Südamerika 2020/21

54 Mietwagenreisen Chile & Argentinien Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1.Tag:Calama-SanPedrodeAtacama(ca.100km). Nach Ankunft in Calama übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen. Fahrt in das Oasen- städtchen San Pedro de Atacama. Nachmit- tags sollten Sie in das Mondtal Valle de Luna fahren, wo Sie einen herrlichen Sonnenunter- gang in der Dünenlandschaft genießen können. 3 Ü: Hotel Casa de Don Tomas (STD); Hotel Altiplanico (SUP). 2. Tag: San Pedro de Atacama (F). Unternehmen Sie einen Stadtrundgang, be- sichtigen Sie die kleine Adobekirche und die Inkafestung Pukara. Nachmittags empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in das Oasenstädtchen Toconao und eine Fahrt zum beeindruckenden Salzsee von Atacama. 3. Tag: San Pedro de Atacama (F). Frühmorgens gegen 4 Uhr Abfahrt zu den Gey- siren von El Tatio, die auf 4.300 Meter Höhe liegen. Im Licht der aufgehenden Sonne ein Na- turschauspiel der besonderen Art. Aufgrund der Dunkelheit und der unbefestigten Straßen empfehlen wir, an einer geführten Tour teilzu- nehmen! Auf dem Rückweg können Sie in den natürlichen Thermalpools von Puritama ent- spannen. 4. Tag: San Pedro de Atacama - Purmamarca (ca. 450 km; F). Über den Jama Pass verlassen Sie heute Chile und fahren bis zum Kolonialstädtchen Purma- marca. 2 Ü: Hotel La Comarca (STD/SUP). 5. Tag: Ausflug Humahuaca (ca. 140 km; F). Fahrt durch die spektakuläre Schluchtenland- schaft der Quebrada (Schlucht) de Humahuaca. Erleben Sie das faszinierende Farbenspiel der Felslandschaft. Je nach Sonnenstand und mi- neralischer Zusammensetzung des Gesteins leuchtet sie rot, schwarz, grün oder violett. Den Endpunkt der Schlucht bildet das alte Städtchen Humahuaca mit seiner schönen Dorfkirche. Mietwagenreise Atacama & Nordwest-Argentinien 6. Tag: Purmamarca - San Antonio de los Cobres - Salta (ca. 250 km; F). Ihre Strecke führt Sie durch eine herrliche Landschaft nach San Antonio de los Cobres. Weiterfahrt entlang der Zugstrecke des „Tren de las Nubes“ und durch die Quebrada del Toro nach Salta. 2 Ü: Hotel del Virrey (STD); Finca Valentina (SUP). 7. Tag: Salta (F). Verbringen Sie einen Tag in der schönen Koloni- alstadt Salta mit ihren reich verzierten Kirchen und vielen gepflegten, alten Gebäuden. Vom Hügel San Bernardo haben Sie einen schönen Ausblick über die Stadt und die Umgebung. 8. Tag: Salta - Cafayate (ca. 190 km; F). Die Fahrt nach Cafayate führt durch die Quebra- da de las Conchas mit ihren faszinierenden Sand- steinformationen. Schwindel erregende Blicke in die Tiefe eröffnen zwei Punkte: El Anfiteatro, ein Felsenkessel von fast 50 Meter Durchmesser und La Garganta del Diablo, die Teufelsschlucht. Cafayate ist bekannt für Weinanbau und die in der Nähe gelegenen Prä-Inka Ruinen von Quilmes. Ü: Hotel Los Sauces (STD/SUP). 9. Tag: Cafayate - Cachi (ca. 160 km; F). Entlang großartiger Felsformationen fahren Sie über Molinos in die Stadt Cachi - eine der schönsten Strecken im Nordwesten Argentini- ens. Ü: Hotel El Cortijo (STD); Hotel La Merced del Alto (SUP). Auf einen Blick • 12 Tage Selbstfahrer-Reise ab/bis Calama • Atemberaubende Landschaften der Atacama- Wüste und Nordwest-Argentiniens

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==