Südamerika 2020/21

60 Kreuzfahrten Chile Kreuzfahrt zum südlichen Eisfeld Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 50698 Auf einen Blick • 4 Tage Kreuzfahrt mit der SKORPIOS III • ab/bis Puerto Natales oder Punta Arenas • Vollverpflegung inkl. Getränke Termine: jeden Dienstag & Freitag Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): Acropolis Deck, 03.11.2020 - 24.11.2020 € 1.834 Acropolis Deck, 02.02.2021 - 23.02.2021 € 1.996 Leistungen : Kreuzfahrt mit englischsprechender Reiseleitung, Übernachtung; Verpflegung und Ak- tivitäten lt. Programm, Getränke, Nationalparkge- bühren, Hafengebühr & Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen : Premium-Weine, ausgewählte Spirituosen; Trinkgelder; persönliche Ausgaben. Keine Abfahrten im Zeitraum 11.04.20 - 15.10.20. Abfahrtstermine müssen vorab auf Durchfüh- rungsgarantie geprüft werden. Das südliche Eisfeld Patagoniens besticht durch seine beeindruckende, wilde Schönheit. Mit dem Schiff fahren Sie durch unberührte und majestätische Landschaften, in denen sich die größten Gletscher Südamerikas ihren Weg aus den Bergen hinunter in die Fjorde bahnen. Die in allen Blautönen schimmernden Eismas- sen türmen sich bis zu Hundert Meter in die Höhe. Ein unvergessliches Spektakel, wenn riesige Eisstücke von der Kante des Gletschers abbrechen und donnernd in die Tiefe stürzen. Erleben Sie diese einmalige und einzigartige Urlandschaft während der Kreuzfahrt entlang der Kaweskar Route auf der M/V Skorpios III. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Puerto Natales (A). Ab 16.00 Uhr Check-in und Einschiffung. Um 17.30 Uhr beginnt Ihre Kreuzfahrt durch pata- gonische Kanäle in die einzigartige Landschaft des südlichen Eisfelds. 3 Ü in der gewählten Kabinenkategorie. 2. Tag: Amalia Gletscher – El Brujo Gletscher (F/M/A). Gegen 8.00 Uhr nähert sich das Schiff den blauen bis zu 100 Meter hohen Eistürmen des Amalia Gletschers. Danach Weiterfahrt zum Gletscher El Brujo mit seiner gewaltigen Eiswand. Wenn die Wetterverhältnisse es erlauben, können Sie an Land gehen, um den Gletscher von einem Felsplateau aus nächster Nähe zu betrachten. Nachmittags erreichen Sie den Calvo Fjord, der zu einem der schönsten und unberührtes- ten Orte Patagoniens zählt. In einem speziellen Beiboot fahren Sie durch diese archaische Landschaft, die eingerahmt ist von Bergen und Gletschern. 3. Tag: Fjord de las Montanas – Gletscher – Puerto Natales (F/M/A). Morgens erreichen Sie den „Fjord der Berge“ mit seinen 4 Gletschern. Zwei davon werden Sie näher besichtigen: den Bernal und den Herman Gletscher. Am Bernal Gletscher gehen Sie an Land und laufen bis zu seiner Basis. Der Herman Gletscher ist eingeklemmt zwischen zwei Felsklippen und bekannt für die Schön- heit seiner Färbung. Abends Captains Dinner und Rückfahrt nach Puerto Natales, wo Sie gegen 22.30 Uhr ankommen. 4. Tag: Puerto Natales (F). Zwischen 8.00 und 9.30 Uhr verlassen Sie das Schiff. Abreise oder individuelles An- schlussprogramm. Vorprogramm - Nationalpark Torres del Paine Sie können bereits einen Tag vor Kreuzfahrt- beginn anreisen (Donnerstag bzw. Montag). Sie verbringen eine Nacht im Hotel Remota (bei Kreuzfahrtbeginn Freitag) bzw. an Bord der Skorpios III (bei Kreuzfahrtbeginn Dienstag). Am Abfahrtstag selbst findet ein Tagesausflug mit englischsprechender Reiseleitung in den Nationalpark Torres del Paine statt. Abend­ essen und Frühstück sind im Preis enthalten. Schiffsbeschreibung Die Skorpios III wurde 1995 erbaut und ver- fügt über 54 Kabinen in sieben Kategorien für insgesamt 90 Passagiere. Alle Kabinen sind Außenkabinen (außer Kabinen Atenas Deck), gemütlich eingerichtet und ausgestattet mit normalen Betten, Fenstern, Plasma TV, eige- nem Bad/WC, Heizung, Wandschrank, Safe und Minibar mit kostenlosen Getränken. An Bord befinden sich ein Speisesaal, Aufent- haltsbereiche und zwei Bars. Bordsprachen sind Englisch und Spanisch.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==