Webcode: 129962

placeholder Preise & Termine AngebotsanfrageAuf die Merkliste zurück

Explorers Way - Mietwagenreise ab Adelaide bis Darwin

21 Tage ab/bis Deutschland - inkl. Flug mit Singapore Airlines und Mietwagenreise ab Adelaide bis Darwin

  • 1/27
    ©Tourism NT
    Stopp am Ayers Rock ©Tourism NT
  • 2/27
    ©SATC
    Flinders Ranges ©SATC
  • 3/27
    © BILL BACHMAN - all rights reserved.
    Flinders Ranges © BILL BACHMAN
  • 4/27
    ©SATC
    Fahrt in die Flinders Ranges ©SATC
  • 5/27
    ©SATC
    Südaustralien Landschaft ©SATC
  • 6/27
    Im Barossa Valley
  • 7/27
    Fahrt in die Flinders Ranges
  • 8/27
    Unterwegs in Südaustralien
  • 9/27
    Coober Pedy
  • 10/27
    The Breakaways
  • 11/27
    Ayers Rock Wanderweg
  • 12/27
    Uluru-Kata Tjuta Nationalpark
  • 13/27
    ©Tourism NT
    Wanderer bei den Olgas ©Tourism NT
  • 14/27
    ©Tourism NT
    Im Kings Canyon ©Tourism NT
  • 15/27
    In der Standley Chasm
  • 16/27
    Ormiston Gorge
  • 17/27
    Welche Richtung?
  • 18/27
    Daly Waters Outback Pub
  • 19/27
    Devils Rock, nahe Tennant Creek
  • 20/27
    ©Tourism NT
    Nitmiluk Nationalpark ©Tourism NT
  • 21/27
    Yellow Waters Lagune
  • 22/27
    ©Tourism NT
    Nourlangie Rock Aboriginal Rock Art ©Tourism NT
  • 23/27
    ©Tourism NT
    Ubirr Rock Kakadu Nationalpark ©Tourism NT
  • 24/27
    ©Tourism NT
    Termite Mounds ©Tourism NT
  • 25/27
    ©Robert Lang
    Emus ud Wildblumen ©Robert Lang
  • 26/27
    ©SATC
    Im Clare Valley ©SATC
  • 27/27
    Flinders Ranges

Diese Tour zeigt Ihnen die Höhepunkte Südaustraliens und des Northern Territory entlang des 3.000 km langen Explorers Way. Sie verbindet die beiden Metropolen Adelaide und Darwin und führt durch die unendliche Weite des australischen Outbacks in das Rote Herz Australiens bis hinauf in den grünen tropischen Norden, das sogenannte Top End, mit dem einzigartigen Kakadu Nationalpark.

Auf einen Blick

• 21 Tage Individualreise ab/bis Europa
• inkl. 16 Tage Mietwagenreise ab Adelaide bis Darwin
• Höhepunkte: Flinders Ranges, Coober Pedy, Rotes Zentrum, Devils Marbles & Tropischer Norden

Reiseprogramm

(Änderungen vorbehalten)

1. Tag

Deutschland - Singapur.

Gegen Mittag fliegen Sie von München oder am späten Abend ab Frankfurt mit Singapore Airlines nonstop nach Singapur.

2. Tag

Singapur - Adelaide.

Bei Abflug ab München Ankunft am frühen Morgen in Singapur. Erkunden Sie die Metropole für ein paar Stunden (optional). Bei Abflug ab Frankfurt am späten Abend Ankunft in Singapur am Nachmittag. Umstieg in Singapur und Weiterflug nach Adelaide.

3. Tag

Adelaide.

Ankunft in Adelaide am frühen Morgen. Erledigung der Einreiseformalitäten und Transfer in Eigenregie zu Ihrem Stadthotel. Entdecken Sie Adelaide zu Fuß auf eigene Faust und fahren Sie z.B. mit der Tram nach Glenelg, Adelaides Strand.

Ü: Miller Apartments.

4. Tag

Adelaide - Port Augusta (ca. 320 km).

Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro und Fahrt Richtung Norden auf dem Explorers Way in das Barossa Valley, bekannt für seine guten Weine. Über Port Pirie erreichen Sie Port Augusta am Spencer Gulf.

Ü: Majestic Oasis.

5. Tag

Port Augusta - Flinders Ranges (ca. 145 km).

Frühmorgens Fahrt gen Osten in die Flinders Ranges, einem rund 500 Kilometer langem Gebirgszug. Unternehmen Sie Wanderungen in der Outbacklandschaft und sehen Sie Kängurus, Emus und diverse Vorgelarten oder entdecken Sie die Felsformation Wilpena Pound in Form eines natürlichen Amphitheaters bei einem Rundflug (optional).

Ü: Rawnsley Park Station.

6. Tag

Flinders Ranges - Coober Pedy (ca. 680 km; F).

Lange Fahrt auf dem Explorers Way, dem Stuart Highway, gen Norden in die Opalminenstadt Coober Pedy. Genießen Sie die Fahrt und den Weitblick in das südaustralische Outback. Sie Übernachten in Coober Pedy in einem Zimmer unter der Erde, einem sogenannten Dug Out. So schläft man hier!

2 Ü: Desert Cave Hotel.

7. Tag

Coober Pedy.

Möglichkeit zu einer Tour durch eine Opalmine (optional) oder zur Erkundung der Umgebung. Es gibt eine unterirdische Kirche, ein Museum und diverse Opalgeschäfte. Nicht versäumen sollten Sie den Sonnenuntergang im Breakaway Conservation Reserve, gut 30 Kilometer nördlich der Stadt.

8. Tag

Coober Pedy - Marla (ca. 240 km).

Weiterfahrt Richtung Norden auf dem Stuart Highway nach Marla, einem kleinen Outbackort mit nur 70 Einwohnern. Dieser Stopp dient zur Unterbrechung der längeren Fahrt ins Rote Zentrum.

Ü: Travellers Rest Hotel.

9. Tag

Marla - Uluru (Ayers Rock) (ca. 500 km).

Fahrt nach Erldunda und via Mt. Ebenezer und Mt. Connor zum weltberühmten Uluru (Ayers Rock) im Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. Einen guten ersten Überblick erhält man im Besucherzentrum.

2 Ü: Outback Pioneer Hotel.

10. Tag

Uluru (Ayers Rock) - Kata Tjuta (Olgas).

Einen ganzen Tag haben Sie Zeit, den heiligen Berg der Aborigines zu erkunden. Auch ein Besuch der Felsdome Kata Tjuta (Olgas) ist zu empfehlen sowie eine kurze Wanderung durch das Valley of the Winds.

11. Tag

Uluru (Ayers Rock) - Kings Canyon (ca. 320 km).

Fahrt zum farbenprächtigen Kings Canyon im Watarrka Nationalpark, wo Sie eine längere Wanderung unternehmen können. Der Rim Walk (Wanderung oberhalb des Canyons) hat einen steilen Aufstieg und sollte am frühen Vormittag gestartet werden. Alternativ können Sie eine Wanderung am Canyonboden unternehmen.

Ü: Kings Canyon Resort.

12. Tag

Kings Canyon - Alice Springs (ca. 480 km; F).

Auf Ihrem weiteren Weg können Sie den Henbury Meteoritenkrater besuchen, bevor Sie wieder auf den Stuart Highway Richtung Alice Springs abbiegen.

2 Ü: Aurora Alice Springs.

13. Tag

Westliche MacDonnell Ranges.

Wir empfehlen heute einen Besuch der faszinierenden Schluchten der westlichen MacDonnell Ranges, wie z.B. Simpsons Gap, Standley Chasm (Eintritt optional) und Ormiston Gorge. In der Glen Helen Gorge und auch in Ellery Creek können Sie unterwegs ein frisches Bad in natürlichen Pools nehmen.

14. Tag

Alice Springs - Tennant Creek (ca. 510 km).

Weiterfahrt Richtung Norden. Ca. 120 Kilometer vor Tennant Creek können Sie die einzigartigen Devils Marbles besichtigen.

