Afrika 2018-19

143 Mietwagenreisen Namibia Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 239 Mit einem Mietwagen können Sie Namibia auf eigene Faust entdecken. Sie fahren nach einer genauen Wegbeschreibung von Wind- hoek aus durch das Land und übernachten in individuell ausgewählten Unterkünften mit gutem Service. Die Rundreise deckt die wich- tigsten Sehenswürdigkeiten Namibias ab. Staunen Sie über die höchsten Dünen der Welt beim Sossusvlei, erleben Sie die Namib-Wüste mit der Mondlandschaft und der Urpflanze Welwitschia Mirabilis auf dem Weg zur At- lantikküste nach Swakopmund, beobachten Sie Wildtiere rund um die berühmte Etosha Pfanne im Etosha Nationalpark und genießen Sie die herrliche Bergwelt im Erongo Gebirge! 13. Tag: Swakopmund - Twyfelfontein (ca. 385 km; F/A). Auf Ihrer Fahrt nach Twyfelfontein haben Sie die Möglichkeit den Brandberg, Namibias höchsten Berg, mit seinen Felszeichnungen (White Lady) zu besuchen. Diese sind nicht zu verwechseln mit der Open-Air Kunstgalerie der Steingravuren in Twyfelfontein, seit 2007 als UNESCO Weltkulturerbe deklariert. Ü: Camp Kipwe. 14. Tag: Twyfelfontein – Vingerklip (ca. 180 km; F/A). Auf der Weiterfahrt können Sie den verstei- nerten Wald besuchen, bevor Sie die Vingerklip Lodge erreichen. Vom Fuß dieser Felsnadel, der Vingerklip, haben Sie eine gute Aussicht auf die Ugab-Terrassen und die Tafelberge. Ü: Vingerklip Lodge. 15. Tag: Vingerklip - Etosha Nationalpark (ca. 190 km; F). Schon kurz nach der Einfahrt in den Etosha Nationalpark, dem größten Nationalpark des Landes, werden Sie die ersten Tiere beobach- ten können. Ü: Okaukuejo Camp. 16. Tag: Etosha Nationalpark (ca. 170 km; F/A). Die nächsten beiden Tage stehen für Pirsch- fahrten im Nationalpark mit der weltbe- rühmten Etosha Pfanne im Zentrum zur Ver- fügung. Wahlweise im eigenen PKW oder optional mit Nationalparkbehörde. Im Park leben große Tierherden in fast unberührter Natur. 2 Ü: Mushara Lodge. 17. Tag: Etosha Nationalpark (F/A). Auf den Savannen und an den Wasserlöchern können nahezu alle hier lebenden Großtiere beobachtet werden, lassen Sie sich Zeit und schauen Sie hin. Falls ein starker Regenguss für genügend Wasser sorgt tauchen fast über Nacht hunderte von Wasservögeln auf. 18. Tag: Etosha Nationalpark - Frans Indongo (ca. 266 km; F). Es wird Zeit den Park zu verlassen. Unterwegs können Sie einen Halt beim Otjikoto See ein- legen und in Tsumeb das kleine, interessante Minenmuseum (falls offen) oder in Otjiwaron- go die Krokodilfarm zu besuchen. Ü: Frans In- dongo Lodge. 19. Tag: Frans Indongo –Okahandja (ca. 250 km; F). Unterwegs lohnt in Okahandja der Besuch des Holzschnitzermarktes. Im Farmstead werde viele optionale Aktivitäten angeboten. Ü: The Elegant Farmstead. 20. Tag: Okahandja (ca. 110 km; F). Entspannen Sie nochmals in typisch namibischer Gastfreundschaft. Am Nachmittag fahren Sie zum Hosea Kutako Internationalen Flughafen Windhoek und geben Ihren Mietwagen ab. Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.06.2019 - 21.06.2019 € 2.839 Leistungen : Übernachtung; Verpflegung lt. Pro- gramm (F=Frühstück, A=Abendessen); Halbtages- ausflug Swakopmund; Europcar Mietwagen Kat. R mit Classic Plus Versicherung (ohne Selbstbehalt; Mietwagenbedingungen S. 27-31); ausführlicher Rei- seplan. Nicht eingeschlossen : persönliche Ausgaben wie Getränke; Trinkgelder; Benzin; weitere Mahlzeiten & Ausflüge, Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren. Auf einen Blick • 20 Tage • Mietwagenrundreise • ab/bis Windhoek

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==