/M). Entlang der Küste aus schwarzem Vulkange- stein erreichen Sie Vaihu, wo Sie die ersten Moai sehen werden. In Ranu Raraku, dem Steinbruch der Insel, stehen viele Moai und un- zählige weitere in allen Stadien der Fertigstel- lung. Ahu Tongariki ist mit 15 Moai die größte Kultstätte der Insel. Zum Abschluss besuchen Sie den wunderschönen weißen Sandstrand Anakena. Hier können Sie unter Palmen liegen und im warmen Pazifik baden. 10. Tag: (Mo) Osterinsel - Tahiti (F). Vormittags Ausflug in den Süden der Insel zum Ruinendorf Orongo auf dem Kraterrand des Vulkans Rano Kau, eine der landschaftlich ein- drucksvollsten Stellen der Insel. Hier sehen Sie den heiligen Ort der 150 in Stein gemeißelten Vogelmenschen. Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug zu den Moai von Ahu Akivi. Im Gegensatz zu den anderen Moai auf der In- sel blicken diese in Richtung Pazifik. Am Abend Transfer von Ihrem Hotel (inkl. Late Check-out) zum Flughafen und Weiterflug nach Papeete. Aufgrund der Zeitverschiebung erreichen Sie Papeete kurz nach Mitternacht. Sie werden er- wartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Willkom- men in der Südsee! Ü: Manava Suite Resort, Garten Studio (STD), Studio Lagunenblick (SUP). 11. Tag: (Di) Tahiti – Moorea (F). Transfer zum Hafen, Fahrt mit der Fähre nach Moorea und Transfer zu Ihrem Hotel. GenießenSieIhrenAufenthalt!3Ü:ManavaBeach Resort & Spa - Garten Pool Bungalow (STD), Premium Overwater Bungalow (SUP). Auf einen Blick • 22 Tage Weltreise mit Peru, Osterinsel, Tahiti, Sydney und Hongkong • Kultur, Naturhöhepunkte & Erholung • 2 Hotelkategorien stehen zur Auswahl

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==