Afrika 2019-20

200 Mietwagenreisen Botswana Allrad-Safari - Facettenreiche Kalahari Im Mittelpunkt dieser Mietwagenreise stehen die einzigartigen Landschaften der Kalaha- ri und Salzpfannen in Botswana. Die Fahrt über staubige und sandige Pisten erfolgt mit einem Allrad-Fahrzeug der Firma Bushlore und bereitet Allrad-Enthusiasten viel Freu- de. Die Übernachtungen in den Lodges sind im Voraus gebucht, denn andernfalls wird es insbesondere in den Nationalparks schwierig, eine Unterkunft zu finden. Zudem erhalten Sie in Botswana ohne Vorausbuchung keine Ein- fahrtsgenehmigung in die Parks. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maun (A). Nach Ankunft in Maun übernehmen Sie Ihren Allrad-Mietwagen von Bushlore am Flughafen. Sie erhalten eine Einführung in das Fahrzeug und fahren anschließend oder am nächsten Morgen zur Nationalparkbehörde, um die Per- mits für Ihr Fahrzeug und die Nationalparks zu besorgen. Weiterfahrt zur 19 km außerhalb liegenden Thamalakane River Lodge, welche direkten Blick auf den Fluss bietet. Ü: Thamala- kane River Lodge, Babbler Chalet. 2. Tag: Maun - Makgadikgadi Nationalpark (F/A). Fahrt nach Leroo La Tau im Makgadikgadi Pans Nationalpark (Fahrtzeit ca. 2 Std.). Mit einer Gesamtfläche von 12.000 km 2 gelten die Makgadikagadi Pans als die größten zu- sammenhängenden Salzpfannen der Welt. Zu Beginn der Trockenzeit wird der Nationalpark von bis zu 30.000 Gnus und Zebras bevölkert, die folglich auch viele Raubtiere anlocken. Am Nachmittag erste geführte Pirschfahrt und Er- kundung der Region. 2 Ü: Leroo La Tau Lodge (inkl. lokaler Getränke). 3. Tag: Makgadikgadi Nationalpark (F/M/A). Wählen Sie zwei Aktivitäten für den heutigen Tag aus. Angeboten werden Tag- und Nacht- Pirschfahrten, Buschwanderungen und der Besuch einer Schule im Khumaga Dorf. 4. Tag: Makgadikgadi Nationalpark - Gweta (F/A). Am Morgen gemütliche Fahrt nach Gweta zur Unterkunft Planet Baobab (Fahrzeit ca. 2,5 Std.). Erfrischen Sie sich am Nachmittag am größten Pool der Kalahari und besuchen Sie abends die traditionelle Shebeen Bar mit afrikanischen Gerichten. 2 Ü: Planet Baobab. 5. Tag: Gweta (F/A). Erkunden Sie die Region auf eigene Faust oder buchen Sie vor Ort einen Ausflug in die Salz- pfannen per Quadbike. Für Tierliebhaber lohnt sich außerdem eine geführte Tour zu den Erd- männchen, die in der Kalahari heimisch sind. 6. Tag: Gweta - Central Kalahari (F/A). Eine lange Fahrt von etwa sieben Stunden steht auf dem Programm. Sie durchqueren die Kalahari auf teils tiefsandigen Pisten. Während einer geführten Pirschfahrt am späten Abend erleben Sie die faszinierende Welt der nacht- aktiven Tiere. 3 Ü: Deception Valley Lodge (inkl. lokaler Getränke). 7. Tag: Central Kalahari (F/M/A). Auf einer Wanderung in Begleitung von Buschleuten tauchen Sie in das Leben der Jä- ger und Sammler aus vergangenen Zeiten ein und lernen deren Jagd- und Überlebenstech- niken kennen. Nachmittags Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug. 8. Tag: Central Kalahari (F/M/A). Erleben Sie erneut die einzigartige Welt der Kalahari! Ein ganztägiger Ausflug in das Cen- tral Kalahari Wildreservat ist gegen Gebühr möglich. 9. Tag: Central Kalahari - Maun (F/A). Nach erlebnisreichen Tagen in der Kalahari geht es heute zurück nach Maun (Fahrzeit ca. 4 Std.). Ü: Thamalakane River Lodge. 10. Tag: Maun (F). Vormittags Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Maun. Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 99275 Auf einen Blick • 10 Tage Allrad-Mietwagenreise • ab/bis Maun • Höhepunkte: Makgadikgadi & Central Kalahari Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.05.2020 - 31.05.2020 € 3.795 01.10.2020 - 31.10.2020 € 4.701 Leistungen : Bushlore Toyota Hilux Double Cab 4x4 mit Standardversicherung (mit Selbstbehalt lt. Miet- bedingungen S. 27-31); Übernachtungen; Verpfle- gung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Aktivitäten lt. Programm. Nicht eingeschlossen : Treibstoff und Zusatzversi- cherungen für das Fahrzeug; Grenzübertrittsgebühr (ZAR 800); Fahrzeugzustellung Maun (ZAR 6.550); Nationalpark- und Wildreservatgebühren (nur in Maun erhältlich). Fahrten zwischen Dezember und Ende April empfehlen wir aufgrund der Regenzeit nicht. Die Wahrscheinlichkeit sich festzufahren ist re- lativ hoch.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==