Kia Orana - herzlich Willkommen!

Prognose: warm und sonnig.
Alle hat er dann doch nicht gesehen, James Cook. Auf Rarotonga setzte er nie einen Fuß. Begeistert hätte sie auch ihn, die Hauptinsel des nach ihm benannten Archipels. An ihren Bergkämmen sprudeln quirlige Wasserfälle durch tropische Regenwälder zu paradiesischen Stränden.

Checken Sie ein, in ein kleines Hotel oder eine private Pension. Die beschauliche Inselgruppe kommt ohne Hotelketten aus. Tauchen Sie ab, nehmen Sie Kurs auf das Atoll Aitutaki, wo einst die Bounty anlegte. Die Lagune mit den weißen Stränden und den intensiv türkisblauen Buchten gilt nicht nur bei den einheimischen Maori als weltweit schönste überhaupt.

Filter

Reisearten

Cook Islands Landkarte

Reiseempfehlungen