Tauchen

40 Fiji Inseln Bula - Willkommen in Fiji Die Fiji-Inseln gelten als eine der zehn weltweit beliebtesten Tauchdestinationen. Das System der Korallenriffe basiert auf Barriere Riffen, die große Lagunen und Inseln umgeben. Das meiste Treiben unter Wasser findet in den Riffpassa- gen und Kanälen statt, die die Lagunen mit dem tiefen Ozean verbinden. Das überreiche, bunte Unterwasserpanorama bietet spektakuläre Abenteuer für alle Interes- senbereiche: atemberaubende Hart- & Weich­ korallen, Steilwandtauchgänge, Höhlen, Grotten & Schiffswracks. Tausende verschiedene Fisch­ Lomaiviti Gruppe ist eine Provinz östlich der Hauptinsel Viti Levu und besteht aus sieben Hauptinseln und weiteren kleinen Inseln, die in der Koro Sea liegen. Wichtige Tauchspots finden sich um Wakaya und Gau Is- land, wie z.B. Jim´s Alley und die Nigali Passage. • Tipp für Makrofotografen: Jim´s Alley! • Mantas & viele, verschiedene Haiarten • Korallenriffe mit tollen Weichkorallen! • Nigali Passage: Strömungstauchgang in einem Kanal • Höhepunkte: graue Riffhaie & Schwärme von Barrakudas, Jack-Fischen sowie großen Barschen arten, mehrere hundert Korallen- & Schwam- marten sowie eine große Anzahl von Krusten- tieren, Weichtieren, Würmern und weiteren Wirbellosen. In Fiji begegnen Sie regelmäßig zahl- reichen Haiarten, Delfinen, Buckel-, Schwert- & Pottwalen, Mantas, Thunfischen, Riesen-Zacken­ barschen & Meeresschildkröten. Die besten Tauchgebiete liegen u.a. zwischen der Hauptinsel Viti Levu und Vanua Levu, näm- lich Bligh Water Gebiet, Lomaiviti Gruppe und Namena Marine Reserve, Rainbow Reef vor Taveuni sowie Great Astrolabe Reef bei Kadavu. Tauchgründe zwischen Viti Levu & Vanua Levu

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==