Afrika 2019-20

47 Rundreisen Südliches Afrika Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 42527 Eine echte Entdeckungsreise durch das Süd- liche Afrika – wirklich alles sehen und erleben, ohne dabei auf ein bequemes Bett verzichten zu müssen. Eine Mitmach-Safari mit festen Unterkünften zu einem vernünftigen Preis. Ein preisgünstiges Abenteuer in kleiner Gruppe auf der beliebten Multi-Länder-Strecke: Kap- stadt – Vic’ Falls, erleben Sie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte. 18. Tag: Makgadikgadi Salzpfanne - Chobe Na- tionalpark (F/M). Der Chobe Nationalpark ist die Heimat großer Büffel- und Elefantenherden. Auf einer op- tionalen nachmittäglichen Bootsfahrt oder Pirschfahrt kann man diese bestens beobach- ten und gleichzeitig einen traumhaften Son- nenuntergang bewundern. 2 Ü: Thebe River Safaris o.ä. 19. Tag: Chobe Nationalpark (F/M). Frühmorgens brechen Sie auf zu einer ge- führten Pirschfahrt. Nach dem Frühstück erleben Sie einen der vielfältigsten National- parks Botswanas während einer ganztägigen Bootsfahrt auf dem Chobe River. Leise gleiten Sie dahin und können Elefantenherden und an- dere Tiere beobachten, wie sie zum trinken ans Ufer kommen. 20. Tag: Chobe Nationalpark – Victoria Falls (F). Erkunden Sie die spektakulären Victoria Was- serfälle, die tief in die Zambezi Schlucht stür- zen während einer gemeinsamen Tour am Nachmittag. Die großartigen Fälle sind eines der sieben Naturwunder der Erde. Wie eine riesige Bühne erstrecken sich die Fälle über 1,6 km Länge. Die Wassertropfen, die beim Sturz in die Tiefe aufgewirbelt werden, sind je nach Jahreszeit schon aus weiter Entfernung als Gischt zu sehen. Ü: Shearwater Explorers Village o.ä. 21. Tag: Victoria Falls (F; Ende: 8.00 Uhr). Ende der Reise. Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2019 - 31.12.2019 4.450 3.530 01.01.2020 - 31.01.2021 4.180 3.490 Leistungen : Rundreise im Minibus / Safari-Fahrzeug; Übernachtungen (1 Nacht mit sanitären Gemein- schaftseinrichtungen); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A= Abend­ essen); Wildreservat-/Nationalparkgebühren; englisch- sprechende Reiseleitung, wenn nicht anders angegeben. Nicht eingeschlossen : Getränke, Trinkgelder, Visage- bühren und nicht erwähnte Mahlzeiten. Teilnehmer : min. 4, falls nicht anders angegeben (bis 8 Wochen vor Reisebeginn); max. 12 Pers. Mithilfe in der Küche und beim Zeltauf-/ abbau ist obligatorisch. Gepäckbegrenzung 12 kg p.P. in einer weichen Tasche. Einige Mahlzeiten werden ge- meinsam am Truck zu bereitet und eingenommen. Alleinreisende können sich ein Doppelzim- mer mit einem fremden Teilnehmer gleichen Geschlechts ohne Einzelzimmerzuschlag teilen. Termine: 2019 06.11. 27.11. 11.12. 18.12. * 25.12. 2020 08.01 15.01. 22.01. 29.01. * 05.02. ** 19.02. 11.03. 25.03. 01.04. ** 15.04. *** 22.04. ** 13.05. 27.05. 03.06. * 10.06. ** 24.06. *** 01.07. ** 15.07. ** 22.07. *** 29.07. ** 05.08. *** 19.08. ** 02.09. ** 09.09. *** 16.09. ** 07.10. ** 21.10. ** 28.10. *** 04.11. ** 25.11. 09.12. 16.12.* 23.12. * = mit deutschsprechender Reisebegleitung ** = garantierte Abfahrt ab 1 Pers. *** = mit deutschsprechender Reisebegleitung und garantierter Abfahrt ab 1 Pers. 13. Tag: Windhoek – Kalahari (F/M/A). Fahrt nach Botswana, heute übernachten Sie im Herzen der Kalahari. Auf einem Spaziergang ler- nen Sie mehr über die traditionelle Lebensweise der San Buschleute. Ü: Dqae Qare San Lodge o.ä. 14. Tag: Kalahari – Okavango Delta (F/M/A). Das Okavango-Delta ist das einzige Binnen- delta der Welt. Anstatt in das Meer zu fließen, ergießt sich die jährliche Frischwasserflut auf ein riesiges Gebiet in die Kalahari Wüste und bildet ein Labyrinth aus Lagunen und Kanälen. 2 Ü: Guma Lagoon Lodge o.ä. 15. Tag: Okavango Delta (F/M/A). Erkunden Sie die herrliche Tier-, Vogel- und Pflanzenwelt dieses unberührten und abgele- genen Naturparadieses im Okavango Delta. Sie unternehmen eine Buschwanderung und ein Fahrt mit dem Mokoro (Einbaum-Kanu). 16. Tag: Okavango Delta - Maun (F/M). Maun ist das Zentrum für alle und jeden, der ins Okavango Delta möchte, oder von dort kommt. Optional können Sie einen Rundflug über das Okavango Delta buchen und den fan- tastischen Blick aus der Vogelperspektive ge- nießen. Ü: Island Safari Lodge o.ä. 17. Tag: Maun - Makgadikgadi Salzpfanne (F/M). Die schimmernden Makgadikgadi Salzpfannen wirken auf den Betrachter wie eine unendliche, weiße Ebene. Nach einem Regenschauer füllen sich die Pfannen schnell mit Wasser und locken Tausende von Wasservögeln, Gnus, Spring- böcke und Zebraherden an. Ü: Nata Lodge o.ä.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==