Afrika 2019-20

57 Mietwagenreisen Südafrika Unbekanntes Südafrika & Lesotho Entdecken Sie einen weitgehend unbekannten Teil Südafrikas zwischen Port Elizabeth und Durban. Herrliche Landschaften, imposante Bergwelten, einsame Passstraßen und das freundliche Volk der Basotho in Lesotho er- warten Sie. Die weniger besuchten Gebiete sind charmant und auch das kleine Königreich Lesotho ist einen Besuch wert. Sie haben die Wahl zwischen guten Standard-Unterkünften (= STD) und höherwertigen Superior-Unter- künften (= SUP) mit der jeweils genannten Ver- pflegung. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Port Elizabeth (ca. 10 km). Übernahme des Mietwagen am Flughafen und kurze Fahrt in die Stadt. Nachmittags können Sie Port Elizabeth auf eigene Faust erkunden, oder aber zu einer Pirschfahrt im eigenen PKW im nahegelegenen Addo Elephant National- park aufbrechen. Ü: Paxton Hotel (Std.), The Windermere (Sup.). 2. Tag: Port Elizabeth - Mount Zebra Natio- nalpark/Samara Private Game Reserve (ca. 275 km; F). Sowohl der Mount Zebra Nationalpark als auch das private Wildreservat bieten tolle Tiererlebnisse. Im Nationalpark sind Sie im eigenen Fahrzeug oder zu Fuß auf Wander- wegen unterwegs, oder können optional an einem Geparden Tracking teilnehmen. Auf Sa- mara begleitet Sie ein erfahrener Ranger bei den verschiedenen eingeschlossenen Safari- Aktivitäten am Morgen und am Nachmittag. Ü: Restcamp Mount Zebra NP (Std.), Samara Karoo Lodge (Sup., zusätzlich F/M/A). 3. Tag: Mount Zebra Nationalpark/Samara Private Game Reserve - GariepDam (ca. 290 km). Der Gariep Stausee, der größte Stausee Süd- afrikas, ist ein Paradies für Wassersportler, man kann Jetski und Motorboot fahren, segeln oder angeln und vieles mehr. Ü: De Stijl Hotel (Std. & Sup.). 4. Tag: Gariep Dam - Lesotho (ca. 450 km; F). Über die Provinzhauptstadt Bloemfontein geht die Fahrt nach Lesotho. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Grenzübergangs und halten Sie Ihren Reisepass bereit. 2 Ü: Ma- liba River Lodge (Std.), Maliba Mountain Lodge (Sup., zusätzlich F/M/A). 5. Tag: Lesotho. Entdecken Sie Lesotho. Unternehmen Sie aus- gedehnte Wanderungen durch das Maluti Ge- birgsmassiv, auch das Dach des südlichen Afri- kas genannt. Reißende Flüsse und die vielen Wasserfälle lassen sich auch gut mit den an- gepassten Pferden der einheimischen Basotho oder aber zu Fuß erkunden. 6. Tag: Lesotho - Durban (ca. 490 km). Auf der Strecke gibt es viele interessante Stopps. Als erstes im kleinen Künstlerstädt- chen Clarens. Durch die Midlands Meander mit seinen vielen Kunsthandwerkstätten geht es vorbei an Howick, seinen Wasserfällen und der Nelson Mandela Capture Site. Ü: Sylvan Grove Guesthouse (Std.), Oyster Box Hotel (Sup.). 7. Tag: Durban (ca. 20 km; F). Die Fahrt zum Flughafen ist kurz und Sie kön- nen den Morgen noch in vollen Zügen nutzen um z.B. auf den indischen Markt zu gehen oder auf das Stadion hochzufahren. Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 132663 Auf einen Blick • 7 Tage Mietwagenreise • ab Port Elizabeth bis Durban • zwei Kategorien: Standard/Superior Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung mit Europcar Mietwagen Kat. D): Standard, 01.03.2020 - 31.03.2020 € 521 Superior, 01.03.2020 - 31.03.2020 € 1.096 Leistungen : Übernachtung in Standard-/Superior- Unterkünften, Verpflegung lt. Programm (F=Früh­ stück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Europcar Mietwagen Kat. D für 2 Personen und Kat. R für 4 Personen mit Classic Plus Versicherung (ohne Selbstbehalt, Mietwagenbedingungen Seite 27-31), detaillierte Wegbeschreibung. Nicht eingeschlossen : Benzin, Nationalpark-, Ein- tritts- und Straßengebühren, Europcar Einwegmiet- gebühr (ZAR 1.280).

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==