Neuseeland 2020-21

Vielfältige Landschaften Neuseeland ist klein aber abwechslungsreich. Von traumhaften Segelrevieren in der Bay of Islands und den Marlborough Sounds, aktiven Vulkanen im Herzen der Nordinsel oder auf White Island, malerischen Weingebieten, die es mittlerweile im ganzen Land gibt, steilen Klip- pen und wildumtosten Küsten, subtropischen Regenwäldern und natürlich der grandiosen Bergwelt der Südalpen - Neuseeland ist eben einfach vielfältig. Ein Platz für Abenteurer Wer in Neuseeland mit seinem Hintern auf dem Stuhl kleben bleibt ist selbst schuld. Hier heißt es rausgehen und aktiv werden. Rafting, Bungy Jumping, Kayaking, Surfing, Diving, Abseiling, Climbing, Caving, Paragliding, Sky Diving, Star Gazing, Skiing, Zip Lining, Jet Boating, Hiking, Cycling, Fishing, Sailing, Wine Tasting sind nur einige Möglichkeiten und garantieren eines: Neuseeland wird nie langweilig! Erholung Ja, Neuseeland ist nicht als Badeparadies bekannt, aber dennoch gibt es viele Möglichkeiten, sich zu erholen. Wie wäre es denn z.B. mit einer ruhigen Segeltour, ein paar Tagen in einem einsamen Farmcottage oder in einem „Pure Pod“, abgele- genen, voll verglasten kleinen Hütten in denen Sie eins mit der Natur werden oder lassen Sie sich in einer der luxuriösen Lodges mit gutem Essen, gutem Wein und einer entspannenden Massage verwöhnen. Sie werden sehen, das Paradies liegt gar nicht „am anderen Ende der Welt“.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==