Afrika 2019-20

56 Mietwagenreisen Südafrika Entlang der Wild Coast Entdecken Sie die wilde Seite Südafrikas. Herrliche Landschaften, grandiose Küsten und verschlafene Dörfer erwarten Sie. Die Ostkap Provinz, die ehemalige Transkei, ist in weiten Teilen noch sehr ursprünglich, wenig bereist und etwas Abenteuerlust schadet für diese Region nicht. Sie haben die Wahl zwischen guten Standard-Unterkünften (= STD) und höherwertigen Superior-Unterkünften (= SUP) mit der jeweils genannten Verpflegung. Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Port Elizabeth (ca. 10 km). Übernahme des Mietwagen am Flughafen und kurze Fahrt in die Stadt. Der Nachmittag lässt Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkun- den. Sie können aber auch zu einer Pirsch- fahrt im eigenen PKW im nahegelegenen Addo Elephant Nationalpark aufbrechen. Ü: Paxton Hotel (Std.), The Windermere (Sup.). 2.Tag:PortElizabeth-Grahamstown(ca.130km;F). Den Vormittag könnten Sie im Addo Elephant Nationalpark verbringen, auf der Suche nach Elefanten, Giraffen, Zebras und Co. Ihren Zauber verdankt die Universitäts- und Kathedralenstadt Grahamstown im Herzen des Settler Country ihrer Geschichte. Herausragende Beispiele geor- gianischer und viktorianischer Architektur, Mu- seen und rund 40 Kirchen haben der Stadt auch den Namen „Stadt der Heiligen“ eingebracht. Ü: Colonel Graham Guest House (Std. & Sup.). 3. Tag: Grahamstown - Wild Coast (ca. 415 km bzw. ca. 500 km; F/A). Wir empfehlen einen frühen Start, da die Straßenverhältnisse nun nicht mehr ganz so gut sind und Sie sich die Straße nicht nur mit Fußgängern, sondern auch mit Ziegen und Rin- dern teilen. Die Landschaft bietet unterwegs immer wieder tolle Fotomotive. 2 Ü: Ocean View Hotel (Std.), Mbotyi River Lodge (Sup.). 4. Tag: Wild Coast (F/A). Sie haben einen ganzen Tag Zeit diese raue Küste zu genießen und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Wandermöglichkeiten im Küstenbereich gibt es viele. Wenn Sie in Coffee Bay übernachten sollten Sie sich die Felsformation Hole-in-the-Wall ansehen. 5. Tag: Wild Coast - Durban (ca. 545 km bzw. 365 km; F). Die Fahrt führt zuerst durchs Landesinnere, vorbei an kleinen Dörfern. Bald kommt das Meer aber wieder in Sicht, die Straßen werden wieder besser und die Landschaft ist wieder dichter besiedelt. Ü: Sylvan Grove Guesthouse (Std.), Oyster Box Hotel (Sup.). 6. Tag: Durban (ca. 20 km; F). Die Fahrt zum Flughafen ist kurz und Sie kön- nen den Morgen noch in vollen Zügen nutzen um z.B. auf den indischen Markt zu gehen oder auf das Stadion hochzufahren. Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 132635 Auf einen Blick • 6 Tage Mietwagenreise • ab Port Elizabeth bis Durban • zwei Kategorien: Standard/Superior Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung mit Europcar Mietwagen Kat. D): Standard, 01.11.2019 - 30.11.2019 € 494 Superior, 01.11.2019 - 30.11.2019 € 691 Leistungen : Übernachtung in Standard-/Superior- Unterkünften, Verpflegung lt. Programm (F=Früh­ stück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Europcar Mietwagen Kat. D für 2 Personen und Kat. R für 4 Personen mit Classic Plus Versicherung (ohne Selbstbehalt, Mietwagenbedingungen Seite 27-31), detaillierte Wegbeschreibung. Nicht eingeschlossen : Benzin, Nationalpark-, Ein- tritts- und Straßengebühren, Europcar Einwegmiet- gebühr (ZAR 1.280).

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==