Asien 2019-20

18 Kreuzfahrten Vietnam - Kambodscha Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Saigon – My Tho – Ben Tre (Start: 10.00 Uhr; M/A). Individuelle Anreise nach Saigon. Treffpunkt um 10.00 Uhr im Intercontinental Asiana Saigon Hotel. Fahrt mit dem Bus nach My Tho, dem wichtigsten Handelsplatz imMekong-Delta. Einschiffung auf Ihr PANDAW Schiff und Kabinenbezug. Am Mittag er- fahrenSiebei einemVortrageiniges über das Leben imMekong Delta. Während der Fahrt gewinnen Sie einen ersten Eindruck dieser geruhsamen Reiseart, wenn die Dörfer entlang des Flusses langsam an Ihnen vorbeiziehen. Während der Cocktail Stunde am Abend findet eine traditionelle Tanzvorführung statt! Gemeinsam mit der Crew können Sie Ihren ersten Abend an Bord fröhlich ausklingen lassen. 7 Ü: an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie. 2. Tag: Ben Tre (F/M/A). Der Tag beginnt einer Bootsfahrt in traditionellen Sampans durch Mangroven und Bambushaine zu den Obstgärten von Ben Tre. In diesen sind lokale Handwerker am Arbeiten und laden Besucher in ihre Häuser für Tee, Früchte und Honigprodukte ein, die aus eigener Produktion stammen. In die- semGebiet sind auch viele unterschiedliche Vogel­ arten zu Hause. Vor dem Mittagessen fahren Sie mit einer Pferdekutsche durch diese üppige Land- schaft. Später legt das Schiff vor der Insel Cho Lach an, um dort den Einblick in eine Töpferei, die Landwirtschaft und Gastfreundschaft im Mekong Delta zu erhalten. Außerdem erhalten Sie eine Lektion zur Herstellung der traditionellen vietna- mesischen Crêpes - Banh Xeo. 3. Tag: Con Phuoc Island (F/M/A). Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zur grünen Oase „Gao Giong“ mit seinemVogelschutzge- biet. SiedurchquerendieKanäledesParksmit einem Ruderboot, um tausende von Störchen und Reihern in dieser herrlichen Landschaft aufzuspüren. Nach der Rückkehr zu Ihrem PANDAW Schiff fahren Sie weiter stromaufwärts nach Con Phuoc Island. Das Schiff ankert in einem kleinen Kanal vor der Insel. Sie gehen an Land, um die Insel bei Xi Loi zu erkun- den. Sie besuchen eine Korbfabrik, die 100 Jahre alte katholische Kirche, sowie lokale Holzhandwerker. Mit den PANDAW-Schiffen auf dem Mekong 4. Tag: Die Kambodschanische Grenze (F/M/A). Am Nachmittag erkunden Sie das labyrinthar- tige Kanalsystem rund um Tan Chau, um einen taoistischen Tempel zu besuchen. Weiter geht es durch lokale Dörfer, um den Einheimischen zu helfen, ihre Felder zu bewirtschaften und zu einer Fischzucht. Nun nähern Sie sich der Grenze Kambodschas. Die Grenzübergangsformalitäten nehmen den größten Teil des Nachmittags in Anspruch und während dieser Ruhephase kön- nen Sie mehr über das Leben und Arbeiten der Crew an Bord erfahren. 5. Tag: Phnom Penh (F/M/A). DieFahrtnachPhnomPenh,vorbeiamRoyalPalace und der geschäftigen Corniche, ist der Höhepunkt jeder Mekong-Reise. Wir liegen direkt im Stadt- zentrum und Sie können praktisch überall laufen. Vormittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Phnom Penh, auf der Sie den Königspalast und die Silberpagode, gefolgt vom Nationalmuse- um mit seiner wunderbaren Sammlung von ang- korianischen Statuen besichtigen. Am Nachmittag können Sie optional die Killing Fields und das Gen- ocide Museum besuchen oder mit einem Tuk-Tuk das Flussufer erkunden und den Nachmittag mit einemHigh Tea imRaffles Hotel abschließen. Über- nachtung im Phnom Penh Stadthafen mit seinen lebhaften Bars, Restaurants und Nachtleben. 6. Tag: Die Seideninsel Koh Okhna Tey (F/M/A). Der heutige Tag beginnt an Bord des Expedi- tionsschiffes, der PANDAW Explorer. Es geht diesmal den Tonle Fluss flussaufwärts, um nach Koh Okhna Tey zu kommen. Ein Besuch auf die- ser sogenannten „Seideninsel“ zeigt Ihnen den Auf einen Blick • 8 Tage Flusskreuzfahrt ab Saigon bis Siem Reap oder umgekehrt • min. 10, max. 56 Personen • geruhsame Kreuzfahrt durch das Mekong-Delta • Besuch von Dörfern im ländlichen Kambodscha

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==