Webcode: 134466

placeholder Preise & Termine AngebotsanfrageAuf die Merkliste zurück

Safaritraum Tansania

12 Tage geführte Kleingruppenreise ab/bis Kilimanjaro Flughafen

  • 1/27
    ©Wilkinson Tours
    Zwei stattliche Exemplare
  • 2/27
    ©Wilkinson Tours
    African View Lodge
  • 3/27
    ©Wilkinson Tours
    Zimmer in der African View Lodge
  • 4/27
    ©Jörg Ehrlich, DIAMIR Erlebnisreisen
    Colobusaffen im Arusha Nationalpark
  • 5/27
    ©Wilkinson Tours
    Auf Safari
  • 6/27
    ©Wilkinson Tours
    Kanufahrt auf dem Lake Duluti
  • 7/27
    ©Wilkinson Tours
    Ol Doinyo Lengai - der heilige Berg der Masai
  • 8/27
    ©Wilkinson Tours
    Die großen Herden bei der Flussquerung
  • 9/27
    ©Wilkinson Tours
    Bienenfresser
  • 10/27
    ©Wilkinson Tours
    Abendstimmung im Serengeti View Camp
  • 11/27
    ©Wilkinson Tours
    Wanderung am Ngorongoro Krater
  • 12/27
    Im Ngorongoro Krater
  • 13/27
    ©Wilkinson Tours
    Aussicht im Tarangire View Camp
  • 14/27
    ©Wilkinson Tours
    Safarizelt im Tarangire View Camp
  • 15/27
    ©Wilkinson Tours
    Safarizelt im Tarangire View Camp
  • 16/27
    ©Wilkinson Tours
    Tarangire Nationalpark
  • 17/27
    ©Wilkinson Tours
    Serengeti View Camp
  • 18/27
    ©Wilkinson Tours
    Safarizelt im Serengeti View Camp
  • 19/27
    ©Wilkinson Tours
    Die bunte Kultur der Masai
  • 20/27
    ©Wilkinson Tours
    Lounge im Tarangire View Camp
  • 21/27
    ©Wilkinson Tours
    Nachts im Tarangire View Camp
  • 22/27
    ©Wilkinson Tours
    Leopard auf Streifzug
  • 23/27
    ©Wilkinson Tours
    Safarifahrzeug am Momella See
  • 24/27
    ©Wilkinson Tours
    Löwin döst in der Serengeti
  • 25/27
    ©Wilkinson Tours
    Blick auf den Mount Meru
  • 26/27
    ©Wilkinson Tours
    Überall treffen Sie auf ein freundliches Lächeln
  • 27/27
    ©Wilkinson Tours
    Strand an der Bahari View Lodge

Bekannte und seltener besuchte Naturschönheiten - wie der heilige Berg Ol Doinyo Lengai -, die Kultur der Maasai, Kanutouren, Wanderungen und klassische Tierbeobachtungen im Geländewagen machen diese Reise zu etwas Besonderem. In einer kleinen Gruppe erleben Sie Ihren Traum von einer Safari in Afrika komfortabel und authentisch.

Auf einen Blick

• 12 Tage geführte Kleingruppenreise (max. 7 Pers.)
• deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter
• Kultur der Maasai & Safari
• komfortable Camps & Lodges

Reiseprogramm

(Änderungen vorbehalten)

1. Tag

Arusha (A).

Transfer zur Lodge mit Garten und Pool in der Nähe von Arusha.

2 Ü: African View Lodge o.ä.

2. Tag

Arusha NP (F/M/A).

In Begleitung eines Wildhüters pirschen Sie zu Fuß durch eine faszinierende Landschaft aus Savanne und Bergwald, oft sieht man Büffel und Giraffen beim Grasen, Colobusaffen springen von Baum zum Baum und an den Momella Seen sammeln sich Scharen von Flamingos.

3. Tag

Arusha - Lake Manyara NP (F/M/A).

Per Kanu erkunden Sie die Uferregion des Lake Duluti, ein idyllischer Kratersee mit vielen Vogelarten und urzeitlich anmutenden Nilwaranen. Mit einem Masai wandern Sie in der Savanne und erfahren, wie sie verschiedene Pflanzen im Alltag und für medizinische Zwecke nutzen.

2 Ü: Isoitok Tented Camp o.ä.

4. Tag

Lake Manyara NP (F/M/A).

Der Lake Manyara vor der Steilwand des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs ist Heimat für Flamingos und Flusspferde, in der üppigen Vegetation der Umgebung gilt es Elefanten, Büffel, Paviane und Löwen zu entdecken.

5. Tag

Lake Manyara NP - Lake Natron (F/M/A).

