Webcode: 4994

placeholder Preise & Termine AngebotsanfrageAuf die Merkliste zurück

Hertz Mietwagen

A (ECAR)

  • 1/2
    Gruppe A ECAR, Suzuki Swift o.ä.
  • 2/2
    Gruppe A ECAR, Toyota Yaris o.ä.

Fahrzeuggruppe

A

Antriebsart

2WD

Fahrzeugbeschreibung

Suzuki Swift o.ä. (Economy Car), Automatik, Klimaanlage, Radio/CD, 2- oder 4-türig.

Hinweis

ECAR - Preise gültig für Mieten mit Übernahme in Zone A (Metro).

Preise

Preis pro Miettag in € / Mietdauer in Tagen (von bis)City 1-3City 4-6City 7-13City 14-20City 21+Airport 1-3Airport 4-6Airport 7-13Airport 14-20Airport 21+
A (ECAR)
01.11.2019 - 30.11.201931282725244037353432
01.12.2019 - 31.03.202033302827254238373534
01.04.2020 - 30.11.202032292726254138363534
01.12.2020 - 31.03.202134312927264239383635

Optionale Zuschläge

13
33
9
5

Mietbedingungen Hertz Australia

Hinweis

• Bei Mieten in Tasmanien mit Beginn 20.12. - 15.01. gelten abweichende, höhere Preise. Das portable Navigationssystem ist in dieser Zeit nicht buchbar. • Alle in AUD genannten Beträge sind vor Ort zahlbar und beinhalten die lokale GST-Steuer (10%, Stand Sep. 2019). • Es gelten die jeweils aktuellen Mietbedingungen von Hertz Australia bei Abschluss des Mietvertrages, soweit vereinbart. • Die abgebildeten Fahrzeugtypen sind Beispiele und können durch ähnliche Fahrzeuge ersetzt werden.

Leistungen

• Unbegrenzte Freikilometer • Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung • Flughafen-Raten zusätzlich inkl. Location Fee (obligatorisch ab allen Flughäfen außer Exmouth sowie ab Ayers Rock Stadt) • staatliche Steuern (GST) und Registrierungsgebühr (Vehicle Registration Recovery Fee) • Gebühren für zusätzliche Fahrer

Nicht eingeschlossen

• Benzin, Mautgebühren • Zusatzversicherungen zur Verringerung/zum Ausschluss der Selbstbeteiligung vor Ort (AER, Max Cover) • Kosten für Fahrer unter 25 Jahre • Sonderausstattungen (z.B. Kindersitze: AUD 22,00/Tag - max. AUD 88,00/Miete) • etwaige Mietstationszuschläge und Einwegmietgebühren für Fahrzeuge und Navigationsgeräte • Bearbeitungsgebühren (bei Verkehrsverstößen, Unfällen und selbstverschuldeten Pannen) • Kreditkartengebühr (0,88-1,23%, Stand Sep. 2019)

Mietstationen

F=Flughafen (Airport), S=Stadtbüro (City), H=Hafen. *=Station bietet keine Max Cover-Versicherung an. **=Station erlaubt keine Einwegmieten. Zone A = Metro (u.a.): • Adelaide (F/S), Airlie Beach (S), Brisbane (F/S), Cairns (F/S), Canberra (F/S), Devonport (F/S/H), Hobart (F/S), Kingscote (F), Launceston (F/S), Melbourne (F/S), Perth (F/S), Penneshaw Wharf (H), Proserpine (F), Sydney (F/S), Townsville (F/S). • Abweichend für Allrad Fahrzeuge: Adelaide (F), Adelaide-Klemzig*(S), Brisbane (F), Brisbane-Boondall**(S), Cairns (F/S), Melbourne-West*/**(S), Melbourne-South Yarra**(S), Perth (F/S), Sydney (F), Sydney-Arncliffe*(S), Townsville (F). Kingscote (F), Penneshaw Wharf (H). Zone B = Remote (u.a.): • Alice Springs (F/S), Ayers Rock (F/S), Broome* (F), Darwin (F/S), Exmouth (F/S), Kalgoorlie (S).

