Afrika 2018-19

225 Rundreisen Zimbabwe Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 35417 Zimbabwe ist eines der landschaftlich schönsten, Botswana eines der tierreichs- ten Reiseziele im südlichen Afrika. Die Höhe- punkte beider Länder auf einer Reise besu- chen zu können, verspricht außergewöhnliche Erlebnisse. Sie besuchen den weltberühmten Krüger Nationalpark direkt zu Beginn der Rei- se, bevor Sie Richtung Norden die Grenze nach Zimbabwe passieren. Neben den einzigartigen Victoriafällen gehen Sie im Chobe Nationalpark auf die Suche nach heimischen Tieren, wie Ele- fanten, Giraffen, Zebras, Leoparden und vielem mehr. Auf dem Rückweg nach Johannesburg erwartet Sie ein weiteres Highlight der Reise - das Khama Rhino Sanctuary. nach Gweta/Nata im Gebiet der großen Salz- pfannen. Ü: Nata Lodge o.ä. 12. Tag: Gweta/Nata – Okavango Delta (F/M/A). Auf der Fahrt nach Osten reisen Sie entlang der nördlichen Grenze der Makgadikgadi Pans nach Maun. Weiterfahrt mit einem offenen Sa- fari-Fahrzeug zum berühmten wasserreichen Okavango Delta. Sie steigen um auf Kanus und schlagen das Camp auf einer Insel mitten im Delta auf (Campingausstattung wird gestellt). 2 Ü: Camping. 13. Tag: Okavango Delta (F/M/A). Buschwanderung mit Tier- und Vogelbeobach- tung, Kanufahrt auf den Kanälen. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. 14. Tag: Okavango Delta – Maun (F/M). Am Nachmittag Rückkehr nach Maun, Gele- genheit zum Flug über das Okavango Delta (ca. USD 150 p.P.). Das Delta aus der Vogelperspek- tive zu sehen ist ein einmaliges Erlebnis und bietet schöne Fotomotive, an denen Sie sich nach der Heimkehr erfreuen können! Ü: Moch- aba Crossing o.ä. 15. Tag: Maun – Khama (F/M/A) Fahrt nach Süden durch die Kalahari zum Rhino Sanctuary bei Khama, einem Schutzge- biet für weiße Nashörner. Pirschfahrt durch das Schutzgebiet, einem gemeinschaftsbasier- ten Wildtier Projekt der einheimischen Bevöl- kerung. Gelegenheit zu einer Nachtpirschfahrt. Ü: Khama Rhino Sanctuary. 16. Tag: Khama – Johannesburg (F; Ende: 18.00 Uhr). Fahrt von Khama nach Johannesburg zum Flug- hafen. Hier endet Ihre ereignisreiche Safari. Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2018 - 31.12.2018 3.120 2.430 01.01.2019 - 31.12.2019 3.210 2.490 Obligatorische Zuschläge: in bar zu Beginn an die Reiseleitung zu zahlen: USD 300 (z.B. für Parkgebühren) Leistungen : Rundreise im voll ausgestatteten Allrad-Fahrzeug; 13 Chalet-Übernachtungen; 2 Campingübernachtungen; teilweise mit Gemein- schaftsbad; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen/Picknick; A=Abendessen); Frucht- säfte; Tee/Kaffee zum Frühstück und Abendessen; Wildreservat-/Nationalparkgebühren; englisch- bzw. deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter. Nicht eingeschlossen : nicht erwähnte und optionale Leistungen; Getränke; Trinkgelder; persönliche Aus- gaben. Teilnehmer : min. 4 (bis 8 Wochen vor Reiseantritt), max. 12 Pers. Gepäckbeschränkung 12 kg p.P. in weicher Rei- setasche zzgl. Fototasche und Handgepäck. Termine: 2018 03.11.* 10.11. 17.11. 24.11. 01.12. 22.12. 2019 05.01. 12.01. 26.01. 09.02.** 23.02. 16.03. 23.03. 06.04. 13.04.* 27.04.** 04.05. 18.05. 01.06. 08.06. 22.06. 29.06.* 06.07.*** 13.07.* 20.07.* 27.07.* 03.08.*** 10.08.*** 17.08.* 24.08.* 31.08.* 07.09.*** 14.09.* 21.09.*** 28.09.* 05.10.* 12.10.*** 19.10.* 26.10.* 02.11.* 09.11. 16.11. 23.11. 30.11. 21.12. * garantierte Abfahrt ab 1 Pers. ** deutschsprechend geführte Abfahrt *** garantierte und deutschsprechend geführte Abfahrt ab 1 Pers.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==