Neuseeland 2020-21

55 Mietwagenreisen Detaillierte Preise und Informationen siehe Web- code: 390 Erleben Sie Neuseeland abseits der Hauptverkehrs- straßen, entdecken Sie unbekannte Schätze und gewinnen Sie neue Eindrücke. Natürlich werden die bekannten Sehenswürdigkeiten dabei nicht zu kurz kommen. Die Tour ist so konzipiert, dass sie auch ungeübte Geländewagen-Fahrer meistern können. Auf die Tour abgestimmte Unterkünfte bringen Ihnen die neuseeländische Gastfreundschaft näher. Die Basistour dauert 18 Tage, die 22-tägige Tour beinhaltet den Abstecher in die Bay of Islands. Wir bieten 3 Unterkunftsmöglichkeiten. Bei der Sparvariante übernachten Sie in einfachen Unter- künften der Touristenklasse mit DU/WC, bei der Standardvariante in guten Mittelklasse- Hotels mit DU/WC und in der Deluxe-Variante in 4-5-Sternehotels und Lodges. Queen Charlotte-Panoramastraße fahren Sie entlang der verästelten Küste nach Renwick und weiter zum Nelson Lakes Nationalpark. 13. Tag: Nelson Lakes NP - Hanmer Springs (ca. 250 km). Weiterfahrt über einen Bergsattel, durch grü- nen Regenwald und vorbei an glasklaren Berg- flüsschen zum Lewis-Pass, einer der wenigen Straßenpässe zwischen Ost- und Westküste auf der Südinsel. Ihr heutiges Ziel ist Hanmer Springs, das durch seine heißen Quellen be- kannt wurde - gönnen Sie sich ein Bad! Aber auch andere Aktivitäten, wie Mountainbike- fahren in herrlicher Waldlandschaft oder Bun- gee Jumping werden hier angeboten. 14. Tag: Hanmer Springs - Kaikoura (ca. 127 km). In nordwestlicher Richtung fahren Sie weiter nach Kaikoura an der Ostküste, wo Sie eine Bootstour oder einen Rundflug zur Walbeo- bachtung unternehmen können. 15. Tag: Kaikoura - Mt. Hutt (ca. 270 km). Durch die Canterbury-Tiefebene fahren Sie via Christchurch in die Berge, an deren Fuß Sie heu- te in einem romantischen Haus übernachten. 16. Tag: Mt. Hutt - Lake Tekapo - Waitaki Valley (ca. 235 km). Weiterfahrt in Richtung Süden zum türkisfar- benen Lake Tekapo. Unser Tipp: Unternehmen Sie einen Rundflug über die Alpen, die riesigen Gletscher und den höchsten Berg Neuseelands (Mt.Cook). Weiter geht es durch einsames, mit Bültengras bewachsenes Farmland und über einen längst vergessenen Pass, an deren Ende Sie heute im Waitaki Valley übernachten. 17. Tag: Waitaki Valley - Queenstown (ca. 350 km). Weiter geht es durch die Bergwelt der Südinsel entlang alter Goldgräberstätten zum kleinen Ort Clyde. Sie passieren anschließend Neusee- lands größtes Hydro-Projekt am Kawarau Ri- ver und erreichen schließlich Queenstown. 2 Ü 18. Tag: Queenstown. Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfü- gung. Wir empfehlen Ihnen einen Tagesausflug zum Milford Sound oder zum Doubtful Sound. Beide werden Sie begeistern. 19. Tag: Queenstown - Franz Josef Glacier (ca. 360 km). Über eine schmale, kurvenreiche Bergstraße erreichen Sie den Ort Wanaka und überqueren, vorbei an Bergbächen und Wasserfällen, Haast Pass auf Ihrem Weg nach Franz Josef Glacier. 20. Tag: Franz Josef Glacier - Hokitika (ca. 160km). Morgens empfiehlt sich eine Wanderung an den Fuß des Gletschers oder bei schönemWet- ter ein Rundflug mit Gletscherlandung. Auf der Weiterfahrt besteht bei Whataroa die Mög- lichkeit, auf einem Jetbootausflug eine große Kolonie weißer Reiher zu besuchen (optional). 21. Tag: Hokitika - Christchurch (ca. 260 km). Morgens lohnt sich ein Abstecher zu den Pfannkuchenfelsen von Punakaiki, bevor Sie vorbei an Lake Brunner und über Arthurs Pass nach Christchurch fahren. Nachmittags kön- nen Sie sich die Stadt anschauen. 22. Tag: Christchurch. Morgens geben Sie das Fahrzeug in Christ- church zurück. Ende der Reise. Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 18 Tage Sparvariante mit Toyota RAV 4 o.ä., 15.01.2021 - 15.02.2021 € 2.446 22 Tage Standardvariante mit Toyota RAV 4 o.ä., 15.01.2021 - 15.02.2021 € 3.027 Obligatorische Zuschläge: Februarzuschlag pro Fahrzeug/Tag € 5 Leistungen : Deutschsprachiger Empfang (vorbe- haltlich Verfügbarkeit); Übernachtungen in landes- typischen Unterkünften der gebuchten Kategorie (Spar-, Standard- oder Deluxe-Variante); detaillierter Reiseverlauf (in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort. Verpflegung bei 18-Tage-Tour: Spar = 2 x Frühstück; Standard = 10 x Frühstück, Deluxe = 17 x Frühstück, 2 x Abendessen. Verpflegung bei 22-Tage-Tour: Spar = 2 x Frühstück; Standard = 12 x Frühstück; Deluxe = 21 x Frühstück, 2 x Abendessen Mietfahrzeug der Firma Budget: Toyota RAV 4 - IFAR oder Toyota Prado PFAR, unbegrenzte Kilometer, Ver- sicherung ohne Selbstbeteiligung, Navigationssystem, Fähre Personen. Nicht eingeschlossen : Treibstoffkosten; Mahlzeiten; optionale Ausflüge; Mietwagenkaution vor Ort. Bei Übernahme des Mietfahrzeuges fällt eine einmalige Gebühr von je NZD 51,75 an. Teilnehmer : 4 Reisende = 2 Doppelzimmer. Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden. Preise für Alleinreisende oder 3-Bett- zimmer auf Anfrage.

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==