Ü: Bluestone Motor Inn.

15. Tag

Tennant Creek - Katherine (ca. 675 km).

Lange Fahrt bis zum legendären Outbackpub Daly Waters. Legen Sie eine Pause ein und schauen Sie sich die Hinterlassenschaften der Besucher des skurrilen Pubs an. Anschließend Weiterfahrt nach Katherine.

2 Ü: Ibis Styles Katherine.

16. Tag

Katherine (F).

Empfehlenswert ist die ca. 4-stündige Bootsfahrt (optional) durch die bekannte Katherine Gorge im Nitmiluk Nationalpark, die aus mehreren Schluchten besteht.

17. Tag

Katherine - Kakadu Nationalpark (F; ca. 300 km).

Sie sollten einen Stopp bei den erfrischenden Badepools der Edith Falls einlegen, bevor Sie via Pine Creek in den Kakadu Nationalpark fahren.

2 Ü: Anbinik Kakadu Resort.

18. Tag

Kakadu Nationalpark.

Während einer Bootsfahrt auf der Yellow Waters Lagune (optional) sind unzählige Vögel und - mit etwas Glück - große Salzwasserkrokodile zu beobachten. Sehr interessant sind auch die Felsmalereien der Aborigines am Nourlangie Rock.

19. Tag

Kakadu Nationalpark - Darwin (ca. 250 km).

Besuchen Sie das Besucherzentrum in Jabiru um alles über den Nationalpark zu erfahren. Empfehlenswert ist auch ein Stopp bei den Mamukala Wetlands und den Felsmalereien am Ubirr Rock. Anschließend Weiterfahrt nach Darwin, Hauptstadt des Northern Territory.

Ü: Argus Hotel.

20. Tag

Darwin - Singapur (F).

Erkunden Sie an Ihrem letzten Vormittag in Australien Darwin und Umgebung. Gegen Mittag Fahrt zum Flughafen und Abgabe Ihres Mietwagens. Abflug am Nachmittag und Ankunft in Singapur am Abend. Umstieg und Weiterflug nach Deutschland.

21. Tag

Singapur - Deutschland.

Ankunft am frühen Morgen in Deutschland und individuelle Weiterreise.

Leistungen

• Linienflug mit Singapore Airlines/SilkAir in Economy Class inkl. EUR 171 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag, Sicherheitsgebühren (Stand: 09.11.18 - Änderungen vorbehalten)
• 30 kg Freigepäck p.P.
• Übernachtungen & Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück)
• 16 Tage Hertz Mietwagen Kat. H (Compact) inkl. unbegrenzter Freikilometer, örtliche Steuern, Max Cover-Fahrzeugversicherung (Mietbedingungen online o. im Australienkatalog auf S. 60-61), Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung durch HanseMerkur (zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro)
• detaillierter Reiseverlauf (in Englisch), Informationsmaterial vor Ort, Visumbesorgung

Nicht eingeschlossen

• Einwegmietgebühr, wenn Mietbeginn in Adelaide 01.10.19-31.03.20 bzw. in Darwin 01.04.19-30.09.19 (AUD 1.100, zahlbar vor Ort)
• weitere Mahlzeiten und Trinkgelder
• Benzin, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren
• optionale Attraktionen und persönliche Ausgaben

Hinweis

Miller Apartments Adelaide nicht buchbar 31.12., 28.02.-17.03.19, 29.04.-06.05.19, 22.-27.09.19, 28.11.19-09.12.19.
Die aufgeführten Reisepreise basieren auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse (bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis andere Klassen reserviert werden).
Beste Reisezeit: Mai - Oktober.

Reisetermine

jeden Di, Do, Fr, So

Preise

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.12
Hertz Kat. H (Compact) - ab Adelaide
30.03.2019 - 31.03.20204.7913.103
Hertz Kat. H (Compact) - ab Darwin
30.03.2019 - 31.03.20205.1363.275

Obligatorische Zuschläge

77
35

Optionale Zuschläge

40