Südamerika 2020/21

64 Bausteinprogramme Chile Die Magie der Atacama-Wüste Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 21683 Auf einen Blick • 4 Tage Bausteinprogramm ab/bis Calama • Privat- oder Zubuchertour mit max. 10 Teil- nehmern • die Schönheit der Atacama-Wüste Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): Zubuchertour (STD), 10.10.2020 - 01.11.2020 € 927 Zubuchertour (SUP), 10.10.2020 - 01.11.2020 € 1.049 Leistungen : Bausteinprogramm als Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung bzw. Privat- tour mit deutsch- oder englischsprechender Reiselei- tung, Transfers; Übernachtung (STD = 3*-Hotel, SUP = 4*-Hotel); Verpflegung & Aktivitäten lt. Programm; Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen : optionale Aktivitäten & per- sönliche Ausgaben; Trinkgelder. Teilnehmer : min. 1 (Zubuchertour), max. 10 bzw. min. 2 (Privattour) (bis 4 Wochen vor Reisebeginn). Die Atacama–Wüste: Weiß leuchtende Puna– Dörfer, grüne Oasen inmitten trockenster Wüste, himmelstürmende Vulkane, das Schau- spiel von aus dem Boden schießenden Geysi- ren und unvergessliche Sonnenuntergänge, die die Anden erglühen lassen, das ist die kon- trastreiche Szenerie der Atacama–Wüste! Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Calama – San Pedro de Atacama. Ankunft am Flughafen Calama und Transfer in die Oasenstadt San Pedro de Atacama (2.440 m). Nachmittags fahren Sie in das Mondtal (Valle de Luna) mit seinen bizarren Stein- und Felsformati- onen. Hier erleben Sie einen beeindruckenden Sonnenuntergang, wenn die umliegenden Berge und Vulkane der Andenkette rot erglühen. 3 Ü: Ho- tel Casa Don Tomas (STD); Hotel Altiplanico (SUP). 2. Tag: Rainbow Valley – Toconao – Salar de Atacama (F/M). Zuerst besuchen Sie eine Stätte, wo viele uralte Petroglyphen zu sehen sind. Ganz in der Nähe befindet sich das Rainbow Valley, ein Tal mit be- eindruckenden Felsformationen, die intensiv in unterschiedlichen Farbschattierungen leuchten. Nachmittags folgt ein Ausflug in das kleine Dorf Toconao und zum Salar de Atacama, einem der größten Salzseen Chiles. Flamingos, die in Lagu- nen nach Nahrung suchen und eine unwirkliche und faszinierende Landschaft erwarten Sie! 3. Tag: Ausflug El Tatio (F). Frühmorgens gegen 4.00 Uhr Abfahrt zu den Geysiren von El Tatio, die auf 4.300 Metern Höhe im Andenhochland liegen. Bei Sonnen- aufgang und am frühen Morgen lässt sich das Naturschauspiel am besten beobachten. Heiße Wasserfontänen schießen aus dem Wüsten­ boden und bilden weiße Dampfwolken im Morgenlicht. Sie haben auch die Möglichkeit in einer der warmen Quellen zu baden. Durch die wunderschöne Kulisse der Hochanden, beglei- tet von Vicuna-Herden, fahren Sie im Anschluss in das kleine Andendorf Machuca. Am späten Vormittag erreichen Sie wieder San Pedro de Atacama. Rest des Tages zur freien Verfügung. 4. Tag: San Pedro de Atacama – Calama (F). Mit dem Transfer zum Flughafen Calama en- det Ihr Aufenthalt in der kontrastreichen Atacama-Wüste. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==