Mietstation Zuschläge

• Bei Mieten ab Flughäfen gelten die Flughafen-Raten. • Bei Übernahme und/oder Abgabe in Exmouth (Stadt oder Flughafen) zusätzlich vor Ort AUD 88, Devonport Stadt AUD 6,60, Devonport Flughafen AUD 22, Devonport Hafen AUD 44. • Sofern an von Location Fee betroffenen Stationen z.B. Kindersitze oder Einwegmietgebühren direkt in AUD gezahlt werden, wird auch hier die Location Fee aufgeschlagen (Flughafen max. 35%; Städte max. 8%, Ayers Rock:19%). • Alle genannten Zuschläge sind Stand Dez. 2019 und können sich kurzfristig ändern.

Hotelanlieferung

Die meisten Stationen (jedoch nicht Ayers Rock, Exmouth und Tasmanien) können Mietwagen zu ausgewählten Hotels anliefern oder von dort abholen. Der Service bedarf der Bestätigung durch die betroffene Mietstation und kostet AUD 25-100 je Anlieferung bzw. Abgabe.

Fahrer

• Mindestalter: 21 Jahre (Kat. R: 25 Jahre). • Besitz der Fahrerlaubnis seit min. 1 Jahr. • Fahrer zwischen 21-24 Jahren zahlen vor Ort AUD 16,50/Tag (max. AUD 115,50 je 30 Miettage) Zuschlag. • Zusatzfahrer sind kostenfrei, müssen aber im Mietvertrag eingetragen sein.

Führerschein

• Zusätzlich zum gültigen nat. Führerschein ist ein Internat. Führerschein oder eine beglaubigte englischsprachige Übersetzung erforderlich. • Die Regelungen sind von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich; mit Ausnahme des Northern Territory ist das Mitführen einer Übersetzung ausreichend.

Mindestmietdauer (Zahl)

1

Mindestmietdauer

1 Tag (bei Einwegmieten teilweise länger).

Mietpreisberechnung

• Bei Übernahme an einem Flughafen sowie in Ayers Rock Stadt werden Flughafen-Raten berechnet. • Ein Miettag entspricht 24 Stunden. • Bei Saisonüberschneidungen gilt der Saisonpreis zum Tag der Anmietung für die gesamte Miete. • Die Anmietstation bestimmt den Mietpreis (Zone A oder B). • Bei um 60-119 Min. verspäteter Rückgsabe wird ein halber, bei um 120 Min. und mehr ein voller örtlicher Tagesmietpreis berechnet. • Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht erstattet.

Berechnungsvorgabe

24h

Berechnungsvorgabe_Saison

Übernahmetag

Einwegmieten

• Zwischen den meisten Stationen möglich. • Ab Broome nur nach Perth und Darwin. • Ab 21 Miettagen meist keine Einwegmietgebühren. • Einwegmietgebühren (siehe Tabelle, Stand Sep. 2019) können sich kurzfristig ändern und sind vor Ort bei Übernahme des Fahrzeuges zu entrichten (sofern von der Übernahmestation eine Location Fee erhoben wird, wird dieser auch auf die Einwegmietgebühr aufgeschlagen). • Sofern das portable Navigationssystem (Never Lost) von einer Einwegmiete betroffen ist, fallen hierfür zusätzlich vor Ort AUD 16,50 einmalig pro Miete an.

Mehrfachmieten

• Ab den Stadtbüros Adelaide, Alice Springs, Ayers Rock, Brisbane, Cairns, Canberra, Darwin, Melbourne, Perth, Townsville und Sydney können mehrere Mieten derselben Fahrzeugkategorie und Tarifart kumuliert werden, um einen günstigeren Tagesmietpreis zu erhalten. • Keine Ermäßigung auf Mieten der Kat. R.

