Afrika 2019-20

132 Flug-Safaris Namibia Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Windhoek (F). Begrüßung am Flughafen und Transfer zu Ihrer Unterkunft. Nutzen Sie den Nachmittag um sich zu akklimatisieren und für einen ersten Spaziergang durch die kleine quirlige Haupt- stadt. 2 Ü: Hotel Heinitzburg. 2. Tag: Windhoek (F). Nach dem Frühstück Abholung durch einen er- fahrenen deutschsprechenden Fahrer/Reise- leiter zu Ihrer 3-stündigen Stadtrundfahrt. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. 3. Tag: Windhoek - Etosha Nationalpark (F/M/A). Abholung von Ihrer Unterkunft und Transfer zum nationalen Flughafen von Windhoek, nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt. Nach knapp 2 Flugstunden erreichen Sie die Flugpiste am Etosha Nationalpark, Transfer zur Lodge. Am späten Nachmittag erfolgt eine erste geführte Pirschfahrt in den Etosha Nati- onalpark. 3 Ü: Mushara Outpost. 4. Tag: Etosha Nationalpark (F/M/A). In den nächsten Tagen haben Sie reichlich Gelegenheit die afrikanische Tierwelt zu ent­ decken. Von Wasserloch zu Wasserloch geht es im offenen Safari-Fahrzeug, immer mit der Kamera auf der Jagd nach Elefant, Zebra, An- tilope und natürlich dem König der Tiere, dem Löwen. Das Zentrum des Etosha National- parks, dem größten namibischen Wildschutz- gebiet, bildet die Etosha Pfanne, meist glitzert sie ausgetrocknet in der Sonne. 5. Tag: Etosha Nationalpark (F/M/A). Die erste Pirschfahrt des Tages findet frühmor- gens mit dem Sonnenaufgang statt. Anschlie- ßend gibt es ein herzhaftes und ausgiebiges typisch afrikanisches Frühstück. Die zweite Pirschfahrt erfolgt am späten Nachmittag, sodass man kurz nach Sonnenuntergang den Park wieder verlässt und die Gelegenheit hat nachtaktive Tiere zu beobachten. In der Mitte des Tages ist es den Tieren oftmals zu warm und sie dösen nur im Schatten, tun Sie es Ihnen gleich und entspannen Sie. 6. Tag: Etosha Nationalpark - Swakopmund (F). Nach dem Frühstück werden Sie zur Flugpiste Namibia im Flug erobern Auf einen Blick • 13 Tage Flugsafari • ab/bis Windhoek • min. 2 Personen • optionale Verlängerung buchbar gebracht, nach einem 2-stündigen Flug über die faszinierende namibische Landschaft erreichen Sie das kleine Küstenstädtchen Swakopmund. Das deutschgeprägte Städt- chen lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Für die Sommermonate gibt es einen geschützten Badestrand, jedoch ist auch im Sommer der Gang ins Meer nur etwas für Hartgesottene. Nachmittag zur freien Verfügung. 3 Ü: Beach Hotel Swakopmund. 7. Tag: Swakopmund (F/M). Morgens Transfer in die benachbarte Hafen- stadt Walvis Bay. Auf einer Bootstour geht es in die Lagune, Pelikane und Robben begleiten das Boot. Oft sind auch Delfine zu beobachten. Ein Snack aus Austern und Sekt wird gereicht. Anschließend geht es weiter mit dem Allrad- Fahrzeug in das nahegelegene Dünengebiet Richtung Sandwich Harbour. Mitten in den Dü- nen erfolgt ein stilvolles Mittagessen. Abends Transfer nach Swakopmund. 8. Tag: Swakopmund (F). Gegen 8.00 Uhr beginnt das Allradabenteuer rund um die kleinen Wüstenbewohner, liebe- voll auch Little Five genannt. Sehr einfühlsam lernen Sie, dass die Wüste lebendig ist und dort allerlei kleine Tiere, wie Geckos, Käfer, Schlangen und Chamäleons wohnen. Nachmit- tag zur freien Verfügung. Swakopmund und Umgebung ist ein Paradies für ausgefallene Outdoor Aktivitäten wie Kajakfahren, Sand- boarden oder Quadfahren. Es kann aber auch gemütlich zugehen bei einer Stadtrundfahrt, einem Besuch im Township oder im Museum.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==