Afrika 2018-19

199 Mietwagenreisen Botswana Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 100051 Die große Selbstfahrertour durch Namibia und Botswana besticht durch abwechlungsreiche Landschaften und spannende Tierbeobach- tungen im Etosha Nationalpark, der Zambezi Region in Namibia und den tierreichen National- parks Botswanas. Insbesondere für die Durch- querung der Nationalparks in Botswana sollte Allraderfahrung mitgebracht werden. Die Fahrt führt über sandige Pisten und auch Wasser- durchfahrten sind keine Seltenheit. Die Über- nachtungen in Lodges und Camps sind im Voraus gebucht. Die Fahrt selbst erfolgt mit einem All- rad-Fahrzeug der Firma ASCO Car Hire, unserem bewährten und zuverlässigen Fahrzeug-Partner. Savute Safari Lodge in der wildreichen Savu- ti Region, in der vor allem große Löwenrudel heimisch sind. 13. Tag: Savuti Region – Khwai Game Reserve (ca. 170 km; F/A). Zeitige Abfahrt auf den sandigen Pisten zum Khwai Game Reserve, das direkt an das be- rühmte Okavango Delta angrenzt (reine Fahrzeit ca. 6-7 Stunden). Das Khwai Game Reserve bietet hervorragende Tierbeobachtungsmöglichkeiten mit Pirsch- und Mokorofahrten (abhängig vom Wasserstand). 2 Ü: Sango Safari Camp. 14. Tag: Khwai Game Reserve (F/M/A). Sie können heute optional an den geführten Pirsch- und Bootsfahrten des Camps teilnehmen oder die Gegend auf eigene Faust erkunden. 15. Tag: Khwai Game Reserve – Maun (ca. 140 km; F). Am Morgen unternehmen Sie eine letzte Pirschfahrt im eigenen Fahrzeug in der Khwai Region, bevor es anschließend auf sandigen Pisten zurück in die Zivilisation nach Maun geht. Ü: Maun Lodge. 16. Tag: Maun – Ghanzi (ca. 300 km; F). Fahrt auf guter Teerstraße in Richtung Süd­ westen nach Ghanzi. Erleben Sie dort die Herz- lichkeit und Gastfreundschaft der San Busch- männer. Ü: Dqae Qare San Lodge. 17. Tag: Ghanzi – Buitepos – Farm Elandsbult (ca. 235 km; F/A). Vormittags Fahrt zur Grenze Botswana/Namibia nach Buitepos. Einfahrt nach Namibia und weiter zur Farm Elandsbult. Nachmittags Gelegenheit zu einer optionalen Farmrund- fahrt. Ü: Kalahari Bush Breaks Lodge. 18. Tag: Farm Elandsbult – Windhoek (ca. 320 km; F). Rückfahrt im Laufe des Tages nach Windhoek. Ü: Hotel Heinitzburg. 19. Tag: Windhoek (ca. 45 km; F). Am Nachmittag Abgabe des Fahrzeuges im Depot. Transfer durch ASCO zum Flughafen Windhoek. Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 27.05.2019 - 14.06.2019 € 4.366 01.09.2019 - 19.09.2019 € 5.339 Leistungen : ASCO Double Cab Allrad-Mietwagen Kat. E mit Standard Versicherung (mit Selbstbehalt lt. Mietbedingungen S. 27-31), Übernachtungen, Ver- pflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) und Safari-Aktivitäten lt. Programm. Nicht eingeschlossen : Treibstoff und Zusatzversi- cherungen für das Fahrzeug; Grenzüberschrittsge- bühr (EUR 35); Gebühren für Permits Nationalparks und Wildreservate (nur in Kasane erhältlich); nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; persönliche Aus- gaben und optionale Aktivitäten. Fahrten zwischen Dezember und Ende April empfehlen wir aufgrund der Regenzeit nicht. Die Wahrscheinlichkeit sich festzufahren ist re- lativ hoch. Termine: täglich © Grant Atkinson

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==