Asien 2019-20

52 Rundreisen Laos Reiseprogramm : (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Luang Prabang (M/A). Individuelle Anreise nach Luang Prabang am Morgen. Anschließend begeben Sie sich zusam­ men mit Ihrem Reiseleiter auf eine Fahrradrund­ fahrt, dem angenehmsten Transportmittel in Luang Prabang, zu den wichtigsten Tempelan­ lagen der Stadt: Wat Visoun mit der eindrucks­ vollen That Makmo Stupa auf der Südseite des „heiligen Berges“ Phou Si, welcher einen atem­ beraubenden Blick auf die Stadt bietet sowie Wat Mai und Wat Xieng Thong, beste Beispiele nordlaotischer Architektur. Anschließend Be­ such des Nationalmuseums. Nach dem Mittag­ essen endet die Rundfahrt gegen 14.00 Uhr. Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen in einem lokalen Restaurant. 2 Ü: Villa Maly. 2. Tag: Kuang Si Wasserfall (F/M). Der Vormittag steht zur freien Verfügung oder Sie nutzen die Möglichkeit das Manda Lao Ele­ fantencamp zu besuchen (optional). Hier kön­ nen Sie etwas über das Verhalten und die Kom­ munikation der Elefanten lernen und eine kleine Wanderung zusammen mit den Dickhäutern un­ ternehmen. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug zum Kuang Si Wasserfall. Hier sprudelt das Wasser über mehrere Kalksteinterrassen von Stufe zu Stufe. 3. Tag: Luang Prabang –PakOu - Vientiane (F/M). Frühmorgens bietet sich die Gelegenheit die Mönche zu beobachten, die von den Bewohnern Luang Prabangs täglich Essensgaben empfan­ gen. Bootsausflug auf dem Mekong zu den berühmten Höhlen von Pak Ou. In den Höhlen befindet sich eine Vielzahl an Buddha Statuen, die von laotischen Königen und Pilgern aufge­ stellt wurden. Anschließend besuchen Sie das Dorf Ban Phnom, in dem traditionelle Textilien gefertigt werden. Nachmittags fliegen Sie wei­ ter in die Hauptstadt von Laos, nach Vientiane. Das Stadtbild ist von einigen gut erhaltenen und prachtvollen Gebäuden aus der Kolonial­ zeit geprägt. 2 Ü: Ansara. 4. Tag: Vientiane (F/M). Heute steht die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf Ihrem Pro­ gramm: Wat Sisaket, die älteste erhalten geblie­ Laos - das Land am Mekong bene Tempelanlage der Stadt mit Hunderten von Buddhastatuen; That Luang, das Wahr­ zeichen von Laos; der gewaltige Triumphbogen Patou Xay und der Tempel Wat Ho Phra Keo, wo einst der berühmte Jade-Buddha stand, der sich heute in Bangkok befindet. Nachmittags haben Sie Zeit für eigene Besichtigungen. 5. Tag: Vientiane – Ban Kong Lor (F/M). Abfahrt am Vormittag nach Ban Kong Lor. Unterwegs besuchen Sie den Wat Prabath Phonsane, den „Tempel des Fußabdrucks von Buddha“. Nach dem Mittagessen in einem loka­ len Restaurant erreichen Sie zunächst den Phou Hin Poun Nationalpark. Die Landschaft ist spek­ takulär, gesäumt mit steilen Karstfelsen, Wäl­ dern und Reisfeldern. Nach weiteren 2 Stunden Fahrt kommen Sie in der Kleinstadt Ban Kong Lor an. Der Rest des Nachmittags steht für eige­ ne Unternehmungen zur freien Verfügung. Sie können den Tag bei einem Bummel durch den Ort ausklingen lassen. Ü: Spring River Resort. 6. Tag: Ban Kong Lor – Thakhek (F). Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie eine der größten und bekanntesten Höhlen der Region, die spektakuläre Kong Lor Höhle. Sie durchque­ ren die Höhle mit einem traditionellen Longtail Boot, bis Sie schließlich nach mehr als 7 Kilo­ metern erstmals wieder Tageslicht zu sehen bekommen! Der Hin Boun Fluss fließt das ganze Jahr und gibt eine Reihe von Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten preis, die Sie teil­ weise auch zu Fuß erkunden können. Die Höhle ist stellenweise bis zu 90 Meter breit und 100 Meter hoch und wird von den Dorfbewohnern Auf einen Blick • 10 Tage Privatreise ab Luang Prabang bis Ubon Ratchathani/Thailand • min. 2 Personen • UNESCO Weltkulturerbe Luang Prabang

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==