Südamerika 2020/21

65 Bausteinprogramme Chile & Bolivien Faszination Altiplano und Uyuni Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 103767 Auf einen Blick • 4 Tage Bausteinprogramm ab San Pedro de Atacama bis Calama • Salzsee Uyuni, Hochlandwüsten & -lagunen Termine: jeden Donnerstag & Samstag Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 10.10.2020 - 01.11.2020 € 1.002 Leistungen : Bausteinprogramm als Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung (Transfer San Pedro de Atacama - Grenze, Transfer Uyuni & Bus- fahrt ohne Reiseleitung), Übernachtung (2*); Verpfle- gung und Aktivitäten lt. Programm; Eintrittsgelder; Linienbus Uyuni - Calama. Nicht eingeschlossen : optionale Aktivitäten & per- sönliche Ausgaben; Trinkgelder. Teilnehmer : min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 4 Personen pro Fahrzeug. Die Busverbindung von La Paz über Uyuni nach Calama erlaubt den Abstecher in das faszinierende bolivianische Altiplano mit atemberaubenden Landschaften, Salzseen, Hochlandlagunen und -wüsten ab/bis Chile zu bezahlbaren Preisen. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: San Pedro de Atacama – Siloli Wüste (M/A). Sammeltransfer zur Grenzstation Hito Cajon, wo Ihr Reiseleiter auf Sie wartet. Der erste Höhepunkt ist der Besuch der Laguna Verde, eine türkis schimmernde Lagune am Fuß des Vulkans Licancabur. Durch die sog. Salvador Dali Wüste geht es nach Polques, wo Sie in herrlicher Umgebung in einer warmen Quelle baden können. Nächster Stopp ist das Geysir- feld Sol de Manana und anschließend die atem- beraubend schöne und von Algen rot gefärbte Laguna Colorada, besiedelt von unzähligen Flamingos. Vorbei an bizarren, von Wind und Erosion geschaffenen Steinformationen, er- reichen Sie die farbenprächtige Siloli-Wüste. Ü: Hotel Tayko del Desierto (4.650 Meter). 2. Tag: Siloli Wüste – Tahua (F/M/A). Entlang farbenprächtiger Hochlandlagunen, eingebettet in eine unwirkliche und faszinie- rende Landschaft, fahren Sie in die Vulkanre- gion Lipez und von dort zum Salar de Uyuni, mit 12.000 km 2 einer der größte Salzseen der Erde. Sie queren das unendliche Weiß von Süd nach Nord und genießen herrliche Panoramen. Ü: Hotel Tayka de Sal. 3. Tag: Tahua – Uyuni (F/M). Sie besichtigen die Mumien von Coquesa, be- vor Sie wieder den Salar befahren. Von der Insel Incahuasi mit bis zu 12 Meter hohen Kak- teen genießen Sie herrliche Ausblicke. Nach- mittags erreichen Sie Colchani, wo Familien in mühevoller Handarbeit das Salz des Salars zu Speisesalz verarbeiten. Nach einem Abstecher zum Eisenbahnfriedhof erreichen Sie Uyuni. Ü: Hotel Tambo Aymara. 4. Tag: Uyuni – Calama. Früher Transfer zum Busbahnhof und Fahrt im komfortablen Linienbus nach Calama (ca. 05.00 - 15.00 Uhr), wo Ihre Reise endet. © Bastian Müller

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==