In respektvollem Abstand erleben Sie im Masaidorf Esilalei wie der neue Tag erwacht. Entlang des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs gelangen Sie in die karge Landschaft am Lake Natron, die vom faszinierenden Kegel des aktiven Vulkans Ol Doinyo Lengai dominiert wird. Wanderung zum Wasserfall des Engare-Sero-Flusses und Ausflug zum Brutgebiet der Flamingos am See.

Ü: Maasai Giraffe Eco Lodge o.ä.

6. Tag

Lake Natron - Serengeti NP (F/M/A).

Über steile Serpentinen geht es hinauf ins Hochland in die nördliche Serengeti - die erste Pirschfahrt beginnt.

3 Ü: Serengeti View Camp o.ä.

7. Tag

- 8. Tag: Serengeti NP (2x F/2x M/2x A).

Entdecken Sie in den nächsten Tagen die Serengeti: Die weiten Savannen sind ein Paradies für Weidetiere, denen Raubkatzen und Hyänen folgen. Auf Sandbänken entlang der Flüsse sonnen sich Krokodile, im tieferen Wasser drängen sich Flusspferde.

9. Tag

Serengeti NP - Karatu (F/M/A).

Bei Ihrer Pirschfahrt am Boden des UNESCO-Weltnaturerbes Ngorongoro-Krater haben Sie gute Chancen, die "Big Five" zu beobachten. Neben Elefanten, Büffeln, Leoparden und Löwen leben auch mehr als zwanzig Nashörner im Krater.

Ü: Endoro Lodge o.ä.

10. Tag

Karatu - Tarangire NP (F/M/A).

Riesige Baobabs bilden eine beeindruckende Kulisse für große Herden von Elefanten und vielen anderen Tieren, die vom Tarangire Fluss angezogen werden.

Ü: Tarangire View Camp o.ä.

11. Tag

Tarangire NP - Arusha (F/M/A).

Sie unternehmen eine weitere Pirschfahrt im Park und kehren am Nachmittag zu Ihrer Lodge bei Arusha zurück.

Ü: African View Lodge.

12. Tag

Arusha - Kilimanjaro Flughafen (F).

Transfer zum Flughafen für Weiter- oder Heimreise.

Leistungen

Pirschfahrten/Transfer lt. Programm im 4x4 Safarifahrzeug mit deutschsprechendem Fahrer/Reiseleiter (Fensterplatzgarantie); Transfers ab/an Kilimanjaro Flughafen für ET, KL, QR, und PW 431 (10.00 Uhr nach Zanzibar); Eintritt-/NP-Gebühren; Übernachtung; Aktivitäten & Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, meist als Picknickpaket, A=Abendessen); 1.5 l Trinkwasser p.P. an Tagen 3-11.

Nicht eingeschlossen

Getränke; Trinkgelder; optionale Ausflüge; Visagebühren; Abflugsteuern; Erhöhung oder Einführung von NP- und/oder anderen Gebühren/Steuern nach dem 01.07.2019.

Hinweis

5=4 Angebot in der Bahari View Lodge auf Zanzibar in Kombination mit dieser Safari (nicht im August und vom 25.12.19-08.01.20).

Flüge mit Auric Air ab Dolly Airstrip nach Zanzibar:
In Verbindung mit einer Buchung der Auric-Air-Flüge werdenkostenfreie Transfers zur nahe der African View Lodge gelegenen Dolly-Flugpiste angeboten. Die kleinen, relativ langsam und niedrig fliegenden Maschinen (Cessna Grand Caravan o.ä.) bieten bei wolkenfreiem Wetter eine Art Panoramaflugerlebnis mit Start vor der Kulisse von Mt. Meru und Kilimanjaro. Die Zeit für Transfer und Check In verkürzt sich gegenüber Flügen ab JRO oder ARK um ca. 1.45h.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 7 Pers.

Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 46 Tage 50%, 45-30 Tage 70%, 29-0 Tage 90%.

Reisetermine

2019:

02.11. | 16.11. | 21.12 |

2020:

18.01. | 08.02. | 22.02. | 07.03. | 30.05. | 27.06. | 11.07. | 25.07. | 08.08. | 25.08. | 19.09. | 30.09. | 10.10. | 31.10. | 14.11. | 19.12. |

Preise

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.12
01.11.2019 - 20.12.20193.7853.395
21.12.2019 - 01.01.20204.1953.695
02.01.2020 - 07.02.20204.0853.595
08.02.2020 - 21.02.20204.1853.695
22.02.2020 - 06.03.20204.0853.595
07.03.2020 - 29.05.20203.7103.440
30.05.2020 - 26.06.20204.0853.595
27.06.2020 - 30.10.20204.1853.695
31.10.2020 - 18.12.20203.7103.440
19.12.2020 - 30.12.20204.1853.695