Fahrtgebiete (Einschränkungen)

• 2WD-Fahrzeuge sind nur auf asphaltierten Straßen erlaubt. • 4WD-Fahrzeuge (Kat. R) dürfen auf den meisten offiziellen Pisten und Straßen gefahren werden (bitte im Zweifel die geplante Fahrtroute bei Buchung angeben), jedoch z.B. nicht zu den Jim Jim und Twin Falls, Lost City (Litchfield NP), auf der Canning Stock Route, der Kalumburu Road, dem Old Gunbarrel Hwy, dem Old Telegraph Track, Boggy Hole (Finke Gorge NP), Old South Road sowie in den Monaten Dezember-Mai auf der Cape York Peninsula. • Fahrten auf der Mereenie Loop Road sind nur mit Kat. R erlaubt. • Fahrten zwischen Festland und Tasmanien oder Fraser Island sind nicht erlaubt. • Fahrten nach Kangaroo Island, Magnetic Island, Stradbroke Island und Bruny Island sind mit allen Fahrzeugen möglich (2WD-Fahrzeuge nur auf geteerten Straßen). • Fahrten oberhalb der Schneegrenze sind nur mit Einschränkungen möglich. • Das Befahren von Stränden und/oder der Kontakt mit Salzwasser ist generell verboten.

Versicherung

Im Mietpreis ist eine Fahrzeug-Versicherung des Vermieters mit Selbstbeteiligung eingeschlossen, die Schäden am eigenen Fahrzeug sowie gegenüber Dritten (Deckungssummen sind je nach Bundesstaat verschieden) deckt. Die Selbstbeteiligung (ADE = Accident Damage Excess) vor Ort beträgt je Schadenfall: • AUD 4.800 für 2WD-Fahrzeuge (Kat. A/H/S/D/I/E1/T) • AUD 6.001 für 4WD-Fahrzeuge (Kat. R)

Zusatzversicherung (optional)

Mit Max Cover entfällt die Selbstbeteiligung (gilt nicht für Schäden an Dach und Unterboden). Max Cover deckt zusätzlich auch Schäden an Windschutzscheibe und Reifen. Die Kosten für Max Cover betragen: • bei Buchung über Best of: siehe Preiskasten • bei Buchung vor Ort: für 2WD (Kat. A/H/S/D/I/E1/T) AUD 38,00/Tag, für 4WD (Kat. R) AUD 50,00/Tag. Achtung: Max Cover ist nicht ab allen Stationen möglich (siehe Mietstationen). Die AER-Versicherung mit AUD 1.100 Selbstbeteiligung kann vor Ort aber immer abgeschlossen werden (2WD: AUD 27,00/Tag; 4WD: AUD 34,00/Tag).

Nicht versichert sind

• Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. • Fahrten auf nicht genehmigten Routen und Straßen. • Fahrlässig oder absichtlich verursachte Schäden z.B. an Dach und Unterboden sowie Unfälle mit Überschlag/Umkippen. • Schäden an/Verlust von Fahrzeugzubehör (z.B. Schlüssel, Navigationssystem, Kindersitze). • Wasserschäden (z.B. Fahrten am Strand, durch Flussbetten etc.). • Abschleppkosten z.B. nach Unfällen.

Kaution

• Bei Anmietung ist eine Kaution in Höhe von AUD 200 (AUD 400 bei 4WD ab SYD und MEL) zzgl. eventuell anfallender Zusatzkosten per Kreditkarte (Visa, Master Card, American Express) zu hinterlegen. • Der Fahrer muss der Kreditkarteninhaber sein.

Hinweis

• Alle in AUD genannten Beträge sind vor Ort zahlbar und beinhalten die lokale GST-Steuer (10%, Stand Sep. 2019), jedoch i.d.R. noch nicht Administrationsgebühren (3,85%, Stand Sep. 2019) sowie mögliche Kreditkartengebühren und/oder Premium Location-Zuschläge (i.d.R. ab Flughäfen). • Es gelten die jeweils aktuellen Mietbedingungen von Hertz Australia bei Abschluss des Mietvertrages, soweit vereinbart. • Die abgebildeten Fahrzeugtypen sind Beispiele und können durch andere gleichwertige ersetzt werden. • Nicht immer sind an allen Stationen alle Kategorien verfügbar - z.B. ist in Tasmanien die Kat. E generell nicht verfügbar. Oder ab Broome nur die Kat. H/S/D/R.