Gute Gründe für Asien

Von den Eisriesen des Himalaya, tropischen Regenwäldern, majestätischen Vulkanen, faszinierenden Flussläufen bis hin zu den palmengesäumten Traumstränden thailändischer Inseln reicht die Palette eindrucksvoller Landschaften.

Asien, von den Küsten Kleinasiens bis zu den Inseln Japans, ist Heimat einer kaum überschaubaren Fülle an Hochkulturen. 78 Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes und 29 des Weltnaturerbes in den Ländern dieses Kataloges legen davon Zeugnis ab. Darunter sind so berühmte Namen wie das Taj Mahal in Indien, Komodo, die „Insel der Drachen“ und die Tempelanlagen von Borobudur in Indonesien, die Kaiserstadt Kyoto in Japan, die Tempel und Paläste von Angkor in Kambodscha, die Große Mauer und die Terrakotta-Armee Chinas oder die Altstadt von Hoi An in Vietnam.

Asiens spannende Stadtgeschichten, von uralt bis hypermodern. Ob Delhi, Bangkok, Saigon, Singapur, Hong Kong oder Tokyo – sie haben vieles gemeinsam: drangvolle Enge, preiswerte Einkaufsmöglichkeiten auf nie schlafenden Märkten, gigantische Wolkenkratzer, Verkehrschaos ohne Ende, prachtvolle Tempel und Oasen der Stille, grenzenloser Luxus und bittere Armut.

Die Länder Asiens heißen Sie mit einem Lächeln willkommen. Freundlichkeit, Höflichkeit, Respekt, Toleranz und manchmal viel Geduld und Gelassenheit ebnen oft Wege und öffnen Türen.

Die asiatische Küche erwartet Sie mit einer unvergleichlichen Vielfalt zunächst oft fremdartig anmutender Köstlichkeiten. Schließlich liegt die Heimat vieler Gewürze in den Ländern Asiens.

Dschungelwanderungen, Bootsfahrten, Trekkingtouren, Geländewagenfahrten,  und vieles mehr – Asien kann Ihnen von Luxusreisen bis zu Reisen mit Expeditionscharakter alles bieten.

Reiseempfehlungen